Suchergebnisse

  1. siliconscientist

    Prophet 6 Lfo

    Ja, den Regler gibt es (genau wie beim OB-6), aber er regelt die Intensität für alle eingeschalteten Modulationsziele zusammen. Du hast beim P-6/OB-6 sechs Modulationsziele zur Auswahl, die Du ein- und ausschalten kannst. Wenn ein Modulationsziel eingeschaltet ist (d.h. die Lampe im...
  2. siliconscientist

    Prophet 6 Lfo

    Die LFO-Sektion ist beim P-6 und OB-6 identisch, deswegen hatte ich das geschrieben.
  3. siliconscientist

    Prophet 6 Lfo

    Rolo, wenn ich Dir noch einen Tipp geben darf: Wenn Dir der LFO so wichtig ist, solltest Du den P-6 auf jeden Fall vor dem Kauf mal antesten. Ich habe ja den OB-6 und bin nach wie vor schwer enttäuscht von der LFO-Sektion. Du kannst den LFO zwar an mehrere Ziele schicken, aber die Intensität...
  4. siliconscientist

    Reinigung von Vinyl-Schallplatten

    Klingt gut, das werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren. Danke! Das mache ich natürlich... :)
  5. siliconscientist

    Reinigung von Vinyl-Schallplatten

    Die Knosti ist schon ok, aber ich setze sie nur ein, wenn es wirklich nicht mehr anders geht. Eigentlich reicht die gute alte Kohlefaserbürste... Problem bei Knosti-gereinigten Platten ist, dass sich beim ersten Abspielen nach der Reinigung erstmal ein Brocken Zeugs an der Tonnadel absetzt, den...
  6. siliconscientist

    Deine Maschinen / Studio

    Das ist leider bei den späteren Polymoogs (hauptsächlich bei der "Synthesizer"-Version) fast immer so. Moog hat im Lauf der Produktion irgendwas am Material verändert - entweder bei den Labels oder beim Kleber - und durch einen chemischen Prozess vergilben die Labels nach und nach. Das sieht...
  7. siliconscientist

    Deine Maschinen / Studio

    Hui, gar nicht gesehen, dass so viele auf mein Posting geantwortet haben... Die gibt's noch (bzw. wieder), sowohl mit der alten Buchse als auch mit USB. Haben nur leider kein Dauerfeuer... ;-) Das sind eigentlich Stimmkeile für Klavierstimmer. Mit den Dingern kann man aber auch wunderbar bei...
  8. siliconscientist

    Deine Maschinen / Studio

    Ich habe letztens auch umgebaut - hier mal ein paar Fotos aus meiner mancave... ;-)
  9. siliconscientist

    Novation Summit

    ...98003E9 Weiß irgendjemand, wie man auf der Novation-Seite einen Synth "un-registriert"?
  10. siliconscientist

    Novation Summit

    Das hatte ich dem Tom vom Novation-Support auch vorgeschlagen, aber darauf ist er nicht weiter eingegangen. Ich habe dann in der letzten Woche doch den Austausch gemacht - das klappte völlig reibungslos und ich habe jetzt einen fabrikneuen Summit mit wesentlich verbessertem Aftertouch und...
  11. siliconscientist

    Novation Summit

    So, ich habe meinen Summit jetzt auch versandfertig gemacht - morgen wird er abgeholt und dann habe ich hoffentlich nächste Woche einen neuen... Beim Einpacken ist mir wieder ein-/aufgefallen, dass bei meinem Summit unter der Tastatur eine Schaumgummileiste als Transportsicherung eingeklemmt...
  12. siliconscientist

    Dynacord Echocord Fehlersuche

    Als Schneidewerkzeug kann ich die gute alte "BASF Hobby Box Tonband" empfehlen, da ist alles dabei (Schneidelehre, nichtmagnetisches Messer, Klebeband usw.). Ich habe meine Hobby-Box ca. 1986 gekauft und das Klebeband hat noch nicht nachgelassen. Hin und wieder sieht man die Dinger mal bei e**y...
  13. siliconscientist

    Welches sind die 3 unverzichtbaren Synths? (und warum)

    1. Polymoog. Treuer Begleiter seit vielen Jahren (hat sich inzwischen sogar vermehrt... 😉). Ist immer dabei, ob ich nun Synthpop mache oder, wie im Moment, quasi-klassische Ambientmusik, oder oder oder... 2. Summit. Für mich der Jupiter-8 der 2020er Jahre. Der perfekte Brot-und-Butter-Synth im...
  14. siliconscientist

    Behringer Solina String Ensemble

    Wo besteht eigentlich technisch der Unterschied zwischen den älteren Solinas und dem Mk. IV? Hat das mal jemand erforscht? Ich habe ja ein Mk. IV und auch wenn es anders klingt als die älteren Geräte (mehr Höhen, etwas "direkter"), klingt es doch unverkennbar nach Solina. Und es hat die...
  15. siliconscientist

    Novation Summit

    Doch, solche Leute gibt's... ;-) Und bevor dieses Jahr zu Ende ist, wird bei mir auch noch ein zweiter Summit stehen.
  16. siliconscientist

    Novation Summit

    Hattest Du die Wavetable auf OSC Seite 9 mit "Save" gespeichert? Das wäre natürlich doof, wenn die Kalibrierungsroutine den Wavetable-Speicher löscht... Ansonsten muss ich sagen, dass ich total begeistert bin von dem neuen Wavetable-Feature... der Editor hat zwar noch ein paar kleine Macken...
  17. siliconscientist

    Novation Summit

    Kann mir jemand bescheidsagen, wenn alle ihre Tastaturfotos gepostet haben und es zurück zum Thema geht? ;)
  18. siliconscientist

    Fakten Novation Peak

    Sorry, ich hatte zu erwähnen vergessen, dass ich von Waldorf nur den ersten Microwave kenne/habe... ;-)
  19. siliconscientist

    Fakten Novation Peak

    Na ja, es sind zwar nur 5 Grundwellenformen, aber man hat ja noch die Zwischenschritte, bei denen zwischen den Wellenformen interpoliert/gemorpht wird. Das ist bei Waldorf nicht anders - man hat da ja auch nicht 64 völlig unterschiedliche Wellenformen in einer Wavetable, sondern es sind Verläufe...
  20. siliconscientist

    Behringer VC340 Vocoder

    Vergleich nicht (meinst Du mit dem VP330?), aber ich hatte in diesem Beitrag ein Klangbeispiel angehängt, in dem der zittrige, ungleichmäßige Ensemble-Effekt gut zu hören ist: post-1787972 Ich habe über mehrere Wochen versucht, mir den Sound "schönzuhören", aber das hat einfach nicht geklappt...
  21. siliconscientist

    Behringer VC340 Vocoder

    Für mich war der Ensemble-Effekt unerträglich, ich habe den VC340 daher zurückgeschickt. Das Thema wurde weiter oben in diesem Thread auch schon ausführlich behandelt... ;)
  22. siliconscientist

    Korg PE 1000 P vs 2000 P

    Das ist ja mal eine seltsame Design-Entscheidung. Dass das PE-1000 nur perkussive Sounds kann, war mir bekannt, aber beim PE-2000 mit seinen "Pipe Organ"- und "Strings"-Presets hätte ich das nicht erwartet... Warum Korg das wohl so gemacht hat? Eine sehr schöne "PE-2000 only"-Platte (zumindest...
  23. siliconscientist

    Behringer VC340 Vocoder

    Das hatte ich im letzten Jahr bei Thomann auch dafür bezahlt (hatte noch vor Einführung bestellt).
  24. siliconscientist

    Novation Summit

    Genau so ist das in der Anleitung aber auch beschrieben (außer dass der Parameter jetzt "Spread" und nicht mehr "UniSpread" heißt) : Ich glaube, die Funktion wird irgendwie missverstanden, mit "Autopanning" hat das nichts zu tun. Beim OB-6 (z.B.) bedeutet "Pan Spread" ja die zufällige...
  25. siliconscientist

    Novation Summit

    Eigentlich nicht - die VCAs machen ja nur, was sie von den Hüllkurven-Generatoren "gesagt" bekommen. Und dass sie ohne Probleme von 100 auf 0 gehen können, ohne vorher abzubrechen, sieht man ja in der Release-Phase. Für mich sieht das hier ganz klar nach einem Timing-Problem im Bereich der...
  26. siliconscientist

    Novation Summit

    Es wäre wirklich schön, wenn der Summit (und auch der Peak) eine Funktion hätte, um die Einstellungen von einem Oszillator auf den anderen zu kopieren oder um das Bedienpanel vorübergehend in eine Art "Global"-Modus zu versetzen, in dem die Parameteränderungen auf alle drei Oszillatoren...
  27. siliconscientist

    Samplefutter für Vintage Sampler

    Danke Dir! Das hat mir weitergeholfen - allerdings leider nur so weit, dass mein DPX-1 das Image auch nicht lesen kann. :( Die Konvertierung habe ich genauso gemacht wie Du - da liegt der Fehler also nicht. Ich schätze mal, dass der HFE-Konverter irgendeine Kleinigkeit an den Images verändert...
  28. siliconscientist

    Samplefutter für Vintage Sampler

    Mal eine kurze Frage in die Runde: Hat hier jemand einen Akai S900 mit HxC-Floppy-Emulator? Ich bekomme die S900-Disk-Images auf meinem Oberheim DPX-1 (mit HxC) partout nicht zum Laufen - alle anderen Formate funktionieren anstandslos. Wäre super, wenn ich jemandem mal eins von meinen Images zum...
  29. siliconscientist

    Retro Amiga 500 Sampling Session

    Na ja, der Atari ST war ja eigentlich nur eine Notlösung für Atari - an sich sollte der Amiga ein Atari-Rechner werden. Amiga war damals noch eine unabhängige Firma, die das erste Modell und die ganzen Spezialchips entwickelt hatte. Wenn ich das noch richtig auf dem Schirm habe, war Amiga damals...
  30. siliconscientist

    Novation Summit

    Einen Flanger bekommt man auf "klassischem" Weg mit dem Delay hin: Sehr kurze Delay-Zeit wählen, die Delay-Zeit über die Mod-Matrix per LFO modulieren lassen, Feedback nach Geschmack hinzugeben, fertig. Und für Phaser-ähnliche Sounds kann man mal mit dem Dual-Filter-Modus herumspielen - das ist...
Oben