Suchergebnisse für Anfrage: behringer

  1. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Danke für den Hinweis, das spart mir eine Fehlinvestition. Nicht einmal geschenkt ... nimmt für einen Glashalter einfach zu viel Platz weg.
  2. Moogulator

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...Bitte der Moderation doch einen neuen zu machen, damit der nicht durch bricht. Wer davon war zuerst? Wer ist der Clone? Hätte Korg oder Behringer das besser gemacht? Wir haben Fragen! Antworten sind bekanntlich immer draußen. Und irgendwo. Da. Und wenn etwas dort ist brauchen wir Grobi...
  3. fairplay

    MIDI Controller mit 16 Buttons für SysEx?

    …ja - mit Zaquencer ( https://zaqaudio.com/ ) eingebaut… Edith sagt: https://www.gearnews.de/behringer-bcr32-sequencer-controller/ https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/namm-2021-behringer-bcr32-die-wiederauferstehung-des-behringer-bcr2000-controllers.html
  4. PiQuadrat

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...mich unter allen Umständen aus der Diskussion rauszuhalten, obwohl es sehr juckt! Mal sehen, wie lange mir das gelingt! :cool: P.P.S. der Behringer VC340 eignet, sich nur sehr schlecht als Beistell-Synthesizer für Weingläser (gerade mit Zalto Universal gecheckt, dem für mich besten Weinglas...
  5. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Der klassische Orchester-Musiker würde den Name Behringer wahrscheinlich auch nicht mit Musikinstrumenten in Verbindung bringen.
  6. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Ich hab auch nichts gegen Behringer! ;-) Ich hab vor 20 Jahren mal einen DSP2496 gekauft um Raummoden im Subwoofer-Kanal etwas zu bedämpfen. Billiger gabs das damals nicht. Und ein Mixer vom bösen Uli steht hier auch noch und behandelt auch den Sound der Moogs völlig diskriminierungsfrei. Und...
  7. Scenturio

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...machts. Für einen Schmidt oder Colossus hats bisher nicht gereicht, aber bei mir stehen Moog, Waldorf, Dreadbox und co. einträchtig neben Behringer oder nem Reface-DX und stören sich nicht aneinander. ;-) Tatsächlich habe ich mich von den Klassikern in letzter Zeit mehr in Richtung Moderne...
  8. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...wenn es inzwischen Besseres in aktueller und preiswerter gibt? Also lasse ich die Originale für die Snobs und Statussymbol-Sammler und die Behringer für die armen Schlucker, die sich nichts richtiges leisten können und kauf mir lieber was, was wenigstens ein Bisschen innovativ ist. ... auch...
  9. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Die traurige Wahrheit ist auch, dass die meisten Behringer Synthesizer noch nie einen Musiker gesehen haben, sondern nur Lärmmacher, Soundpanscher und GAS-Kranke.
  10. sägezahn-smoo

    Behringer System 100 (Roland System 100m Clones in Eurorack)

    Prepatchen kannst Du immer noch machen, es hat ja nur eine PCB hinten, also findest Du sehr schnell heraus welches das Signal Pin ist einer Buchse. Dann noch alle minus von jedem Modul zusammen verbinden. Habe ich schon mal gemacht - jahrelang hatte das Bestand (anderer Modular, Wiard 300)...
  11. haesslich

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Ein Synth Kenner hat mir mal gesagt, Behringer, Moog, den Unterschied hört im Mix keiner.
  12. Maffez

    Behringer 2600

    ...hab etwas den eindruck auf amazona wird jetzt halt alles 2600-ige was man so hat "gegen" irgendwas anderes getestet, und irgendwie muss bei behringer irgendwas mit trimmern, weil da war doch mal was oder so... /// Case und rack sachen - find selbst den ms2600ng am coolsten, aber beim...
  13. SynthGate

    Behringer 2600

    Bei dem Behringer kann man sich noch etwas drumherumbasteln (lassen), der Preis macht es seht gut möglich, finde ich. Das Holzteil mit Holzköfferchen wäre perfekt (für mich) und sieht ja auch so hübsch aus.
  14. G

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...80-Euro Gitarre hätte die aus der ferne so aussieht wie eine Les Paul, klingt wie eine Les Paul und sich spielen lässt wie eine Les Paul. Behringer hat bei Synthesizern jetzt genau das geschafft. Ob da jetzt ein Minimoog oder einen Ulimoog steht checken im Publikum nur die wenigsten, aber...
  15. Scenturio

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...auch. Man ist halt manchmal faul, wenn es um ein paar Klicks geht ;-) Wein, Fleisch (und früher: Whisky) sind Sachen, bei denen ich definitiv nicht sparen mag (dann lieber etwas weniger konsumieren). Mit Behringer habe ich weniger Probleme, solange das Original nicht mehr neu angeboten wird ...
  16. MoogelPackung

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...nur noch Nachbauten als Neugeräte am Markt sind, sehe ich da auch die "moralischen" Bedenken nicht. Im Gegenteil, ich finde, dass der Behringer es beim 2600 geschafft hat, einen schönen Formfaktor draus zu machen und mit den LED-Slidern ist es auch ein richtiger Hingucker. Wenn ich den Platz...
  17. ARNTE

    Behringer 2600

    Den Vergleichstest zwischen KORG und Behringer 2600 Clone auf Amazona.de habt ihr ja sicher schon alle gesehen. https://www.amazona.de/vergleichstest-behringer-b2600-vs-korg-arp-2600m/#comments Der Schreiber TobyB hat sich sehr viel Mühe gegeben. Ich hab da aber nach wie vor an einigen Stellen...
  18. serge

    Behringer 2600

    ...mit britischem Case, insofern ist diese Kombination immer noch ein Schnäppchen. Stell Dir die Frage, ob Du Dir vor Bekanntgabe des Behringer 2600 einen Synthesizer gekauft hättest, der das kann, was der Behringer 2600 kann, und der so aussieht wie ein Behringer 2600 in dem britischen Case...
  19. Floppy-Disk

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Bei mir ist es ganz einfach: Ich wollte mal ein paar echte Analogsynths haben und Behringer bot mir das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Die Marke und ob nun Original, Klon, Replikat, Replikant^^, Remake, Reissue oder was auch immer, war und ist mir in diesem Falle egal. Gut, wenn mir einer...
  20. Mr. Roboto

    Behringer 2600

    Ja, das Case sieht wirklich gut aus. Allerdings kommen ja noch über 43 £ Versandkosten und circa 75 £ Einfuhrumsatzsteuer dazu. Alles zusammen also ca. 455 Pfund, sprich ca. 540 Euro. Für ein Gerät welches weniger als 500€ kostet vielleicht einen kleinen Tick zuviel. 😂
  21. ollo

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Mir gefällt der Behringer optisch übrigens besser als das Original und auch als die Neuauflagen von Korg, abgesehen davon wäre der Formfaktor für mich sehr viel praktischer.
  22. Q

    Wer nutzt noch Hifi-Anlage/CD-Player?

    ...es bei Ebay günstig, die waren nötig, weil die alten Acrylnasen mir da abgebrochen waren nach knapp 40 Jahren. Ein Phono-Vorverstärker von Behringer musste noch her und eine neue Carbonbürste. Dann konnte ich den Technics dann an meine Mini-Anlage anschliessen. Der hat tatsächlich direkt auf...
  23. highsiderr

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Der Tap button ist auch an der RD-6 vorhanden.
  24. S

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Ich lese grade hier und verstehe die Welt nicht mehr ob der diversen Reaktionen auf den doch sehr klaren, begründeten und sehr legitimen Standpunkt :denk:
  25. Dirk Matten

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Ich wollte ja weder sparen, noch Geld sinnlos verprassen. Ich wollte nur einfach mitteilen, dass ich die Ausführungen von Korg und Behringer nicht einmal geschenkt haben möchte. Was für ein dämliches Spektakel nach meinem bescheidenen Satz.
  26. dubsetter

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    ja, bei der 606 kann man über den tap sozusagen realtime instrumente einklopfen. den tap bei der tb 303 gibt es auch bei der behringer td 3 allerdings ist das etwas anderes, als trigger impulse an den sequencer zu senden. das ist ja nichts wirklich neues, zb. die toms (trig out) der 606 zum...
  27. micromoog

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Da oute ich mich als vollkommen inkonsequent, wollte eigentlich diverse Behringer Clones kaufen, bin dann aber bei den Originalen gelandet. Man kann halt nicht immer an seinen Prinzipien festhalten…gehe dafür jetzt Aldi…
  28. orgo

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...Alternativen. Mals was tezres kaufen ist auch nicht blöd. Aber vielleicht eher im Bereich Verschleißartikel, das lohnt mehr. Snobismus ist zuweilen eine gute Strategie der Subversion, funktioniert für mich in dem Kontext aber nicht. Die Antipden zum Behringer 2600 sind für mich die DIY...
  29. Green Dino

    Behringer TD-3 - TB303 Clone

    Ok, verstehe. Ich fand das klingt halt viel restriktiver als es eigentlich ist.. Die 606 hat ja auch den Tap Mode, hatte ich total vergessen. https://m.youtube.com/watchv=Fo60hdpiwc0 Geht das bei den Behringern eigentlich auch? Würde mal raten nein?
  30. AcidDiver

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Herzenswünsche erfülle ich mir (falls erhältlich). Klones, Kopien, Nachbauten die hier im Weg stehen, waren keine Herzenswünsche, sondern "Hey, für DEN Preis? Warum € 1000,- statt Dreifuffzich ausgeben, wenn's nicht sein muss?"
  31. Nick Name

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...vergisst man sehr schnell - aber auf eine positive art und weise - die supporten einen - man kann darauf aufbauen und den nächsten schritt tun! (Anders kann ich das nicht erklären) ps: Behringer hätte dem kind einen eigenen namen geben sollen - dann würden sich solche probleme nicht stellen...
  32. Moogulator

    Behringer 2600

    Diskussion um Clones von Behringer und Korg und Möbel als eigener Thread hier https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/behringer-2600-clones-ablehnung-aus-2600-thread.161251/ (Wunsch div. User) so bekommen beide Themen weiter Luft.
  33. Dirk Matten

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Ich habe lediglich gesagt, warum ich die Ausführungen der Nachbauten des ARP 2600 nicht mal geschenkt haben möchte und auf Nachfragen von Forumteilnehmern hin versucht, das zu begründen. Ich denke, das passt hier hin.
  34. Tom Noise

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Absolut. Tut mir auch schon wieder leid, ich wollte niemanden angreifen. Nur, ganz ehrlich - geht es hier um den Behringer 2600 und nicht um das SSB oder Dirk Matten. Wir sind weit im OT.
  35. Tom Noise

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Der Composer war doch auch schon ein Drawmer Abklatsch. Aber eigentlich geht es mich ja auch nichts an. Mach Du mal.
  36. VEB-Soundengine

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Lass das lieber. Trotz aller Kanten die der Kollege D.M. hat, war sein SSB ein Leuchtturm.
  37. Dirk Matten

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Am Anfang hatte Behringer das eine oder andere Werkzeug, beispielsweise den parametrischen Equalizer, der nach Modifikation durch uns, Uli Behringer gab am Telefon dazu bereitwillig Auskunft, als modernes klanggestalterisches Gerät genutzt werden konnte. Die Ausrichtung von Behringer und der...
  38. Tom Noise

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    Dennoch war man sich Anno Dazumal nicht zu schade, Behringer Geräte in seiner Werbung hoch anzupreisen. Stilfrage. http://www.elektropolis.de/ssb_anzeige_93_01.htm
  39. Dirk Matten

    Behringer 2600 Clones Ablehnung + Diverses

    ...ebenso für die beiden Ausführungen von Korg. MOD: Der Thread wurde nicht von Dirk gestartet, aber auf Wunsch div. User als eigener Thread gemacht, um das Ursprungsthema mit Luft zu versorgen und dieses neue Thema ebenso. https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/behringer-2600.151714/page-80
  40. ARNTE

    Behringer 2600

    Stimmt nur leider nicht alles. Z.B. sind die Trimmer der VCO für 2 und 3 falsch bezeichnet (Offset ist 1 - 5 und 11; Scale ist 2 - 6 und 12). Es wäre aber toll, wenn es da mal was offizielles oder zumindest zuverlässiges gäbe. Das Synthtool bietet diesbezüglich ja auch quasi gar nichts mehr...
Oben