Suchergebnisse

  1. C

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Der Abhöhrraum ist sicherlich einer der schwierigstens überhaupt (2,6m x 3,6m). Daher mache ich den Mixdown über Kopfhörer. Bass gibt es nur in einer Position homogen, alle anderen Positionen sind dann eine Katastrophe. Der Mix ist dann noch 2x durch den Compressor gewandert (1x Cubase...
  2. C

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Mixdown über DT-990 und Check über Alesis Monitor One. Ist allerdings nicht ganz im 'Gleichgewicht'. Stört Dich etwas im besonderen? Drums sind vielleicht etwas zu leise...
  3. C

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Ich hab mal eine Runde mit 3 TD-3 mit meinem MIDI Umbau aufgenommen. Alle Reglerbewegungen sind mittels MIDI Control Change in Cubase aufgenommen und in Realtime wieder abgespielt. Die letzte TD-3 hat dann noch den High-Reso-Mod. Als Effekt habe ich ein Quadraverb Plus auf der ersten, Delay und...
  4. C

    Neue Tastatur für Roland JD-800

    Noch ein kleiner Hinweis: Die Federbleche unter den Tasten sind gefettet. Dies soll auch so bleiben! Bei mir war das Fett bei zwei drei Tasten nach dem Umbau nicht bzw. kaum vorhanden - als Effekt quietschten die Tasten ein wenig beim Drücken. Es war wohl noch ein wenig da, und so hörte dies...
  5. C

    Neue Tastatur für Roland JD-800

    Hatte reines NaOH in Wasser gelöst. Man sollte aber Wissen was man da macht. Muss wohl nicht so konzentriert ausfallen - bin halt auf Nummer sicher gegangen :selfhammer:
  6. C

    Neue Tastatur für Roland JD-800

    Ich hatte die Tasten einfach in Natronlauge für einen Tag gelegt. Dann war der Kleber aufgelöst.
  7. C

    beantwortet Roland alpha Juno-2 - Worauf achten beim Kauf?

    Bei meinem Alpha Juno 1 habe ich das Display gegen ein DM-LCD1601-411 getauscht. Passte auch ohne weitere mechanische Modifikationen. Der Alpha braucht ein Display bei dem das erste Zeichen bei Adresse 0x00 liegt und ab dem 9. Zeichen bei Adresse 0x40. Dieses Display verwendet den Controller...
  8. C

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Interessant wird es auch bei folgendem: Cutoff auf Hälfte Reso voll auf Env voll auf Accent 0 Dann wieder am Decay drehen. Nun geht der Cutoff um so mehr (vermutlich durch die längere Decayphase) auf und die Noten mit programmierten Akzent bleiben auf dem ursprünglichen Cutofflevel. Kann...
  9. C

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Ich hätte mal eine Frage: Cutoff auf Hälfte Reso Vollgas Env 0 Accent Vollgas Und nun mal bei laufender Sequenz am Decay drehen. Ändert sich bei Euch auch minimal der Cutoff (vor allem bei Noten ohne Akzent)? Alle meine TD-3 haben dieses Verhalten, und ich will nur ausschließen, dass es durch...
  10. C

    Behringer Td-3 Modding!

    Die ersten Interfaces für die Anserterung via MIDI Control Change sind eingetroffen und bestückt. Ich werde nächste Woche nochmal die Widerstandswerte ermitteln, da mir persönlich das Filter nicht weit genug zu geht. Ich habe die Steuerung des Cutoff in der Firmware nun via Control Change...
  11. C

    Behringer Td-3 Modding!

    Ist ein Hobbyprojekt, daher auch Handbestückung. Die sieben Bauteile lassen sich noch ganz gut per Hand löten (1x 0805 und 3x 1206er Gehäuse - wäre auch noch viel kleiner möglich). Etwas Geschick braucht man eher für den 10µF Elko - da schauen die Lötfahnen nicht sehr weit setilich raus. Die...
  12. C

    Behringer Td-3 Modding!

    Heute kommt meine blaue auch endlich in die Moddingstube. Ich werde die Regler in naher Zukunft auch MIDI CC fähig machen. Das entspricht meinem Workflow - und nicht der Retrosequencer :selfhammer: Hierzu habe ich eine kleine Platine (6cm x 7cm) entworfen, welche dann die MIDI Daten von der...
  13. C

    Hartmann Neuron Usergroup 2020

    Wir hatten damals eine ADATA SU800 256GB SSD verbaut.
  14. C

    Warum Atari?

    MIDI Last hatte nicht wirklich einen Einfluss. CPU kann ich nicht bestätigen (obwohl ein älterer Vierkernprozessor) - für mich spielt es aber keine wesentliche Rolle, da ich eher Hardware-Synths einsetzte. Hier kommt es auch wesentlich auf die CPU Last der Software-Synths an (eine...
  15. C

    Warum Atari?

    So, die vielen Diskussionen haben mich nicht in Ruhe gelassen, und ich musste mal selbst messen. Hierzu habe ich in Cubase 10.5 eine MIDI-Clock mit 124BPM über ein Motu 128 Express (USB) ausgegeben. Dann einen Trigger auf die Clock gesetzt und den Display-Refresh auf Persistent gestellt (alles...
  16. C

    Lebensdauer aktueller Synths

    Der Amiga 500 verwendet allerdings THT und kein SMD. Spätere Amigas (z.B. 1200) haben erhebliche Probleme mit auslaufenden SMD Elkos. Wenn diese nicht getauscht wurden bzw. werden, dann ist es nur eine Frage von kurzer Zeit bis das Board geschrottet ist. Das Elektrolyt ätzt die Leiterbahnen weg.
  17. C

    Behringer versuchte den beyerdynamic DT-770 PRO zu klonen

    Im Namen ist doch gar kein PRO enthalten. Ist also nicht für den professionellen Einsatz. Dank geschlossenem Design wird die Umwelt z.B. in der Straßenbahn nicht terrorisiert. Alles wird gut :mrgreen:
  18. C

    Virus B problem(gelöst)

    Nur vom Hersteller - aber ich glaube kaum das diese jemals deren Pforten verlassen wird. Diese müsste dann auch noch mit weiteren Tools in den IC geschrieben werden.
  19. C

    Virus B problem(gelöst)

    Für den Gal brauchst Du noch dessen SW. Den gegen einen unprogrammierten zu tauschen wird Dich nicht glücklich machen.
  20. C

    22-23.9.2019, Yamaha-Event

    CS80II :schwachz:
  21. C

    EPS Files auf Ensoniq ASRX

    Ich hatte damals EFE Dateien mit einem Tool unter Windows auf Disk schreiben müssen. Erst dann konnte ich diese mit dem EPS laden. Ich kann es allerdings nicht mehr nachvollziehen. Daher ging ich auch von Images aus. Wie wäre dann das Vorgehen? Disk mit FAT formatieren, EFE draufkopieren und im...
  22. C

    EPS Files auf Ensoniq ASRX

    Versuchst Du die EFE Dateien direkt zu Laden? Dies wird nicht funktionieren, da dies Diskettenimages sind. Diese müssen erst mit einer Software auf Disketten geschrieben werden. Dann im ASRX versuchen. Akais können nach meinem Kenntnisstand kein Ensoniq Format lesen. Aber vielleicht irre ich...
  23. C

    Clavia Nord Modular G1 Key

    Hier noch eine Demo vom Clavia Nord Modular G1. Ich habe es 1999 mit Cubase im Multitrack aufgenommen. Die Drums stammen von einem Akai S2000. Melatonin.mp3
  24. C

    Kawai SX-210 Enhanced

    Da ich noch keine Demo vom SX-210 gesehen habe hier eine Demo von diesem schönen Synth: Kawai SX-210 Enhanced Demo Alle Sounds sind vom SX-210 plus Reverb und Delay aus der DAW. Der Pad Sound am Anfang mit Sample+Hold ist mit dem Original nicht möglich. Ich habe ein neues Mainboard entwickelt...
  25. C

    Suche Trafo Wickler für Akai AX80

    Bei der Aussage hoffe ich ihr kennt den Unterschied zwischen Gleich- und Wechselspannung (und ja, es sind Wechselspannungen aus dem Trafo). Ich verstehe Deinen Widerstand professionelle Hilfe zu suchen nicht so ganz. Aber es ist Deine Entscheidung. Ein Radio- bzw. Fernsehtechniker würde Dir das...
  26. C

    Suche Trafo Wickler für Akai AX80

    Falls Du es dennoch riskieren willst hier die Daten (Stromstärke auf das Doppelte ausgelegt, damit die Sicherungen bei Kurzschluss auch durchbrennen können anstelle des Trafos): Primär: 230V Sekundär: 1. Wicklung: 16.1V x 3.2A 2. Wicklung: 16.1V x 3.2A 3. Wicklung: 30.5V x 0.1A 4. Wicklung...
  27. C

    Suche Trafo Wickler für Akai AX80

    Ob ein Ringkerntrafo passt wird Dir keiner direkt beantworten können. Hierzu müsstest Du den Platz im Synth selbst ausmessen. Dann müsstest Du noch wissen, wie groß der neue Ringkerntrafo mit den passenden Anforderungen sein wird (Hersteller anfragen). Da in der Eingabemaske kein Trafo mit...
  28. C

    Gibt es aktuell ein 24 I/O Interface?

    Bei mir läuft ein Motu System (2x 24/IO und 1x 2408mk3) ohne Probleme unter Win7 64bit. Gruß Curly
  29. C

    Vocoder - Interagtionsversuche

    Ich hatte damals meinen Vocoder direkt an 2 AUX Sends am Mischpult angeschlossen. Rückweg über einen normalen Mixerchannel. Somit konnte ich alles Routen, und wieder aufnehmen. Mic dann z.B. an Vocoder und Ausgang des Vocoders zu Sampler/PC etc. zur Aufnahme. Mic konnte über weiteren AUX Send...
Oben