Suchergebnisse

  1. ollo

    Analog Mafia RC-808-PLG jetzt auch als VST/AU Plugins

    Es gibt schon einen gut versteckten Thread: https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/the-analogmafia-roland-ingenieure-packen-aus.149630/
  2. ollo

    The Analogmafia - Roland Ingenieure "packen aus" ;-)

    Es gibt 2 VST3 Ordner wie ich festgestellt habe, hatte es erst im falschen, dann den richtigen und es geht ohne Probleme. Steht aber auch alles im Manual.
  3. ollo

    Stimme verändern Richtung Roboter, Mickey Mouse, etc. / Voice Changer für Kids

    Wie siehts mit einem Smartphon aus? Für Kinder ist das doch heute vollkommen normal ein Handy zu nutzen und damit geht das natürlich auch.
  4. ollo

    The Analogmafia - Roland Ingenieure "packen aus" ;-)

    Ahh okay, die Standalone Version hat einen Sequencer, ich hatte nur gleich die Vst3 Version installiert. LoopBe1 was man unter Windows installieren muss, damit die Standalone Version funktioniert ist übrigends nur für den privaten Gebrauch, kommerziell kostet es 11,90€ steht im Kleingedruckten.
  5. ollo

    The Analogmafia - Roland Ingenieure "packen aus" ;-)

    Ich glaube es geht erstmal um die Klangerzeugung. Sequencer hat man sowieso in jeder DAW, würde mir da jetzt nicht so fehlen auch wenn es natürlich nett wäre und zu einer 808 dazu gehört.
  6. ollo

    The Analogmafia - Roland Ingenieure "packen aus" ;-)

    Es ist einfach eine total aufgebohrte 808 mit extrem vielen Synthese- und Einstellungsmöglichkeiten. Hier für dich zur Abkühlung:wal:
  7. ollo

    Aufbau eines 90er Studios für elektronische Musik (Techno, Trance, Dance, Hardcore)

    Als es bei mir so 2004/05 langsam los ging gab es ja auch noch kein Youtube, jedenfalls lange noch nicht in der heutigen Form, da habe ich mir das auch selber beigebracht bzw haben Zeitschriften wie Keys und Beat sehr viel gebracht.
  8. ollo

    Aufbau eines 90er Studios für elektronische Musik (Techno, Trance, Dance, Hardcore)

    Mag sein, dass die Beispiele die ich kenne auch eher noch so Anfang der 2000er waren, Promo und Catscan haben das mal gezeigt, wobei Pitch-Hiker von 1996 ist und das wurde genauso gemacht, wieviele Kanäle weiß ich natürlich nicht, ist ja auch egal. Wäre total interessant das mal früher zu...
  9. ollo

    Aufbau eines 90er Studios für elektronische Musik (Techno, Trance, Dance, Hardcore)

    Aber 6-7 Kanäle nur für die Bass-Drums verbraten war durchaus normal. War zwar vor meiner Zeit aber im Netz gibt es ja genug Beispiele um zu sehen, wie das damals ging. Klar, 24 Kanäle sind dann sicherlich Luxus aber das ist ein analoges Studio um Musik wie in den 90ern zu machen ja sowieso.
  10. ollo

    Aufbau eines 90er Studios für elektronische Musik (Techno, Trance, Dance, Hardcore)

    Für Hardcore kann man ganz schnell viele Kanäle verbraten, weil man zB die Bassdrum übersteuert und dann wieder in den nächsten Kanal zurückschickt, übersteuert, in den nächsten Kanal usw. Im Netz gab es mal ein Tutorial, ich glaube von Scott Brown, wie Hardcore mit einer MPC gemacht wurde...
  11. ollo

    Ähnlichkeiten (Melodien)

    Wenn der Song so gut ist, dass der Songschreiber den Part gleich für zwei verschiedene Songs nutzt: https://www.youtube.com/watch?v=-rey3m8SWQI https://www.youtube.com/watch?v=hKtP8GMM7Bg Ich glaube nicht, dass James Blunt Rolf Maier Bode (früher besser bekannt als...
  12. ollo

    Welche musikalischen Ziele verfolgst du?

    Ja bei mir auch, im Nachhinein war es wohl auch besser so, dass mit dem Mädel nix passiert ist. Und musikalisch hat's mir eine Menge gebracht.
  13. ollo

    Welche musikalischen Ziele verfolgst du?

    Och, wenn die Musik richtig geil ist, verlier ich mich schon in eine andere Welt. Damals als ich großen Liebeskummer hatte, war das auch eine Art Flucht nach vorne und Verarbeitung.
  14. ollo

    The Next Behringer Status

    Ist halt immer die Sache wofür man das braucht. Auf der Bühne mag eine Tastatur praktisch sein, im Studio nimmt man vielleicht lieber das vorhandene Masterkeyboard. Ich habe hier gar keinen Platz, da müssen die Geräte möglichst klein sein und ohne Tastatur wirds auch günstiger. Am besten ist...
  15. ollo

    Knifonium VST plugin

    Stimmt, die VSTi Version hat wohl noch keinen eigenen Thread, nur die Hardware und einiges ist im Plugin Alliance Thread gelandet.
  16. ollo

    Tech Talk mit Boris Brejcha

    In der aktuellen Beat ist übrigends ein Interview mit ihm.
  17. ollo

    Schnelle Disco Klassiker mit weiblicher R&B/Soul-Stimme

    Ja, die USA sind was tanzbare elektronische Musik anbelangt auch ein ganz schlechter Maßstab. Zum Glück gibt es hier in Europa Rave, Hardstyle und diverse Core-Sachen und da ist bei 180bpm noch lange nicht Schluss. Leider geht es mittlerweile viel zu oft nur noch ums Kennenlernen von Partnern...
  18. ollo

    Genrefinder - Zeitleisten und Hilfen / ist das wirklich (dieses Genre)

    Schon lange nicht mehr reingeschaut, wurde mal Zeit, dass das upgedatet wurde.
  19. ollo

    Kann man einen Drumbeat urheberrechtlich schützen?

    Natürlich aber der Großteil baut darauf auf. Genauso wie man natürlich mehr als nur Halbtonschritte in der Melodik machen könnte. Trotzdem lässt sich zumindest in der Westlichen Musik fast alles in dieses Schema pressen und dann gibt es halt nicht so viel Möglichkeiten bei einem Beat, als dass...
  20. ollo

    Kann man einen Drumbeat urheberrechtlich schützen?

    Da macht aber auch eher der Sound die Musik, wie die Schläge gesetzt sind ist ja nicht sooo komliziert, kann es ja wie gesagt auch gar nicht sein, weil man halt nur in einem 16 oder 32 Raster Schläge setzen kann. Klar, es gibt noch Anschlagstärke und verschiedene Sounds aber im Grunde ist vom...
  21. ollo

    Welcher Musiker-Tod hat euch tangiert ?

    James Last habe ich total vergessen. Der hat seinen easy listening happy Sound konsequent durchgezogen aber auch ganz viel andere Musik gemacht, zB The Lonely Sherpherd (ohne das man sich Kill Bill gar nicht vorstellen könnte). Und irgendwie war der wie zb Ennio Morricone immer da und sollte es...
  22. ollo

    Lexicon MX 400

    Ja, das frage ich mich auch immer.
  23. ollo

    Italo (Disco)

    https://www.youtube.com/watch?v=a0nR7UDhzjQ
  24. ollo

    Voice transformieren bzw. variieren

    Interessant, leider gibt es noch keine Videos zur neuen Version.
  25. ollo

    2000er Techno Groove

    Stimmt, den Thread gibts ja auch noch.
  26. ollo

    Suche Tipp für eine alternative Drum machine

    Der Support der Lite Version wurde grade eingestellt, keine Ahnung was dass für die Vollversion heißt, dafür gibt es die Lite Version jetzt umsonst. (Ich hatte es mal auf der Beat aber kaum genutzt) Der hatte kürzlich erst ein Update bekommen und ja, die Kiste ist eigen und immer noch einer...
  27. ollo

    Vember Audio Surge -> NOW open-source

    Interessant, gibt es auch als Modularversion für VCV-Rack. Die Updates klingen auch interessant, muss ich wohl mal die neue Version ausprobieren.
  28. ollo

    Factory Pattern/Patches in eigenen (kommerziellen) Songs verwenden

    Die Presets von Sound her zu nehmen sollte eigentlich immer gehen. Probleme könnte es geben, wenn die Sachen Samples abspielen die nicht geklärt sind oder der Sequenzer Noten spielt, die zu einem bekannten Song gehören. Ich habe zB bei einem Softsynth ein Preset, dass den Namen Oxygen trägt und...
  29. ollo

    Musikwerbung die nervt.

    Ein Typ Namens Peter... Hol die Spotify Premium.
  30. ollo

    Tech Talk mit Boris Brejcha

    Ich habe mal eine Schallplatte von ihm gewonnen, wirklich nett unterschrieben und seine Art von Minimal/Techno hat oft das gewisse etwas.
Oben