Suchergebnisse

  1. haebbmaster

    Listing - An was baut ihr denn so?

    Nix Synthesizer. Mein Brudi spielt Bass, und für den habe ich grade ein einen Vong und einen Paranoia (aus Bausätzen) gelötet. Der Vong ist ein Hochpassfilter, mit dem man die tiefen Frequenzen rausfiltern kann, die nur Verstärkerleistung kosten, nichts zum Sound beitragen, und nur rummupfen...
  2. haebbmaster

    Wer arbeitet mit pd?

    Machst du sowas in der Art, oder hauptsächlich musikalische Patches? Bei den komplexeren Sachen wie LCD Ansteuerung und Tasten abfragen frage ich mich halt immer, ob man sich damit der visuellen Strippenzieherei nicht eher selber im Weg steht und lieber eine "richtige" Programmiersprache mit...
  3. haebbmaster

    Wer arbeitet mit pd?

    danke für den Tip. Ja, das ist deutlich angenehmer anzuschauen
  4. haebbmaster

    Wer arbeitet mit pd?

    Danke der Nachfrage. Im Moment ist es da eher ruhig, ein Haufen Ideen, aber auch viele andere Interessen. Ich male jetzt auch und so. Also, die Zeiten wo ich bis nachts um eins am Lötkolben gesessen habe sind erstmal vorbei ... im wesentlichen sind das drei Oszillatoren, Noise, Low Pass Filter...
  5. haebbmaster

    Haltbarkeit von Musik - Wie lange wird es dies und das an Musik geben?

    Im GEMA Programm ist ausreichend viel Freejazz vorhanden, glaube ich
  6. haebbmaster

    Wer arbeitet mit pd?

    ich hab auch was mit pd gemacht https://soundcloud.com/haebbmaster/locket-farmer Vielleicht nehme ich aber zukünftig auch Csound. Oder Supercollider. Oder was von den vielen anderen hippen Sachen. Das führt natürlich dazu dass ich beim rumprobieren immer nur an der Oberfläche...
  7. haebbmaster

    Haltbarkeit von Musik - Wie lange wird es dies und das an Musik geben?

    Ich war vor zwei Jahren auf einem Workshop für Intuitive Musik bei Markus Stockhausen. Da geht es knallhart zur Sache zB mit Kirchentonarten. Dass ich Noten lesen kann hat mir da genau Null genützt. Das stand leider nicht in den Anmeldeunterlagen. Aber er hat mir es dann schon deutlich gesagt ...
  8. haebbmaster

    Haltbarkeit von Musik - Wie lange wird es dies und das an Musik geben?

    Das ist mir klar. Aber die Hauptsache ist doch die theoretische Kenntnis von Noten, Intervallen, Akkorden. Wie man die aufschreibt ist zweitrangig.
  9. haebbmaster

    Haltbarkeit von Musik - Wie lange wird es dies und das an Musik geben?

    Das sind auch Noten, nur in einer anderen Schreibweise.
  10. haebbmaster

    Haltbarkeit von Musik - Wie lange wird es dies und das an Musik geben?

    klar, deswegen ist die meiste Musik in den Charts ja auch für einfache Leute
  11. haebbmaster

    Wieso berührt einen die Musik jüngerer Generationen (meistens) nicht?

    Jeder Ultrabekannte war vorher völlig unbekannt. Man wird nicht als Superstar geboren. Und die meisten Leute, die was veröffentlichen, bleiben auch völlig unbekannt. Das ist nicht anders als früher.
  12. haebbmaster

    Wieso berührt einen die Musik jüngerer Generationen (meistens) nicht?

    Das stört mich jetzt nicht besonders. Wenn ich früher in den Plattenladen wollte, hat mich das mindestens einen halben Nachmittag gekostet. Wenn ich heute die gleiche Zeit auf Bandcamp verbringe habe ich Perlen für Monate. Und bin ich auf das angewiesen, was der Plattenladeninhaber für mich...
  13. haebbmaster

    Gibt es eine aktuelle idiotensichere Linux-Distributions-Empfehlung?

    Warum willst du Linux, wenn du gar nicht Linux-spezifisches damit machst?
  14. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    also letztendlich die gleiche Situation, die wir bei normalen Plattengesellschaften und Labels auch haben oder früher sowieso hatten Ich kenne einige Musiker, die davon leben. Die stückeln sich das irgendwie zusammen. Ein paar CDs, ein paar Konzerte, Unterrichten, privat und in der Musikschule...
  15. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Ich wollte jetzt irgendwas von Demokratie und Wahlen sagen, aber ich glaub ich lass es.
  16. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Du hast das Recht, dich nicht an Gesetze zu halten und der Staat hat das Recht, dich dann dafür zu bestrafen.
  17. haebbmaster

    Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem Mixer und einem Summierer!?

    In diesem Falle wäre der Vorverstärker der Puffer, der sich nur zufällig in einem anderen Gehäuse befindet. Bei Kabellängen von vielleicht einem halben Meter innerhalb eines Racks wird das funktionieren. Anders ist es natürlich, wenn du mit 0,3 Volt von einer passiven E-Gitarre vom vorderen...
  18. haebbmaster

    Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem Mixer und einem Summierer!?

    hier, bitte ..
  19. haebbmaster

    Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem Mixer und einem Summierer!?

    die Verstärker vorne- und hintendran
  20. haebbmaster

    Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem Mixer und einem Summierer!?

    Wenn man sowieso Vorverstärker hat, dann kann man auf einen aktiven Mixer auch verzichten. Ein aktiver Mixer ist ja nur ein passiver Mixer mit vor- und nachgeschalteten Verstärkern. Passive Matrixmixer sind in der Noiseszene durchaus üblich. Trotzdem hat das Teil einen recht eingeschränkten...
  21. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Klar kann man sich wehren. Das wäre dann halt eine Revolution. Die ist nur dann erlaubt, wenn man sie gewinnt.
  22. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Das macht doch jeder Staat in den USA auch? Die haben ja sogar jeder eigene Gesetze für die gemeinsame Wahl.
  23. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Ich hab vor 35 Jahren Doktoranden bei statistischen Auswertungen betreut. Ihr wollt gar nicht alles wissen. Echt nicht.
  24. haebbmaster

    Musik - soeben gekauft!

    Staxagos von Boson Spin https://bosonspin.bandcamp.com/album/strexagos einer meiner Lieblingsambientler
  25. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Naja, dann ist das ja zumindest in der Theorie eine leistungsgerechte Bezahlung. Darf ich fragen, was das für ein öffentlicher Dienst ist? Ich bin Angestellter im Krankenhaus, meine Frau Beamtin bei der Justiz. So ein System gibt es bei uns nicht. Nur irgendwas wie Beurteilungen, die eventuell...
  26. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Das ist das Problem. Alle sind dagegen, trotzdem machen alle mit.
  27. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    90% quasi dauerkrank? Nein, das glaube ich dir nicht.
  28. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Dann habe ich ja Glück, dass meine Frau und ich in einem anderen öffentlichen Dienst arbeiten. Mein Beileid an deine Frau.
  29. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    Die Argumentation ist, dass sich das Sozialsystem, so wie weiland Münchhausen, selbst an den Haaren aus dem Sumpf zieht.
  30. haebbmaster

    Spotify : „Man kann nicht alle drei bis vier Jahre Musik aufnehmen und denken, dass das ausreicht.”

    das ist nicht neu, das macht die Musikindustrie (und nicht nur die) schon immer so: wenn du willst dass ich dich für dich Werbung machen, dann musst du mich dafür bezahlen.
Oben