15.05. - Essen: Robert Henke (Monolake) UMSONST!!:-)

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von NicolasK, 15. Mai 2014.

  1. Hallo an alle,

    ganz kurzfristig hier ein kleiner Hinweis:

    Robert Henke aka Monolake hält heute abend an der Folkwang UdK in Essen Werden einen Vortrag über sein Projekt Dust.
    Danach wird es ein Konzert geben.
    Hier der Offizielle Werbetext:

    Robert Henke alias Monolake zu Gast an Folkwang
    Ex Machina Werkstatt am 15. Mai

    Am Donnerstag, 15. Mai, findet um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal am Standort Essen-Werden eine Ex Machina Werkstatt mit Vortrag und Konzert statt. Als Gast wird Robert Henke alias Monolake sein Stück "Dust" präsentieren.

    Robert Henke, 1969 in München geboren, konstruiert und arbeitet mit Geräten, die Töne, Formen und Strukturen erschaffen. Henke hat einen starken technischen Hintergrund. Die Entwicklung seiner eigenen Instrumente sowie Algorithmen ist fester Bestandteil seiner kreativen Prozesse.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    wo ist das genau? Das Gelände ist - sagen wir mal - unübersichtlich.

    in welchem Trakt, Zimmer - Gebäude und so..
     
  3. arghl...Entschuldigung! :roll: :floet:

    Im Kammermusiksaal im Gebäude der Neuen Aula.
     

    Anhänge:

    • weg.png
      weg.png
      Dateigröße:
      843,5 KB
      Aufrufe:
      114
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    danke! .. das Ding ist wirklich ein Irrgarten.
     
  5. Schade das ich ohne Auto gerade dastehe. Wäre was für mich gewesen. :sad:
     
  6. Hallo an alle nochmal,

    ich habs verrafft:

    Robert Henke hält einen vortrag, der schon um 18.00 beginnt.

    tut mir sehr leid, normalerweise beginnt bei uns alles um 19.30, da beginnt aber das konzert.

    grüße nochmal
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das Konzert startete wegen der langen Fragestunde um 20:30
    Es wurde ein Werk für 8 Kanäle gegeben. Hat sich gelohnt. Es ging ansonsten um neue innovative Projekte mit Laserprojektion.
    Außerdem wurde erwähnt ein Bauwerk in Berlin mit Gängen, frühere Abwasserkanäle, die heute zu künstlerischen oder musikalischen Zwecken zur Verfügung stehen, 28Hz Reso-Frequenz und superspezieller Akustik.

    Hier eines der Projekte, live!
    [​IMG]
    [vimeourl]http://vimeo.com/60578749[/vimeourl]
    Hier dann: Wären der Präsentation und der Computer mit - natürlich - live , viel Max und guten Ideen, wie man eine Mehrkanal-Surround Produktion macht im kurzen Talk danach..

    weitere Fotos hier https://www.facebook.com/media/set/?set ... 305&type=1

    Gut für Anregungen auch.
    Dankeschön dafür.
     

    Anhänge:

  8. Der abend war wirklich toll, ich hätte gerne mehr über technik geredet, aber dafür gab es den gesprächsworkshop heute morgen. das war auch gut.

    robert henke ist echt ein entspannter typ der was er macht mit viel ahnung tut.
     

Diese Seite empfehlen