12/13.9. Essen, Nano#Drei (Neue Musik Ruhr e.V.), S201 und Moogulator

Moogulator

Moogulator

Admin
Moogulator

Moogulator

Admin
nano#drei - neue Musik, Improvisation und Experimente aller Art in Essen
12. & 13.9.20 in Essen: Museum Folkwang / St. Mariä Empfängnis
Eintritt frei / Platzvergabe nach Eingang vorheriger Anmeldung unter www.gnmr.de


Wir freuen uns, euch endlich nano#drei präsentieren zu können. Seit den ersten Veranstaltungsjahrgängen 2015 und 2016 versammeln wir 2020 hier zum dritten Mal Akteure der freien Szene zeitgenössischer Musik. Das in einer Zeit zu tun, in der es fast unmöglich ist, Konzerte auf die Beine zu stellen, ist eine ebenso große Herausforderung wie es uns ein Bedürfnis ist.

Mit Künstler:innen aus NRW und anderen Teilen Deutschlands pflanzen wir eine Handvoll ungewöhnlicher Setzlinge ein. Und dann warten wir ab, was wächst. Im Bestfall eine immergrüne, wetterbeständige Kulturpflanze – ein eigenwilliges Gewächs, dem selbst Viren nichts anhaben können.

Jede:r ist willkommen, dabei zuzusehen und zuzuhören.

Leonie Reineke, Florian Walter und die Gesellschaft für Neue Musik Ruhr e.V.

nano#drei wird gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW sowie der Stadt Essen
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Das ist der offizielle Event bei Facebook - https://www.facebook.com/events/724490791438324


Heute erste kleine Probe gemacht, wir haben noch nie gespielt zusammen, Neue Musik ist unsere Verbindung.
Hat gut geklappt.

Wir sehen uns dann 18:00 am Sonntag in der Kirche, aber da sein solltest du 17:00 bzw davor, weil da ist der erste Act.
Nach uns um 19:15 gibt es noch einen Auftritt. Es wird offene Musik sein und ich freue mich auf die Kombination Akustik - Elektronik.
 
NicolasK

NicolasK

|||
Wow lustig du und s201🥳
Das würde ich gerne sehen, bin aber im Urlaub (und trotzdem hier)...
Viel Spaß, ich wünsche euch viel Spaß und besucher!

wer von s201 spielt mit, bzw was für eine Besetzung?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Cello, Flöte, Akkordeon. Klingt nicht cool? Aber wir haben es ausprobiert. Akkordeon klingt da eher nach Synth und und und..
Filip, Dimitri, Robert. Sebastian macht Technik für die drei.
Ziemlich cool, gradezu Werbung für diese drei Instrumente.

Ich hab auch schon Freejazz gemacht und mit Akustikern spiel(t)e ich öfter. Aber das hier ist kein Freejazz. Es ist auch erlaubt Melodien und Akkorde zu spielen *G*
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Auf jeden Fall - es machte Spaß und das Ergebnis war auch gut, wir haben uns gestern getroffen. Es gibt sogar eine Aufnahme davon.
 
 


News

Oben