14.9. [Keynote 2021-09] - iPhone 13, Watch 7, MBP 16? + iMac 30"?

rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Die zweite Keynote 2021 soll am 14.09.2021 (angeblich) erfolgen. Offiziell ist das aber noch nicht bestätigt worden.
Böse Zungen behaupten, dass es eventuell zwei Keynotes nacheinander geben wird (?)
Das neue iPhone soll auch "13" heißen (und nicht etwa 12s oder ähnlich). Zudem sollen alle iPhone-Modelle um ca. € 50,- teuerer werden, als bisher die 12er. Das ist natürlich besonders sinnvoll - gerade angesichts dessen, dass praktisch kein Zubehör mehr seit der 12er mitgeliefert wird (und zusätzlich erworben werden muss).

Ischt ja eh nur Telefon.
Besonders gespannt bin ich auf die neuen MBP- und iMac- Entwicklungen, die hoffentlich auch präsentiert werden. Einen Silicon-Mac-Pro erwarte ich ehrlich gesagt nicht. Die Rechner könnten, wie gesagt, event. in einer gesonderten Keynote im Oktober vorgestellt werden (?)

 
Zuletzt bearbeitet:
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
14.09.2021 ist nun offiziell bestätigt:

 
Moogulator
Moogulator
Admin
Hängen wir das mal in die Termine und pushen es nachdem wieder in die Apfelabteilung.

Ich warte auf iMac "32"" ich weiss das das nicht kommt- und neues M1X MBP.. ersteren hätte ich eigentlich lieber und schneller, und supergern mit 6-8k - der Apple Logik folgend würden selbst 32" nicht zu 8k führen - erst bei 40" sind die 205ppi erfüllt - und höher lösen sie ja nie auf - daher vermute ich nur kleine Schritte beim Screen.

Die MBP M1X sollen ja noch kommen, aber vermutlich ist DAS hier der iPhone Event und etwas später kommen die M1X'en - Nov oder so.
Neues Telefon sitze ich vielleicht nochmal n Jahr aus.. Insbesondere wenn die auf den Telefonen nach Bildern suchen möchten, will ich da nicht dabei sein. Egal mit welcher Begründung idR ja was mit Kindern und Terror oder beides - aber was kommt danach wenn ein Trump Präsident ist oder sein Sohn? Dann reicht bestimmt schon nicht rechtsradikal drauf zu sein als Grund. Antifa *G*

Der Tim ist ein guter Businessmann - aber ich wäre mal für einen neuen Jobs mit Herz für Künstler und sowas. Das ballert bei mir mehr.

Wie auch immer - Corona macht auch die fertig - mal sehen was kommt - die haben vermutlich dann auch keine Präsenzdemos mehr, das klappt ja so gut und ist vermutlich für die einfacher. Bin auch da gespannt, ob sie das für immer so halten werden..

also weitgehend bestätigung .. aber das weiss man ja - als Ex-Fanboy - aber mein Entusiamus ist schon etwas kleiner geworden. Aber den M1X will ich unbedingt ;-)
ich rechne jetzt erst mal mit einem Phone was etwa das kann was letztes Jahr gezeigt wird - mehr Speicher und mit Blingbling aber sonst eigentlich nichts was mich bewegt. Bessere Cam und so wäre was - ist aber doch alles in Grenzen.

ich tippe auf Minimalveranstaltung. Im Westen nichts neues und kein OMT.
Aber einige Modelle - klein, mittel, Pro - teuer - und superteuer - aber irgendwie so wie immer.
Und am Ende - kein Mac.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
ähhhmmmmm.... ne. Es wird wohl doch 30" (weder 32" noch 40")
(alles Spekulation .. aber warten wir mal ab).

Grösse Displays wäre auch meinerseits sehr wünschenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
ich muss bestimmt nochmal nachhaken - ich für MICH wünsche mir einen Riesen-iMac - natürlich wird aber ein ganz normaler 27"-Nachfolger kommen, der einfach so groß ist wie der jetzige mit mehr Screen und daher spekulativ eben auf 30" kommen und am Ende - ist es einfach nur mein WUNSCH, dass es einen MonsterrieseniMac gibt - und ich würde ihn nehmen!

Grund: 30' bei 6k wären 230ppi, bei 32 wären es 215 - also ziemlich das was sie normalerweise liefern
Nimmst du 7k, würde die Größe auf 40' wachsen, rein rechnerisch um 220ppi zu ergeben.
Für 8k müsstest du einen 43" Screen nehmen um 204ppi zu erhalten. aber 40" hätten noch 220ppi.
Dann passen die Werte zusammen wie bisher in Retina. 8k sind das erklärte Ende der Fahnenstange - ab da müsste man DualDPI//Retina PRO oder sowas "erfinden" um das nochmal hochzusetzen. Glaube ich aber nicht dran.

Denke aber, dass Apple die Screens nicht so sehr über das Maß wachsen lässt - spätestens bei 32" ist sicher Schluss und das sind eben das was der aktuelle Pro Screen tut - 6k bei 32". das ist HiDPI und passt in die Reihe.

Das ist der ganze Grund, weshalb ich andere Zusammenstellungen nicht "glaube".
Haben wollen ist aber dennoch da.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Vielleicht werden sie uns überraschen und es wird neben dem 27"er Nachfolger auch ein 8K-iMac mit >40" Diagonalen geben (?)
Das wäre echt klasse.
Es gibt sicherlich viele wirklich gute Monitore da draußen, doch (auch) für mich : seit dem ich vor einem iMac sitze (27"er 2.5K und 5K) möchte ich nichts anderes hier haben.
Das Bild und die Farben sind dermassen ausgezeichnet und praktisch in so ziemlich jedem Anwendungsbereich die Referenz.

Ich bleibe gespannt, was kommt.
Zudem wäre schön, wenn uns neben dem teuren XDR Pro Display eine bezahlbare Alternative (@ Mini + MBP, Air) als Option angeboten werden würde.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Wenn du klickst kannst du jedenfalls mit etwas Drone-Fläche sowas hier tun..4693C51E-738A-4011-B9F0-9267A00233A2.jpeg
 
Stue
Stue
Maschinist
Warte auch auf den iMac mit großem Screen - bitte 32", fürchte aber es werden tatsächlich 30"... Wären immerhin 7,62 cm mehr Bildschirmdiagonale und ggü. 27" klar bemerkbar.

Sobald der bestellbar ist, wird mein 2012er (!!) 27" iMac i5 abgelöst und die fetteste Config geordert bzgl. Prozessor, bei der SSD limitiere ich auf 2 TB, damit mir der Preis nicht vollends um die Ohren fliegt - wird dennoch Consumer Deluxe, haha. So lange wie ich die Dinger benutze, lohnt das... 🙃

Was glaubt ihr kommt da an Ports im großen iMac?
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
etwa was im Pro so abging? jedenfalls ist genug Platz - da eine ganze Reihe von Anschlüssen zu machen.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Was glaubt ihr kommt da an Ports im großen iMac?
Ich spekuliere auf 6x USB-C Port (geteilt auf 2x TB und 4x USB).
LAN wird weiterhin im Netzteil zu finden sein.

Ich bin gespannt, ob ich mit dieser Einschätzung richtig liegen werde.

Und nach wie vor (obwohl das hier viele verneinen),
bin ich mir sicher, dass die neue M1X/M2 weit aus mehr als 16GB RAM wird adressieren können. Ich gehe von bis zu 32/64GB aus.
Bez. GPU spekuliere ich auf bis zu 16/32 Kerne.
 
Stue
Stue
Maschinist
Ja, das wäre super mit dem RAM und der GPU-Power. Bin super gespannt, was da kommt.

Gerüchteküche sagte zuletzt, dass Produktion für großen iMac angelaufen und Zeit aufgeholt worden sei. Vielleicht wird es ja doch noch was mit einem Launch im Okt./Nov. diesen Jahres...
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Erst mal sollen iPhone + iPad + Zubehör am kommenden Dienstag, 14.09.21 vorgestellt werden.
Die Mac's wohl erst im Oktober, wobei der Verkauf ab November '21 losgehen soll.

Aber wie es wirklich kommt (?) = keine Ahnung.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Im grunde genommen wurde das bestätigt, was gem. der bekannten Romors bereits bekannt war:

- das neue iPhone heißt 13 (inkl. 13 Mini und 13 Pro/Max), beginnend ab 128GB Speicher bis hin zur 1TB
- Lightning Anschluss bleibt (und das soll sich bei den iPhones auch nicht ändern)
- apple Watch Series 7 wurde veröffentlicht (allerdings nicht im neuen, eckigen Design, sondern noch im alten, runden).

Interessant finde ich das neue, normale iPad angesichts des Anschaffungspreises.
iPad Mini im Design des aktuellen Air und Pro inkl. USB-C (und genau wie beim Air auch mit Fingerabdruck-Scanner im ON/OFF-Button) nun auch aktualisiert. Wundert mich etwas, da ich dachte, dass dieses kleine Ding eher nicht so guten Absatz findet - offensichtlich aber doch. Sehr schick, doch praktischer finde ich das normaler iPad.

Alle Infos dazu sind auf der Homepage von den inzwischen abrufbar:


Übrigens: iPhone 11 (und 12 auch) ist auf apple.de nach wie vor bestellter.
 
Zuletzt bearbeitet:
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Interessant finde ich das neue, normale iPad angesichts des Anschaffungspreises.
iPad Mini im Design des aktuellen Air und Pro inkl. USB-C (ujd genau wie beim Air auch mit Fingerabdruck-Scanner im ON/OFF-Button) nun auch aktualisiert. Wundert mich etwas, da ich dachte, dass dieses kleine Ding eher nicht so guten Absatz findet - offensichtlich aber doch. Sehr schick, doch praktischer finde ich das normaler iPad.
Ich finde das neue "normale" iPad auch prima vom Preis-Leistungs-Verhältnis her, zumal endlich ab 64 GB Speicher. Beim Mini mag bei mir nicht so wirklich iPad-Feeling aufkommen.
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
Das iPhone Pro kann Makro im Videomodus, sogar in Zeitlupe. :waaas:
Ich bin auf die ersten Demos gespannt.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
'Habe mein iPhone X gestern abend auf iOS 15 upgraded. So weit, so gut:
Optisch hat sich (wie gewohnt) kaum was verändert, aber <- es dauert ewig, bis meine eMail-Accounts neue eMails laden und ebenfalls dauert es sehr lange, bis die jew. eMail für sich geladen und angezeigt wird. Zumindest anfangs ist das so.
Über Outlook Mobile gehts dann schneller.

Übersicht:

https://www.youtube.com/watch?v=DP4vdfCzxFw
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Alle iOS Dev's solltest du beim NEUINSTALLIEREN einfach rödeln lassen - dort wird zu beginn der Index neu aufgebaut und das wirkt dann so als wäre es alles superlangsam - das wird sich aber nach einiger Zeit "legen".
Früher war es sogar ratsam einen echten Neustart des Phones oder iPads zu machen, wenn manches etwas hakte - aber natürlich muss der Indizierungsprozess durchlaufen. Das dauert idR ein paar Stunden, je nach Lage und Zeit die das Teil hat so für sich rumzurödeln zB am Strom ..

Gilt auch für Macs mit Updates übrigens.
 
Zuletzt bearbeitet:
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Alle iOS Dev's solltest du beim NEUINSTALLIEREN einfach rödeln lassen - dort wird zu beginn der Index neu aufgebaut und das wirkt dann so als wäre es alles superlangsam - das wird sich aber nach einiger Zeit "legen".
Früher war es sogar ratsam einen echten Neustart des Phones oder iPads zu machen, wenn manches etwas hakte - aber natürlich muss der Indizierungsprozess durchlaufen. Das dauert idR ein paar Stunden, je nach Lage und Zeit die das Teil hat so für sich rumzurödeln zB am Strom ..
Ist inzwischen in der Tat besser geworden.

Nachtrag (iPhone X sowie iPad Pro 12,9/A12Z)
Bisher läuft alles ohne Probleme - und es läuft gut. Nach dem Upgrade wurde zwar die Apps auf dem iPad etwas durcheinander geworfen, lässt sich aber wieder ändern. Wetter App ist jetzt übersichtlicher. Alles andere an Neuerungen/Änderungen = s.w.u. im Video.
Alle meine Synth-Apps funktionieren ohne Einschränkungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Kickt mich alles nicht. Vielleicht die Apple Watch 7. Könnte ganz cool sein. iPad kickt mich nicht. Hab ein neues Air jetzt. Kann alles. Mein iPhone 11 Pro ist jetzt 2 Jahre alt und kann auch noch locker mit dem 13 mithalten. Brauch ich also auch nicht. Akku ist wie neu. Überragend!

Hoffentlich kommt Fitness+ bald in Deutschland. Am besten kostenlos zum bestehenden Apple One Abo. Wird nicht passieren. Egal.

Neues iOS ist Bombe. Nutze die Public Beta schon seit Wochen. Wirklich toll. Fokus ist mega nice! Text aus Bildern kopieren läuft super.

Bei CarPlay gibt’s paar neue Hintergründe. Apple Lossless läuft auch über CarPlay. Mega Sound im neuen Auto mit Beats Sound System.

Ich würde gern einen Mac Mini M1X mit 16GB und 1TB bestellen, gibt’s leider nicht. Vielleicht Mitte, Ende Oktober dann.
 
Soljanka
Soljanka
|||||||||||||
Das neue iPad Mini finde ich als Mini-Fan schon gut. Aber erstmal muss der neue 16" kommen und hier stehen.
Das wird der fetteste Brocken.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Nach 4 Jahren Nutzung des iPhone X habe ich beschlossen das 13 Pro gleich am Freitag, 17.09. zu bestellen und mein X damit abzulösen. Besonders, weil ich zu 99% beruflich das Teil nutze und auf viele der verfügbaren Funktionen und Features beruflich angewiesen bin.
Die Bestellung klappte nicht ohne Probleme (unter Nutzung der "Apple Store App", da der Bezahlvorgang mit der VISA immer wieder vom System abgewiesen wurde (obwohl in der Vergangenheit alles immer gut ging). Nach dem 7.ten Durchlauf und Änderung auf ApplePay klappte es dann und das Teil wurde unter "Bestellungen" gelistet. Als Liefertermin wurde mir der vergangene Freitag, 24.09. benannt.

Es ist nicht das erste mal, dass ich direkt was bei Apple über die Store App bestelle. In der Vergangenheit wurden die Sachen auch immer vorbildlich/pünktlich via UPS beliefert.
Via App und UPS-Paketverfolgung konnte ich sehen, dass das Paket am 23.09. in Tuchomerice/Czechia versendet wurde und am 24.09. um 07:30 Uhr in Bremen/GER (Empfängerstadt) angekommen war. Lieferung zwischen 10:30 - 14:45 Uhr wurde angekündigt. Da bei uns keinerlei Wetterkatastrophen zu verzeichnet sind, lag nichts im Weg das Paket pünktlich zu liefern.
Natürlich kam das Paket nicht.

Heute um 12:00 Uhr bekam ich ein Update via UPS = Sortierfehler.
Paket befindet sich jetzt in Aalborg, Dänemark. Geschätzte Zustellung = unbekannt.

Geil.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Habe die Bilder des 11 und 13 verglichen - es kann noch einmal deutlich schönere Nachbilder mit deutlicheren Konturen machen - das ist für die die faktisch Konzerte fotografieren schon gut, das X ist da schwächer - das kann mit Nebel überhaupt nicht gut umgehen. schlechter als das 6s Max.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Das 13 Pro hat einiges, was mein X mir nicht bietet (sonst würde ich nicht updaten, da ich mit dem X im grunde sehr zufrieden bin).
Als Architekt und Fotograf bin auch auf LIDAR (für Vermessung) + die 3 guten Objektive + stabilisierte Sensoren (vor Allem UWW) gespannt und kann das sehr gut gebrauchen (Innenräume). Macro geht jetzt auch. Dazu CAD 3D/2D, umfangreiche PDFs und RAW-Foto.
Magnetische Halterungen sind seit dem 12er auch möglich (finde ich sehr brauchbar) und ich könnte zukünftig die AirTags jetzt verwalten (was mit dem X nicht geht). Mit 4G/LTE bin ich ausreichend bedient - naja: 5G kann das Ding auch. Das Display mit variabler Hz-Rate finde ich super und auch die Diagonale ist leicht ggü. dem X angewachsen, ohne dass man eine Riesen-Fliese wie das Max in der Hand halten muss.
Die drei Objektive (auf Max Niveau) + IBIS (Sensor-Stabilization) sind mir aber in der Tat am wichtigsten (ich fotografiere auch viel und gern mit unterschiedlichen Kamerasystemen, wie einige hier im Forum möglicherweise inzwischen mitbekommen haben).

Bin gespannt, wann und ob überhaupt mich das Paket erreichen wird :sad:
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Habe die Bilder des 11 und 13 verglichen - es kann noch einmal deutlich schönere Nachbilder mit deutlicheren Konturen machen - das ist für die die faktisch Konzerte fotografieren schon gut, das X ist da schwächer - das kann mit Nebel überhaupt nicht gut umgehen. schlechter als das 6s Max.
Hast du das 13 (Pro?) neben dem 11er jetzt bei dir ?

Thema Keynote Oct '2021:
Bez. Termin wird gem. der Macrumors auf den 12.10.2021 spekuliert. Das wäre in ca. zwei Wochen von heute an.
Spannend bleibt nach wie vor die Frage nach >16GB RAM bei den Mac's (ich sage immer noch ja! - 32/64GB sind aus meiner Sicht realistisch) und natürlich das Design und Performance der neuen CPU/GPUs (M1X/M2), als auch die grösseren iMac's (ich tippe weiterhin auf 30" statt 32").
Schön wäre auch ein (bezahlbarer!) 30/32" Monitor für die Mini/s & Books. Von vielen erwartet wird auch ein 16"er MBP <- es wäre ziemlich unklug seitens Apple das 16er dieses Jahr (eben vor Weihnachten) nicht zu veröffentlichen. Ich denke schon, dass auch ein 16er MBP kommen wird.

Die September-Keynote ist bereits gelaufen. Ob Apple zusätzlich zu der bevorstehenden Oktober Keynote auch eine zusätzlich eine November Keynote realisieren wird ?

 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Nein, ich habe noch das olle 11 Max, ich habe es nur vergleichen können.

Was sie total verschlimmbessert haben ist Maps und Navi - mal eben irgendwo hin scrollen - das Ding flippt immer zurück - mal die Umgebung angucken beim fahren für Details - ist schwerer - und stürzte 2-3x auch einfach ab - das kannte ich ja schon sehr lange nicht mehr - bei meinem Gig - MIDI USB erkannt - etwas später kannte das iPad das Keyboard überhaupt nicht mehr - es ist zwar da - aber macht den Job nicht - Hausaufgaben gibt es also noch einige bei iOS 15 - und am unteren Ende einiger Apps mit dem iPhone 11 sehen jetzt aus als seien sie verdeckt - als ob sie von dem neuen kleineren Notch ausgehen. Schusselfehler. So richtig ausgereift ist das noch nicht.

Das Phone 13 scheint aber schon die besseren Rechner an Bord zu haben mit besserem Ergebnis - zudem ja nicht über die Cam sondern über den Rechner das so aussieht. Das ist schon ziemlich gut und da würde ich Apple wieder loben wollen.

Ja, die MBP Keynote fehlt ja - sie könnten natürlich die MBPs einfach so raushauen - machen sie manchmal ja auch. Aber sie könnten da natürlich so eine Show machen "XX mal schneller als Vorgänger blabla - wir sind so super".. Diese neuen Tim-Shows sind zwar pro aber irgendwie fand ich die letzte ziemlich unspannend - hatte eh keine Zeit dafür wegen Superbooth. Man wird so langsam sicher - Apple hat den Grund für den Fanstatus ein wenig verwirkt. Sie brauchen einen neuen Steve. Der Tim ist nunmal mehr so der Graf Zahl.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Habe die Foto-Fähigkeiten des iPhone 13 Pro jetzt ausgiebig getestet.
Nun ja: Es ist und bleibt ein Telefon mit Kamera(s). Besonders die Ultra-Weitwinkel (UWW) Kamera rauscht extrem im Vergleich zu den anderen Brennweiten (von der Mitte aus zunehmend zu den Rändern). Das ist an sich normal, aber dass es so deutlich wird (bei vergleichbar wenig Licht) habe ich so nicht erwartet.
Die Hauptkamera und die Tele sind da schon besser - aber alles in einem noch weit, weit davon entfernt einer mittel/guten DSLR/DSLM die Show zu stehlen. Apple ProRAW ist gut, doch nichts weltbewegendes im Vergleich zu den JPGs. Sofern gut Licht da ist, kann man durch aus brauchbare Fotos mit machen.

Bleibt man bei JPG und der Hauptlinse, so lassen sich mittels Langzeitbelichtung (bis zu 3 Sek.) erstaunlich gute Fotos in praktisch vollkommen dunklen Räumen erstellen. Sie sind zwar immer noch verwaschen und keinesfalls topp-scharf, aber erstaunlich hell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Ja, das Weitwinkel ist im 11er auch dunkler und insgesamt schwächer als die anderen - das wurde wohl angeglichen. Für normale Nutzer lohnt sich der Spring eh nur so alle 2-4 Wechsel..
 
 


News

Oben