0db script für mackiecontrol modus...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von aliced25, 18. November 2011.

  1. aliced25

    aliced25 C64

    hallo, ich würde gerne das midi remotescript (mackiecontrol) in ableton modifizieren, sodass die fader max. bis 0db gehen....
    außerdem sollen die potis nicht automatisch das panning steuern, sondern das in dem moment angewählte rack...
    komme da irgendwie nicht weiter, vielleicht weiß ja hier jemand ne lösung....
    bei der hardware handelt es sich um die korg nanokontrol2

    ps. ich möchte nicht den umweg über das midimapping gehen.
     
  2. Hallo :kaffee:
    Ich find die Einstellung von dem NanoKONTROL2 auch ziemlich scheiße. Die Grundeinstellung mit diesem Mackiecontrol funktioniert total unsauber. Wie kann man den da noch irgendwas retten, damit es irgendwie das macht was es soll?
    Da passieren ständig andere Sachen als geplant:
    - Wenn ich den ersten Fader bis oben zieh, leuchten alle Pads meines Launchpad S
    - Die Drehregler regeln total unflüssig und springen manchmal sogar von selbst hin und her.
    - Bei dem einen Drehregler startet irgendeine eine bestimmte Sequenz (und ja ich habe alle MIDI-Zuweisung überprüft; sogar mal alle gelöscht und er macht trotzdem noch sonen Mist)

    Deshalb würde ich auch gern wissen, ob da per remotescript-modifikation noch irgendwas zu retten ist, bzw ob jemand weiß woran sowas liegen kann.

    (Verwendete MIDI-Geräte sind Launchpad S und AKAI MPKmini, welche beide hervorragend arbeiten, und das probleme machende NanoKONTROL2)

    Bin für jede Hilfe dankbar :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen