14.Apr 2018, Köln, WDR Studio für Elektronische Musik / 2.Besuch

W

Wxien scgv

Guest
hallo. leider muss ich absagen, da mir etwas dazwischen gekommen ist. ich weiss leider nicht wie ich es im doodle ändere. klicken klappt nicht.
 
Vintage Dream

Vintage Dream

|||
Hallo,
ich würde geren kommen, finde aber keine genaueren Infos zum Ort?

kann noch eine Person mitkommen?
Hajo
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Hugo-Eckener-Straße 27, 50829 Köln

Frag @racecube

Da steht alles hier: #65
 
Zuletzt bearbeitet:
Vintage Dream

Vintage Dream

|||
Fahre von Düsseldorf nach Köln

Wenn jemand mitfahren möchte, soll er sich bei mir melden
 
Eddy V.

Eddy V.

...
habe jetzt allen, die eine Unterhaltung mit mir hatten, folgende Nachricht zukommen lassen:

Hallo,
wir treffen uns Samstag 15.45 an der Shell Tankstelle, Hugo Eckener Str. 27a, 50829 Köln.
Bitte 20 Euro mitbringen.


Grüße Eddy

...ich habe nicht nochmal überprüft, ob da jetzt auch Leutz dabei waren, die schon abgesagt hatten - es war für mich so am einfachsten
-vielsagenderweise hat ja auch jemand abgesagt, weil ihm die Organisation zu chaotisch war...;-) Sorry, dass ich es nicht stringenter hinbekommen habe.

Den Treffpunkt habe ich bewusst so gewählt, weil ich die Adresse nicht unbedingt explizit ins Netz stellen wollte.
Ich denke wir werden einen interessanten Tag haben und ich freu mich auf euch!
 
Kölsch

Kölsch

>_<
Sorry für die späte Rückmeldung, ich bin Morgen leider nicht dabei, falls noch einer aufspringen will/kann.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Sieht so aus als seien es maximal 10, ggf. sogar weniger. Also das passt schon, selbst wenn noch einer aufspringen würde.
Organisieren: eine klare aktualisierte Liste ist schon gut, weil man dann weiss wann man los gehen kann und wann noch einer fehlt oder eben nicht fehlt.

Vor dem Gebäude treffen ist einfach, weil dann alle sehen - ah, da.
Trittbrett-Aktionen wird es sicher nicht geben.

Es geht da eher darum, dass die 10 etwa passt. 2 mehr oder weniger ist egal.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
ich hab ja gleich gesagt, das einige Leute wieder abspringen, ist ja immer so.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Ja selbstverständlich komme ich morgen, zusammen mit Frank Tischer, meinem Partner bei THAU.
Das ist fest eingeplant.

Falls es stautechnisch gut flutscht und wir etwas früher dort sind, gehen wir noch um die Ecke zum italienischen Supermarkt (Andronaco), da kann man schnell, lecker und preiswert Pasta und Pizza futtern.
Ich freue mich auf euch!
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Lasst Euch ein kleines Loch im Magen, Herr Müller stellt auch bereit. Und bei uns war es reichlich.
 
U

Uli_S

|||||||
Aber passt auf mit der Kaffeekanne. Da fällt gerne der Deckel
in die Tasse und richtet dann eine kleine Sauerei an. Ein hier bekannter
Synthiexperte kann ein Lied davon singen. ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Der User hat die Rechte nicht so eingestellt, könnte man - also einfach wieder vergessen zu löschen. Sollte eine kleine Animation sein, weil mit den alten OSCs und so gemacht, die man auch im WDR Studio findet. Der Typ hat davon ein ganzes Zimmer voll.
 
Vintage Dream

Vintage Dream

|||
Danke an Eddy für die tolle Organisation,

die Führung durch Herrn Volker Müller war kurzweilig und unglaublich gut.

Fotos folgen
Hajo
 
StefanE

StefanE

Stiller Genießer
Auch von mir vielen Dank an dich @racecube Eddy!
Bin quasi in letzter Minute auf Wunsch von Eddy wg. kurzfristiger Absage eingesprungen und hab's wieder sehr genossen!!!
Herr Müller hat wieder einige mir bisher unbekannte Anekdoten aus seiner aktiven Zeit erzählt.
Und ich habe weitere tolle Forumskollegen persönlich kennengelernt. Super Truppe!

Welche Themen hattet ihr oder welche Werke?
Karlheinz Stockhausen - Kontakte
Herbert Eimert - Epitaph für Aikichi Kuboyama
John McGuire - Pulse Music III

Wo gibt es die Fotos ohne Facebook Account zu sehen?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ah, also wie letztes Mal :)
Springermaschine erklärt?

FB Link weil halt bei FB gefunden. Wer hier was abladen will kann das sehr gern tun, alles da was man dazu braucht.
 
Klaus P Rausch

Klaus P Rausch

playlist
Besten Dank an Eddy für die Organisation des Besuchs. Herr Müller ist eine Koriphäe und toller Zeitzeuge, der viel zu sagen hat. Das Equipment dort ist der Hammer, selten soviele solche Teile auf einem Haufen gesehen. Wir sind nach 3 1/2 Stunden weg, um zu einer anderen Veranstaltung zu gehen, bleiben aber am Ball. Denn die Sache mit der kommenden Stiftung ist sehr interessant, dann wird es weniger Text und um so mehr Ton geben. Das schaue ich mir dann auf jeden Fall wieder an.

Meine Frau lässt grüßen und hat sich über die Komplimente gefreut und lässt ausrichten, dass für sie die Beschäftigung mit Musikelektronik der Normalfall ist und sie sich selbst nicht als Seltenheit versteht.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Gabs Neuigkeiten zur Stiftung? Bei unserem Besuch wurde diese erwähnt, aber letztendlich schien alles ziemlich unklar zu sein oder Herr Müller wollte sich dazu nicht äußern. Ich würde da am liebsten mithelfen...
 
StefanE

StefanE

Stiller Genießer
@Lauflicht: Nein. Allerdings wirkte Herr Müller dieses Mal reservierter/resignierter als im Februar.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Wenn auch alle schon abhauen, wo wir im Februar gerade mal richtig warm geworden sind...
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Der Text auf der Mödrath Homepage ist alt. Der größte Problem wird sein, das hatte Herr Müller ja angesprochen, die Technik am Leben zu halten. Es gibt keine anderen Techniker, die sich damit auskennen geschweige denn das Studio in seiner Gesamtheit betreiben könnten. Hier hätte man in der Vergangenheit eine weitere Stelle finanzieren müssen. Dafür hätte ich gerne meine GEZ gezahlt. So wie sich das liest wird Hr. Müller wohl nicht unbedingt dabei sein (er erwähnte ja, dass er ohne Auto garnicht dahin käme).

Damit wäre das Studio tot und kann als Anachronismus in einem Plexiglaskasten konserviert werden. Die Herrn Intellektuellen der Hochschulen und die Erbsenzähler der Rundfunkanstalten werden das alles nicht verstehen. Davor habe ich Angst. Nun ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eddy V.

Eddy V.

...
Hat mir auch viel Freude gemacht den wunderbar funktionierenden virtuellen Raum hier im Forum an einem so interessanten Ort in die reale Welt zu transportieren.
So hab ich wieder ein paar nette Leute von hier kennengelernt - allerdings hat mich Herr Müller mit seinem wunderbaren Vortrag und seiner Aufgeschlossenheit gegenüber den Besuchern dermassen geflasht, dass sich das Kennenlernen eher nebenbei abgespielt hat.
Ja, es war was besonderes und die Vorstellung, dass das alles in einen Hochglanzplexiglaskasten wandert tut schon weh.

Grüße Eddy
 
P

pisco

.
Nochmals vielen Dank (an Eddie?) für die Organisation! Das Umfeld fand ich wirklich sehr beeindruckend und inspirierend zugleich. Es ist wirklich spannend den Ausführungen eines begeisterten Zeitzeugen wie Volker Müller zuzuhören, noch dazu wenn es zum Abschluss in einem spontanen Experiment am Gerät endet. Auch die gelegentlichen Gespräche untereinander fand ich sehr interessant.

Noch ein Nachtrag: Ich erwähnte kurz die Filmreihe von Edgar Reitz: Die Zweite Heimat – Chronik einer Jugend. In ingesamt 13 Teilen verarbeitet der Film die Geschichte der künstlerischen Avantgarde innerhalb der Münchener Studentenszene der 1960er Jahre. "Die Musik ist tot es lebe die Musik!" . Im 11. Teil der Geschichte wird einem der Protagonisten die Möglichkeit eröffnet [2] ein Studio für elektronische Musik aufzubauen [3]. Es wäre unangemessen das filmische Epos nur auf diese Szenen herunterzubrechen, aber obwohl frei erfunden spiegelt es vieleicht den Zeitgeist um die Gründung des WDR Studios wieder. Jedenfalls fühle ich mich am Samstag sofort daran erinnert, obwohl ich die Chronik vor ca. 20 Jahren gesehen habe.

Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mal das Bildmaterial sichten und bereitstellen.

Viele Grüße

Stefan

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Die_zweite_Heimat_–_Chronik_einer_Jugend
[2] Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=OSksCUdfP0U&feature=youtu.be&t=28m38s

[3] Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=OSksCUdfP0U&feature=youtu.be&t=57m05s
 
 


News

Oben