Suchergebnisse

  1. kris_

    Echtzeit Audio und MIDI übers Internet

    Ja, wir sind mit einem t2.micro aus dem Free Tier angefangen, der reicht völlig aus. Allerdings haben wir dann gelernt, dass mit jeder Instanz ein gewisses Netzwerkkontingent kommt - und nach ca. 2.5 Stunden jammen schaltet AWS dann das Netzwerkinterface ab, weil das Verhältnis von gekaufter...
  2. kris_

    Neuer OpenSource Sysex Librarian - The KnobKraft Orm

    Ja, ich habs hier auf einem geliehenen MBP mit 10.15 zum Laufen bekommen, und versuche gerade rauszufinden, wie ich vorherige Versionen auch unterstützen kann - derzeit braucht man wohl mindestens 10.14. Teste auch 10.13 gerade, das ist alles ziemlich verwirrend auf dem Mac ;-)
  3. kris_

    Neuer OpenSource Sysex Librarian - The KnobKraft Orm

    Glaube schon, das war doch einfach ein hübscher Virus B mit Tastatur, so wie der Virus kb nur kleiner? Ich kann auf der Access Seite gar kein spezifisches Handbuch für den Indigo finden, und das MIDI Kapitel unterscheidet da nicht. Könnte höchstens sein, dass der Indigo 1 wie ein Virus A ist...
  4. kris_

    Echtzeit Audio und MIDI übers Internet

    Hier fehlt noch meine Eigenentwicklung ;-), JammerNetz. OpenSource für Mac, Linux und Windows: https://github.com/christofmuc/JammerNetz Am besten auf einem kleinen AWS Server selber hosten, wir spielen damit jede Woche als 3er-Online Band zusammen, geht ganz gut. Man sollte allerdings kein...
  5. kris_

    Sequential OB6 Analog Synthesizer (Dave Smith)

    Ja, stimme zu. Ich fand weiter oben die Idee mit dem Silent Patch ganz gut - dann würde ja sogar der Arp und der Sequencer vom OB-6 gehen, jetzt, wo er mit der neueren Firmware auch MIDI Noten schickt. Das muss ich mal ausprobieren.
  6. kris_

    Sequential OB6 Analog Synthesizer (Dave Smith)

    Ja, kenne ich. Manchmal möchte ich aber Start/Stop, und dann ist das Verhalten mit Local Off etwas überraschend - dass nämlich der Knopf "Play" einfach nicht mehr funktioniert. Das ist etwas sehr local off, für meinen Begriff. Aber klar, man kann sich da disziplinieren.
  7. kris_

    Sequential OB6 Analog Synthesizer (Dave Smith)

    Ich find das eher stressig - das Umschalten geht zwar recht einfach, aber der ARP bspw. geht dann nicht mehr und der Sequencer auch nicht - auch wenn Arp über MIDI angeschaltet ist, muss der aktuelle Patch einen Arp haben, man kann den nicht nur für das Keyboard nutzen. Oder auch lustig - man...
  8. kris_

    Sequential OB6 Analog Synthesizer (Dave Smith)

    Da ich auch einen OB-6 habe, habe ich meinen KnobKraft Orm auch für den OB6 programmiert. Derzeit nur für Windows, kost aber nix und Mac kommt auch bald (hoffe ich). https://github.com/christofmuc/KnobKraft-orm
  9. kris_

    Neuer OpenSource Sysex Librarian - The KnobKraft Orm

    So, ich habe Version 1.1.0 hochgeladen auf github - dieses bietet Support für Matrix 1000, Virus B, Reface DX, OB-6 und Rev2, und - tadaa - ein generisches Modul, in dem man mit einem kleinen Python Skript einen neuen Synth definieren kann. Ich habe als Beispiel mal den Matrix 1000 noch auf...
  10. kris_

    Neuer OpenSource Sysex Librarian - The KnobKraft Orm

    Der Toraiz AS-1 war irgendwie mit dem Prophet 6 verwandt? Ich erinnere was aus dem Laser Mammoth thread. Da ich schon den OB6 fertig habe neben dem Rev2, sollte alles von DSI/Sequential eigentlich kein großer Aufwand sein. Hab mir gerade das Handbuch runtergeladen, das sieht ja sehr ähnlich aus...
  11. kris_

    Free SysEx Librarian im Browser - LASER Mammoth

    Lol, gar nicht, Midi Ox ist Nerd Hardcode. Da stand ich ratlos davor und hab erstmal gebraucht. Aber hast Du mal geguckt, dass Dein MIDI Channel auf 1 ist?
  12. kris_

    Free SysEx Librarian im Browser - LASER Mammoth

    Hm, schade, aber wir haben bisher auch nur bewiesen, dass der K3M geht. K3 hat noch keiner probiert. Probier bei Gelegenheit mal mit Midi-Ox oder anderem Sysex Tool aus. Wenn Du an den K3 sendest: F0 40 00 60 F7 müsstest Du eine Antwort bekommen: F0 40 00 61 F7 und wenn Du F0 40 00 01 00 01 00...
  13. kris_

    Free SysEx Librarian im Browser - LASER Mammoth

    Ah quatsch, habs gefunden. Ich habe hier ein K3 Handbuch (nicht K3M) als PDF, das Deine Werte erklärt. Danach musst Du: Function (42) auf 6 Excl. 1 (44) auf 0 (sonst sendet er automatisch irgendwelche Sysexes, wenn am Tone gedreht wird) Excl. 2 (45) auf 0 (sonst sendet er unaufgefordert die...
  14. kris_

    Free SysEx Librarian im Browser - LASER Mammoth

    Habs gerade mal ausprobiert mit der Webseite, mein K3M sendet brav 50 Patches ins Masterboard, wenn ich auf "Request Programs" der Internal Bank klicke. EDIT MASTER: Function (42) steht auf 5 (das schaltet die Sysex Messages ein) Ich kann auch nur 1 bis 5 einstellen. Excl. 1 (44) steht auf 0...
  15. kris_

    Free SysEx Librarian im Browser - LASER Mammoth

    Sag niemals nie, ich hab schon mehrfach überlegt, ob ich meinen K3 gegen einen K5 ersetzen soll. Andererseits hat der K3 schöne Filter und der Chorus gefällt mir auch... Ich hatte mal das Sysex Handbuch des K5 studiert - das war mit Abstand das komplexeste, was ich bisher in den Händen hatte...
  16. kris_

    Neuer OpenSource Sysex Librarian - The KnobKraft Orm

    Moin Leute, Lock-down sei Dank habe ich tatsächlich Zeit gefunden, meinen für mich selbst gebauten Sysex Librarian soweit fertig zu stellen und auf Github hochzuladen (für Windows). Mac OS Version könnte angefertig werden mit Hilfe von jemandem, der einen Mac hat, gerne Kontakt aufnehmen...
  17. kris_

    Neues Behringer BCR2000 Preset für Oberheim Matrix 1000

    Hi Flavio, im Prinzip ja, aber wieder nur mit spezieller Software und einem Computer dazwischen. Ich habe mir die Software selber geschrieben, funktioniert dann ziemlich Klasse, weil alle LED Ringe sofort anzeigen, wie der Patch gebaut ist etc. Habe leider nicht genügend Zeit, die ganzen Ideen...
  18. kris_

    Wer arbeitet mit Python?

    Man kombiniert die Vorteile der verschiedenen Sprachen/Frameworks. PD zumindest hat eine "Audio Engine", die für die Echtzeitverarbeitung gemacht ist. Pure Data ist zum Großteil in C geschrieben, also recht Maschinen-nah (https://github.com/pure-data/pure-data sagt ca 82% C Source Code). Das...
  19. kris_

    Neues Behringer BCR2000 Preset für Oberheim Matrix 1000

    Ah, ja, hast mich erwischt! Also, was draus geworden ist, ist ein Programm "BCRMaster", mit dem man: 1. BCR Konfigurationen aus Dateien laden kann, die den "roh-Text" im BCL Format enthalten. Also die tatsächlichen Befehle für den BCR2000, mit denen das Preset konfiguriert wird. Dafür gibt es...
  20. kris_

    Wer arbeitet mit Python?

    Ha! Cool, den kannte ich noch nicht. Untersützt PyCharm das?
  21. kris_

    Wer arbeitet mit Python?

    Ich denke, man sollte zuerst das nehmen was man kann und wo man sich wohl fühlt, außer man hat gerade Bock, neben der eigentlich Problemlösung noch ein neues Werkzeug in seinen Werkzeugkasten zu nehmen. Meiner Erfahrung nach gilt allerdings: * Nutzt dynamisch typisierte oder untypisierte...
  22. kris_

    Wer arbeitet mit Python?

    Oh, das kann man ziemlich weit treiben, und auch mit C++/JUCE Code kombinieren, da sind dann keine Grenzen mehr. Ich habe mir z.B. mal eine kleine IDE gebaut, mit der ich meinen Rev2 in Python ansteuere, direkt so ala patch["Cutoff"] = 20 Hatte ich hier mal hingelegt...
  23. kris_

    Wer arbeitet mit Python?

    Python ist super. Mache ich sehr viel, und der Zugriff auf MIDI-Geräte ist wirklich kinderleicht. Sieht dann z.B: so aus: # Midi importieren, muss vorher installiert werden! import mido # Welche interfaces haben wir denn? print("MIDI Outputs:", mido.get_output_names())...
  24. kris_

    Der (echte) Jupiter 8 Clone

    Super, danke für die Antworten! Ich probiere mal, ob ich ein Disassemblen hinbekomme. Eigentlich sind alle Informationen da, wenn man denn den Schaltplan verstehen kann. Sysex für Jupiter-8 gibt es - es gibt im Netz eine Dokumentation für das Encore-MIDI Modul, das es für den Jupiter-8...
  25. kris_

    Der (echte) Jupiter 8 Clone

    Ich beschreibe mal wie ich das beim DW-8000 gemacht habe: Da konnte ich ein Sysex generieren, in dem Parameter 1 auf den Wert 1, Parameter 2 auf Wert 2, Parameter 3 auf Wert 3 etc. gesetzt wurde. Das ist natürlich kein Patch, der nach irgendwas klingt. Dann habe ich das per Tape-Save als WAV...
  26. kris_

    Der (echte) Jupiter 8 Clone

    Ah, hatte ich glaube ich hier schon irgendwo gepostet, aber als Service von mir gerne: https://github.com/christofmuc/dw8000_wav2syx
  27. kris_

    Der (echte) Jupiter 8 Clone

    Du meinst ACME? Meins ist hier: https://github.com/christofmuc/dw8000_wav2syx
  28. kris_

    Der (echte) Jupiter 8 Clone

    Wahnsinnsprojekt! Zum Verständnis - Du baust einen echten Clone und der ist komplett kompatibel, läuft also mit der Original-Firmware? Dann hast Du da wahrscheinlich noch nicht reingeguckt? Ich versiche gerade jemandem zu helfen, der Jupiter 8 Patches auf Tape hat aber keinen Jupiter mehr -...
  29. kris_

    Neues Behringer BCR2000 Preset für Oberheim Matrix 1000

    Habs nochmal kontrolliert damit sich hier keiner was kaputt macht - es ist, wie Du oben geschrieben hast. Das SysEx Preset speichert sich auf Slots 31 und 32, das NRPN Preset auf Slots 29 und 30. Damit kann man dann einfach beide Varianten ausprobieren, und sehen, welcher einem besser gefällt...
  30. kris_

    Neues Behringer BCR2000 Preset für Oberheim Matrix 1000

    Äh ja, das war wohl die Idee, habe ich aber versemmelt und beide Sysex/NRPN auf 29 und 30 gelegt. Kann man ändern, indem man die beiden "Store" Befehle im BCL anpasst, aber dann muss man wieder erst BCconvert jadajada... werde ich bei Gelegenheit fixen. Super, freut mich! Ah, das ist...
Oben