Suchergebnisse

  1. Mickey_Charon

    Jomox Alpha Base - Analog Drum Synthesizer

    Habe auch meine 888 wieder ausgepackt. Zusammen mit der Mbase11 und vielleicht irgendwann mal ner MBrane1.1 (welche beide über die Midi Tracks der 888 laufen können) bin ich was Drums angeht zufrieden und versorgt. Am Ende muss das jeder für sich entscheiden : Sound <> Bedienerfreundlichkeit <>...
  2. Mickey_Charon

    Mischpult - was im Einsatz?

    Toft ATB 16
  3. Mickey_Charon

    [OnTopic] MBase 11 vs. Modbase 09 vs. Rest

    Ich habe das hier ziemlich exakt so am laufen und habe 0 Probleme. Trigger in aus dem Modular triggert die MBase und in Ableton den M4L Patch zum steuern. Damit kann man auch in jedem Track seine Kick speichern und spart sich das auf der MBase. Oder man speichert sich die Kicks auf der MBase ab...
  4. Mickey_Charon

    Fx für 303 gesucht

    Warum weg von den Pedalen? Brauchst du unbedingt CV gesteuerte FX für Acidlines? Da würde ich die (m)303 in den Vordergrund stellen und die FX eher statisch einsetzen, bzw. von Hand bearbeiten. So sparst du dir das Geld welches du für teure Eurorack FX (Erbe Verb 400€+, Magneto 500€+) und die HP...
  5. Mickey_Charon

    Bugbrand, lohnt es sich?

    Hab vor einiger Zeit einen Nachmittag bei Dr. Wiener aka PatchPoint mit dem Bugbrand System verbracht. Klanglich und von der Bedienung her sind die Sachen auf jeden Fall über jeden Zweifel erhaben. Das Interfacing mit den Bananas zu Eurorack ist ein bisschen tricky, aber machbar. Habe...
  6. Mickey_Charon

    "pre shape" - 4x10 Minuten Bass, Percussion & Echos

    Viel Spaß! Feedback kann gerne gegeben werden :)
  7. Mickey_Charon

    Jomox Alpha Base - Analog Drum Synthesizer

    Echt schade :( Ich hatte tatsächlich gehofft, dass er seine alten Fehler für sein neues Produkt nicht wiederholt. Fehlanzeige. Bleibe ich halt bei meiner MBase. Die lässt sich brav per M4L Patch steuern. Macht auch Boom und hat mich ganze 8% (das lasse man sich mal auf der Zunge zergehen) des...
  8. Mickey_Charon

    Pult muss her

    Schon mal davon gehört: https://www.schertler.com/en_IT/arthur Ist ein modulares Pult Konzept welches sich beliebig erweitern lässt. Vom Preis her sollte man irgendwo zwischen X-Desk und ATB16 rauskommen wenn man sich vergleichbare Module kauft.
  9. Mickey_Charon

    Noise Engineering Integra Solum und Zularic/Numeric Repetitor

    Gutes Thema - bin im Moment auf ganz ähnlichen Pfanden unterwegs. Das Grids hatte ich auch schonmal und fand es recht schnell langweilig. Wobei ich glaube, das diese Rhythmus Module wirklich spannend werden, wenn man die Clocks/Trigs/Gates daraus weiter modifiziert, oder im Feedback nutzt...
  10. Mickey_Charon

    Interface mit vielen vielen Inputs! :-)

    Und ich sag doch RME... Klar, ist erstmal eine Investition, aber - das wird das letzte Interface sein welches du dir kaufst. Bin auch Jahre lang von MOTU zu Echo zu diesem weiter zu jenem bis ich mir ein gebrauchtes Fireface gekauft habe. Preislich liegen die noch absolut im Rahmen (FF400 gibts...
  11. Mickey_Charon

    FM - Elektron Digitone vs Yamaha Reface DX

    Ganz klar. Die Reface Reihe ist ein "Consumer" Produkt. Bisschen DX für jeden. DX7 war seinerzeit auf einen ganz anderen Markt ausgerichtet. Zeiten ändern sich eben und FM hat weiterhin seinen Platz. Ob nun DX7, DX7II, Reface DX, FM7, Citrus, Monomachine oder Digitone ist am Ende Geschmackssache...
  12. Mickey_Charon

    FM - Elektron Digitone vs Yamaha Reface DX

    Bin halt kein Freund von Mini-Keys. Habe echt große Hände... da liegt die DX7 Tastatur schon besser unter der Hand. Und zum Thema Haltbarkeit: die 2 Jahre Gewährleistung werden die ganz sicher überstehen, ich bezweifle dennoch, dass der Reface DX in 25 Jahren für seine Langlebigkeit gelobt wird...
  13. Mickey_Charon

    Jomox Alpha Base - Analog Drum Synthesizer

    Würde auch eine bugfreie 888 nehmen. Oder nur die Klangerzeuger... ohne Sequencer und ohne Speichern. Einfach ein Expander mit vielen Knöpfen (8raw8 Style). Die Toms bräuchte ich auch nicht (die sind bei Jomox nicht so doll). Also die Kick, 2x Hats und 4 Sample Slots. Fertig. Würde ich 600€ für...
  14. Mickey_Charon

    FM - Elektron Digitone vs Yamaha Reface DX

    Lustig, ich stand vor genau der gleichen Entscheidung: Digitone oder Reface DX. Hab beide ausprobiert und mir schließlich einen alten DX7 für 150€ geschossen. Habe es nicht bereut. Klar, vom Formfaktor her ist Digitone und Reface DX natürlich "komfortabel". Allerdings finde ich die Minikeys...
  15. Mickey_Charon

    Abhör-Monitore - Welche im Einsatz?

    2x Neumann KH120A + Neumann KH805 Sub Bin fertig mit dem Thema Monitore. Will heißen bin 100% zufrieden und würde diese Kombination so weiterempfehlen. Ich hatte lange die KH120 alleine im Einsatz und das war schon gut, aber der Sub macht den absoluten Unterschied. Die KH120 werden in den...
  16. Mickey_Charon

    Zu viel Bass

    Dein "Problem" besteht (meiner Meinung nach) aus 2 Faktoren: - Raumakustik nicht optimal - Die KH120 gehen "nur" bis 52Hz. Alles was darunter ist, ist nicht mehr im linearen Frequenzgang. D.h. wenn du einen Bass bei 40Hz so mischst, dass er auf den KH120 gut im Mix sitzt, ist er wahrscheinlich...
  17. Mickey_Charon

    Suche Synthi der in folgendem Track benutzt wurde

    DVS1 macht wohl all seine Tracks in Reason. Würde also da mal anfangen. https://www.xlr8r.com/features/ask-the-experts-dvs1 In dem Interview wird lustigerweise auch der Track oben referenziert. Viel Spaß beim lesen.
  18. Mickey_Charon

    Tanzbär Lite oder 522?

    Wenn das Budget und der Platz mitspielen würde ich auch den Tanzbär (nicht lite) ins Auge fassen. Vom Sound her ein kleines bisschen flexibler als der Tanzbär lite und etwas bedienungsfreundlicher. Dafür mehr Instrumente. Die Tanzmaus kann halt noch Samples und die Kick ist etwas roher als die...
  19. Mickey_Charon

    Tanzbär Lite oder 522?

    Tannzbär Lite und 522 sind sehr ähnlich was den Sound angeht. Der 522 ist in meiner Erinnerung noch ein kleines bisschen roher, aber wie schon gesagt, Erinnerungen. 1zu1 konnte ich die 2 nicht vergleichen. Allen in allem macht man damit nichts falsch. Ich bin inzwischen großer Fan von MFB. Die...
  20. Mickey_Charon

    drum machine gesucht! vermona, arturia, elektron, mfb?

    Wenn der Tempest ins Studio und zum Workflow passt ist der aktuell immernoch die beste Alternative. Extrem flexibel und hat einen guten eigenständigen Sound. Noch dazu kann man ihn als poly synth missbrauchen... jedoch denke ich nicht, dass er demnächst für unter 1000€ zu haben sein wird. Dafür...
  21. Mickey_Charon

    Octatrackschwemme!

    Soweit ich mich erinnere - japp. Mit den Midi Maschinen ging das. 4 Noten + 3 oder 6 CCs..
  22. Mickey_Charon

    Octatrackschwemme!

    Musik kann man mit allem machen - egal was in irgendwelchen Youtube Videos verwendet wird. Habe das Gefühl, dir ist nicht ganz klar, was du genau möchtest. Einen alten Sampler mit "dem alten Sound" oder was cleanes, mit Sequencer oder ohne, für live oder fürs Studio? Günstigste Alternative fürs...
  23. Mickey_Charon

    Toms

    Der Kontext muss zu den Toms passen. Finde Toms sind die mit anspruchsvollste Percussion - machen die unteren Mitten zu, sind tonal und rhythmisch absolut prägnant. Gerade mit Samples macht das Tuning meiner Meinung nach viel aus, wenn das daneben ist, ists egal woher das Sample kommt, klingt...
  24. Mickey_Charon

    Jomox Alpha Base - Analog Drum Synthesizer

    Inzwischen ist die Auswahl an analogen Drummboxen ja auch explodiert. Rytm, Tempest, MFB, E-Licktronic, Acidlab, etc - noch dazu der Eurorack Hype, Roland usw - Gerade bei dem Preis überlegt man sich das 2x, oder eher 5x bevor man da zuschlägt. Hatte das Teil mal in Schneidersladen unter den...
  25. Mickey_Charon

    audiophiler hardware techno: der tobias.

    Ich finde da sieht man eben mal wieder, dass es eben nicht das Gear ist welches den Sound macht. Klar hat er da teure / seltene Sachen stehen, aber es wird schnell klar, dass er sein Zeug in- und auswendig kennt und wie ein Instrument spielt. Mike Parker, DVS1, Helena Hauf, Atom Tm machen das...
  26. Mickey_Charon

    audiophiler hardware techno: der tobias.

    Kann man sich auf jeden Fall etwas inspirieren lassen bei dem Guten.
  27. Mickey_Charon

    audiophiler hardware techno: der tobias.

    Jo, der Tobias Freund ist auch einer meiner Lieblingsproduzenten. Mag es generell wenn die Tracks wirklich "eingespielt" sind und nicht in der DAW "programmiert". Muss man halt können. Er kann's offensichtlich sehr gut. Gibt auch ein cooles Boiler Room von ihm mit Liveset und eines mit Max...
  28. Mickey_Charon

    Eurorack verkleinern?

    Also, ich würde auch anfangen die VCOs zu reduzieren. Ggf. Durch ein Braids (das macht auch Chords) oder E370 (wie oben vorgeschlagen) ersetzen um einfach mehr verschiedene VCOs ins Rack packen. 2x Function raus und ein weiters Maths rein. Damit deckst du ein bisschen ab was dir an Utilities...
  29. Mickey_Charon

    Der Techno-Bass-Drum-Thread

    https://www.youtube.com/watch?v=4_rrfFToc-0 auch gut.
  30. Mickey_Charon

    Minimalismus - der Taschenrechnermusikant

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=8jaOmyrmyHE zählt das ?
Oben