08.10.2022 - Osnabrück - Musikerflohmarkt

Stan Pete
Stan Pete
|||

10:00 - 18:00
Am Speicher 1, 49090 Osnabrück

Am Samstag, 8. Oktober 2022 findet erstmalig der „Flohmarkt der Musik“ um den Lauten Speicher statt. Von 10 – 18 Uhr können Musikinstrumente, Licht-, Ton- und Beschallungstechnik und Zubehör gehandelt werden. Für das Jahr 2023 sind schon Termine am 15. April 2023 und am 30. September 2023 festgelegt.

Veranstaltet von der Speicher Osnabrück GbR mit Support von Oscar Music, dem Hafenkiosk, „Verein für die Musik in der Region Osnabrück“ und Musiker* und Freunden* der Musik. Mehr Info unter: Freiraum-Speicher - Am Speicher 1 – 49090 Osnabrück - info@freiraum-speicher.de
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Waaaas? Wieso hab ich als Osnabrücker da noch nichts von gehört?
Ich werde ganz bestimmt da sein, mit Stand!

Schöne Grüße
Bert
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich will nicht hoffen, daß dieser Flohmarkt die Qualität der Verzweiflungstat hat, die vor zwei Jahren in Bielefeld-Schröttinghausen stattfand.

Da waren fünf Stände anwesend, und vier davon hatten nur Katzendarm.

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Wenn alle, die Interesse an Musikerflohmärkten und deren Weiterbestand haben, dort hinkommen, und alle, die etwas abzugeben haben, einen Stand dort machen, dann kann das was werden.
Wenn alle nur stöhnen, dass da bestimmt eh nichts los ist, und wegbleiben (könnte ja auch regnen, ist ja Oktober), dann nicht. Was übrigens KEIN Tritt gegen Stephens Schienbein sein soll, das meinte ich ganz allgemein - ich hoffe, wir sehen uns da!

Irgendwas dazwischen wird passieren, und ich werde mit einem fetten Stand die erste Möglichkeit zu forcieren versuchen.
Bis denne!

Schöne Grüße
Bert
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
Unschubladisierbar
Naja, die Standgebühr ist ja nun wirklich noch human. Mich schreckt eher ab, mit gebührendem Anstand rund 8h am Stand zu stehen. :-|
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich will nicht hoffen, daß dieser Flohmarkt die Qualität der Verzweiflungstat hat, die vor zwei Jahren in Bielefeld-Schröttinghausen stattfand.

Da waren fünf Stände anwesend, und vier davon hatten nur Katzendarm.

Stephen

Hatte ich erwähnt, daß ich der einzige Besucher war?

Das war schon ein wenig peinlich, alle Augen auf mich...

[...] mit gebührendem Anstand [...]

Gebührender Anstand ist nicht erst in den letzten zweieinhalb Jahren empfindlich auf der Strecke geblieben.

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Naja, die Standgebühr ist ja nun wirklich noch human. Mich schreckt eher ab, mit gebührendem Anstand rund 8h am Stand zu stehen. :-|
Der Produktiv-Flohmarkt war glaub ich auch offiziell bis 18.00h, aber meistens war da immer ab 15-16 Uhr fast niemand mehr.
Ich werde übrigens deutlich vor 10 Uhr da sein, um einen guten Platz zu kriegen (und vermutlich mutterseelenallein dort warten, bis jemand kommt).

Hatte ich erwähnt, daß ich der einzige Besucher war?
Und du hast vor lauter Schreck eine Gitarre gekauft, du Armer?
Hoffen wir mal auf deutlich mehr Andrang.
Aber wie gesagt: Wer will, muss auch kommen! Den MP-Flohmarkt eine Woche vorher gibt's ja dieses Jahr wieder nicht, das könnte doch eine schöne Ausweichoption sein.

Schöne Grüße
Bert
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
Unschubladisierbar
Termin ist notiert, wenn nichts dazwischen kommt schaue ich vorbei. Verkaufen werde ich aber nichts. Lasst mir also genug von den Geldvernichtungsteilen übrig. :sowhat:
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Frage an die Ortskundigen:

Kommt man die Hansastraße/B68 eigentlich wieder durch? Ich kann mich erinnern, daß bei meiner letzten Fahrt entlang der 68 bei der Eisenbahnunterführung / Ampelkreuzung Hasetor eine große Baustelle war. Ist das mittlerweile wieder gängig?

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Ich bin ja immer per Fahrrad unterwegs und achte kaum auf sowas, aber ich meine, das Hastetor ist wieder frei.

Leider muss ich am Samstag weinend zu Hause bleiben, weil ich seit heute Morgen corona-positiv bin. Großer Mist.

Schöne Grüße
Bert
 
Tunegirl
Tunegirl
|||||
Ich bin ja immer per Fahrrad unterwegs und achte kaum auf sowas, aber ich meine, das Hastetor ist wieder frei.

Leider muss ich am Samstag weinend zu Hause bleiben, weil ich seit heute Morgen corona-positiv bin. Großer Mist.

Schöne Grüße
Bert
Schei...benkleister😒

Ich wünsche gute Besserung!
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich bin ja immer per Fahrrad unterwegs und achte kaum auf sowas, aber ich meine, das Hastetor ist wieder frei.

Leider muss ich am Samstag weinend zu Hause bleiben, weil ich seit heute Morgen corona-positiv bin. Großer Mist.

Schöne Grüße
Bert

Du kannst Dich doch am Freitag frei testen?

Ansonsten gute Besserung -- sollte es bei Dir doch noch klappen, sag Bescheid, dann packe ich das Minipops ein.

Stephen
 
fcd72
fcd72
||||||||||
Ich bin ja immer per Fahrrad unterwegs und achte kaum auf sowas, aber ich meine, das Hastetor ist wieder frei.

Leider muss ich am Samstag weinend zu Hause bleiben, weil ich seit heute Morgen corona-positiv bin. Großer Mist.

Schöne Grüße
Bert
Ach du Exkrement. Ich drück alle verfügbaren Daumen dass das bei dir glimpflicher ausgeht als hier.....
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Kann ich mich am Freitag schon freitesten? Echt? Hab ich nie verfolgt.
Im Moment fühlt es sich noch nicht so an, als hätte ich am Samstag schon wieder Bock auf einen Tag im Freien, aber schaumermal...
Danke für die Besserungswünsche jedenfalls, und ich sag Bescheid, ob's vielleicht doch noch was wird.

Schöne Grüße
Bert
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Da würde ich mal auf die entsprechende WebSite von Niedersachsen schauen. Hier (in Hessen) war noch nicht mal freitesten angesagt. 5 Tage nach Positivtest war die Quarantäne beendet. Einfach so.
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Egal, ob Hessen oder Niedersachsen: Ob das 'ne gute Idee ist, so schnell schon wieder unter Leute zu gehen, da bin ich mir nicht sicher...

Schöne Grüße
Bert
 
fcd72
fcd72
||||||||||
Für die Leute natürlich.
Keine Bange, ich stell mich da nicht als Powerspreader hin.

Schöne Grüße
Bert
Ein bisschen Offtopic: wenn ich die globale Zombieapokalypsenpandemie starten wollte würd ich irgendwo in nem Einkaufszentrum das Virus auf ein Rolltrepppenhandlauf sprühen..... hab ich schonmal erwähnt dass ich manischer zu Fuss-Treppensteiger bin?
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Egal, ob Hessen oder Niedersachsen: Ob das 'ne gute Idee ist, so schnell schon wieder unter Leute zu gehen, da bin ich mir nicht sicher...

Schöne Grüße
Bert
Bei mir war es wie eine leichte Erkältung - ich hab trotzdem 2 oder 3 Wochen gebraucht, bis ich dann wieder richtig fit war. Am Anfang war auch schon ein längerer Spaziergang etwas anstrengend.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
[...] Am Anfang war auch schon ein längerer Spaziergang etwas anstrengend.

Wenn's danach geht, habe ich schon seit 15 Jahren Corona.

Oder wenigstens seit Dezember 2016, als ein gemeinsamer Bekannter von Bert und mir ein schönes Souvenir aus Süd-Korea mitbrachte, von welchem mein Hausarzt als neues und überaus aggressives Grippevirus sprach.

Daran habe ich drei Monate geknackt und zwei Aufbaukuren für Chemopatienten durchgejagt, um wieder auf den Damm zu kommen.

Stephen
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
Unschubladisierbar
Egal, ob Hessen oder Niedersachsen: Ob das 'ne gute Idee ist, so schnell schon wieder unter Leute zu gehen, da bin ich mir nicht sicher...

Schöne Grüße
Bert
Kommt drauf an, einige merken da nichts und sind die ganze Zeit fit wie sonst auch, andere hängen noch lange teils oder voll durch. Mache es von deinem Wohlbefinden abhängig und nicht von einem Test der aussagt, du bist gesund.
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
Unschubladisierbar
Ein bisschen Offtopic: wenn ich die globale Zombieapokalypsenpandemie starten wollte würd ich irgendwo in nem Einkaufszentrum das Virus auf ein Rolltrepppenhandlauf sprühen..... hab ich schonmal erwähnt dass ich manischer zu Fuss-Treppensteiger bin?
Man kann eine Rolltreppe auch ohne Handlauf nutzen und ich bin mir sicher, in OS beim Musikerflohmarkt wirst du über keine Rolltreppe stolpern. ;-)
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ein bisschen Offtopic: wenn ich die globale Zombieapokalypsenpandemie starten wollte würd ich irgendwo in nem Einkaufszentrum das Virus auf ein Rolltrepppenhandlauf sprühen.....

Ich würde es in Produkte von Coca Cola und in Fastfood von Würger King und Golden Arches reinpacken.

Der Rest wird zum Selbstläufer.

hab ich schonmal erwähnt dass ich manischer zu Fuss-Treppensteiger bin?

Wir brauchen alle unsere kleinen Zwangsneurosen, die Farbe in den grauen Alltag bringen.

Trotzdem werde da viele sein, die sich Zombiegleich verhalten.

Das tun die auch, sobald Behringer wieder irgendeinen neuen Scheiß ankündigt.

Was sagt uns das jetzt? Aufzug fahren?

Suizid ist ein Ausweg.

Stephen
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
Unschubladisierbar
Suizid ist ein Ausweg.
Der ist aua.

Trotzdem werde da viele sein, die sich Zombiegleich verhalten. Was sagt uns das jetzt? Aufzug fahren?
Man kann freiwillig und entspannt eine Maske tragen?

Handschuhe bei abgerockten Geräten Richtung Katzendarm sind auch eine Empfehlung. Und bei gebrauchten Gesangsmikrofonen einer Top40 oder Hochzeitsband kann man oft eine ganze Mahlzeit aus dem Korb fummeln. So what :dunno:

Ist doch egal, hier geht es um einen Termin zu einem Musikerflohmarkt und vielleicht um Verabredungen wer kommt. Corona-Ängste, Phobien ist ein anderer Thread. ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben