15.7.-18.7. Gräfenhainichen, Wer fährt zum MELT?

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Feinstrom, 11. Juli 2011.

  1. Hi,

    fährt jemand von euch zum MELT in Gräfenhainichen?
    Das Line-Up ist vielversprechend.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Re: Wer fährt zum MELT (15.7.-18.7.)?

    Ist ja leider schon ausverkauft.
     
  3. Re: Wer fährt zum MELT (15.7.-18.7.)?

    Ich hätte vielleicht lieber fragen sollen:
    "Wer hat eine Karte fürs MELT und fährt hin?"

    Wenn ja, könnte man sich ja vor Ort mal treffen oder so...

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Re: Wer fährt zum MELT (15.7.-18.7.)?

    Vieleicht ist ja das Sziget Festival eine Alternative.
    Das Lineup ist auch nicht übel. Sogar Amy Winehouse kommt. Mal eine (oder zwei) Flaschen Wodka mit ihr leeren.
    Und nach Budapest wollte ich immer schon mal.
    Hoffentlich werden dort einem die Horden von zwangseingestellten Ordnern nicht die Laune verderben.
     
  5. Re: Wer fährt zum MELT (15.7.-18.7.)?

    In Budapest war ich anno 1988 auf dem Human Rights Now Festival (oder so), mit Youssou N'Dour (oder so), Traci Chapman, Peter Gabriel, Sting und Bruce Springsteen.
    Sechs Mark Eintritt - ging wohl...

    MELT? Keiner?

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    SA wird live in ZDF Kultur übertragen für die, die das haben.
     
  7. Hey, wart ihr denn nun auf dem Melt!? Also ich war dort und und ich fand es derbe geil, außer den Regen am Sonntag. Insegesmat hat es sich gelohnt. Vorallem Boys Noize und K.I.Z. waren meine Highlights! Wie war es bei euch?
    Ich glaub ich habe noch nie so viele bands auf einem Festival wirklich gesehen. Ist halt der Vorteil beim Melt Festival. Naja, ich hab genug vom Regen bin nun erstmal in der Sonne. Ich hoffe mal, dass es auf Mallorca nicht regnet wie hier in Deutschland!
     
  8. Meine Highlights waren DAF (erwartet), Patrick Wolf (unerwartet), Miss Kittin (hat gerockt wie Sau!), Andreas Dorau (Nein, die Jacke zieh ich nicht aus"), Pulp (klasse Popmusik) und Junip (klasse Kiffermusik).
    Siriusmo hat auch gekickt, und Rusko mit seinem Dubstepkrach war auch lustig.

    Nach dem MELT ist vor dem MELT!
    See you nächstes Jahr!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  9. mein persönliches highlight war auf jeden fall rusko, wunderbares dubstepset! wobei gold panda mich auch mehr als begeistert hat, miss kittin ging zwar ab, aber die gesangsparts fand ich einfach nicht gut... alles in allem aber ne gute sache!
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    im besagten Sender laufen noch immer div. Konzerte von dort. Zattoo gibts als App und im Netz, kann man also gucken ohne TV.
    Und wenn ich noch einen Tipp geben darf: Later with Jools, da ist immer jemand dabei, grade war Amy Winehouse, kürzlich Annie Lennox, Little Boots, Delphic ist morgen oder so und Muse waren auch da (mit G2 übrigens) und Goldfrapp und und…

    Und ein technischer Tipp: In OS X kann man mit Quicktime X Bildchirmaufzeichnungen machen.
     

Diese Seite empfehlen