16.-18.3.2018 - Hollage - Nerdlich der Mitte IV: Schrauben, bis der Arzt kommt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Das "Nerdlich der Mitte IV: Schrauben, bis der Arzt kommt" wird von Freitag, dem 16.3.2018, bis zum Sonntag, den 18.3.2018, stattfinden, und zwar wie immer in der Jugendfreizeitstätte "Hollager Mühle" in Wallenhorst-Hollage, nördlich von Osnabrück.

So läuft's ab (der Faulheit halber wieder größtenteils aus dem Thread vom letzten Jahr kopiert):
Die genaue Adresse der "Hollager Mühle" ist:
Neulandstraße 44
49134 Wallenhorst
www DOTTT hollager MINUS muehle DOTTT de

Der Aufbau ist am Freitag ab 14.00 Uhr, der Abbau am Sonntag (möglichst nicht schon am Vormittag).

Das generelle Motto der Veranstaltung lautet wieder "Kleines Equipment - großer Sound!".
Bringt also bitte im Idealfall nicht euer gesamtes Studio mit (der Pavillon ist nicht allzu groß), sondern ein abgestimmtes kleines durchdachtes Setup, mit dem ihr am besten auch performen könnt (was aber natürlich keine Pflicht ist!).
Ein weiteres Dauermotto des "Nerdlich der Mitte" ist nämlich "Musik!" - am Samstagabend wird das lange Stereokabel herumgereicht, und jeder, der möchte, spielt uns was vor, ob alleine oder in spontanen oder von langer Hand geplanten Zusammenschlüssen.

Für Dauergäste beträgt der Teilnehmerbeitrag auch dieses Jahr wieder voraussichtlich 60 Euro (Genaueres kann ich erst Ende nächster Woche klären).
In diesem Beitrag sind außer der Miete für den Pavillon zwei Übernachtungen im Mühlenturm enthalten (unterschiedlich große Mehrbettzimmer - fantastische knallhart heißgemangelte Bettwäsche kann für 4 Euro ausgeliehen werden), zweimal Frühstück sowie das Mittagessen und Abendessen am Samstag. Die Abendessen für den Freitag habe ich bewusst nicht bestellt (wenn alle das möchten, kann ich das aber nachholen). Es gibt reichlich Gastronomie und Supermärkte in der Nähe - die letzten zwei Jahre hatten wir einen Tisch beim nahegelegenen und sehr guten Inder (www.sangamindischesrestaurantwallenhorst.de).
Tagesgäste für den Samstag bezahlen 20 Euro, das ist dann ohne Mittagessen. Das kann aber wohl vor Ort geregelt werden - letztes Jahr war genug da.
Samstag-Abend-Zuhör-Gäste, die nur für die Musikperformances kommen möchten, zahlen bitte 10 Euro.
Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 25 Dauergäste mit Equipment limitiert. Wenn dann noch höchstens zehn Tagesgäste und höchstens zehn Abendgäste kommen (bitte ohne Equipment, es sei denn etwas ganz besonders Spannendes, das ihr abends vorführen bzw. damit performen wollt), ist die Bude voll!
Der Mühlenturm (wenn er dann schon offen ist) hat 30 Betten, es stehen dann also für Samstag Nacht noch ca. fünf Betten für Spontanübernachter bereit (aber ohne Gewähr).
Eine PA und Tische sind vorhanden, und in der Küche gibt es Getränke und ein paar ungesunde Knabbereien (für die letzteren beiden Posten stelle ich eine Sparbüchse für freiwillige Spenden auf).

Bitte meldet euch auf jeden Fall möglichst zeitnah zur Teilnahme bei mir an, am besten hier im Thread (dann wissen alle, wer kommt), aber auch per PN/Unterhaltung oder E-Mail (bertfleissig ÄTTT osnanet DOTTT de).
Und bitte auch die, die sich schon angekündigt hatten oder von denen ich eigentlich schon weiß, dass sie kommen, danke!
Das Treffen ist auch offen für Nicht-Forumler - sprecht auch gerne eure Freunde an, ich werde das im Osnabrücker Raum auch machen.
Wegen der räumlichen Begrenzung werde ich ansonsten keine weitere Werbung machen.

Ich freue mich auf das vierte Treffen mit euch - bis bald dann!

Schöne Grüße,
Bert

P.S.: Schon mal notieren:
15.-17.3.2019: "Nerdlich der Mitte V: Es ist voller Schrauben!"
 
3
3456778674
Guest
:supi:

Ich werde auch dieses Jahr wieder für den Ton sorgen.

Außerdem ist mein Scope und der Lötkolben dabei, falls kleinere Löt- oder Reparaturarbeiten anstehen.
Falls ihr das schon vorher wisst, schickt mir bitte eine PM (bzw. neumodisch "Unterhaltung" anfangen ), dann bin ich ggf. besser vorbereitet. (Seien es nun Kleinteile, der Schaltplan - oder die traurige Erkenntnis, dass es im Rahmen der VA nicht zu machen ist ... )
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Ehrensache dass ich da am Start bin.

Ich fände Abendessen am Freitag in der Mühle nicht verkehrt, weil die Gastronomie vor Ort jetzt nicht so mein Fall ist. ;-)
Muss aber natürlich auch nicht sein.

Wegen Equipment muss ich mal gucken. Vielleicht belasse ich es bei genau EINEM Gerät. :)
 
3
3456778674
Guest
... werde trotzdem mit Reservehandtuch anreisen.

Und der Phaser würde mich schon interessieren, vor allem wenn ich den mal ausmessen darf. Bringe dann auch meinen J.H. Nachbau mit, falls wer vergleichen möchte....
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Schön, dass die ersten sich schon melden!

Danke, Nordcore!
Das bedeutet, dass die PA klanglich hervorragend sein wird und nicht bloß ziemlich okay (was auf meine PA zuträfe).

Zwei Mellotröne und das EINE Keyboard von Jörg (ich weiß glaub ich schon, welches - huldiget ihm!) sind schon ein prima Anfang.
Wichtiger sind aber natürlich die netten Leute, die den Kram anschleppen!
Ach ja: Wenn's klappt, bring ich was Digitales ohne MIDI mit...

Schöne Grüße,
Bert
 
aven
aven
||||||||
Ach wie schön! Da werde ich wieder ein paar Sachen ins Auto werfen.
Wie immer das ganze Wochenende von Freitag bis Sonntag.
Es könnte allerdings noch etwas dazwischen kommen, denke aber zu 98,783% müsste es was werden. ;-)

mfg Aven
 
Moogulator
Moogulator
Admin
super, sieht auch gut aus für mich, FR oder SO mind, vielleicht auch sonst, je nach dem ob ich Fever Ray anschauen kann oder nicht. Wäre eh mehr der 1-Day Mensch. Ggf. FR auf SA und dann nachmittag weg oder so..


Inder ist super.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Inder am Freitag ist Tradition, damit kann man ja wohl nicht so einfach brechen. Wo käme man denn dann hin?
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
[...] Und der Phaser würde mich schon interessieren, vor allem wenn ich den mal ausmessen darf. Bringe dann auch meinen J.H. Nachbau mit, falls wer vergleichen möchte....

Klar, wenn Du im Gegenzug mal schaust, warum bei einem Bandecho ein Zirpen auf dem Audioausgang liegt (ich vermute mal entweder Vormagnetisierung oder Siebung im Netzteil) und der Federhall zerrt :).

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Am Samstagabend gibt's Abendbrot vom Herbergsvater.
Graubrot, Schmierkäse, Schlimme-Augen-Wurst und Hagebuttentee.
Aber nur mit gewaschenen Händen.

Nein, das Abendbrot in der "Hollager Mühle" sieht bestimmt anders und leckerer aus! Ich frag mal Herrn Thünker.
Ich fand ein gemeinsames Abendessen vor Ort einfach gemütlicher; die Diskussionen, wer was wann und warum essen möchte und der tatsächliche Vollzug haben den Samstagabend letztes Jahr ein bisschen zerfasert, und das fand ich schade.
Wenn das aber zu viele Teilnehmende doof finden, bestell ich's nicht.

Schöne Grüße,
Bert
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Am Samstagabend gibt's Abendbrot vom Herbergsvater.
[...]
Ich fand ein gemeinsames Abendessen vor Ort einfach gemütlicher; die Diskussionen, wer was wann und warum essen möchte und der tatsächliche Vollzug haben den Samstagabend letztes Jahr ein bisschen zerfasert, und das fand ich schade.

Stimmt, das war etwas zerfasert.

Abendbrot in der Mühle kann man machen - das Mittagessen da ist sehr gut, warum sollte das Abendbrot also schlecht sein? Oder: rechtzeitig am Nachmittag die Speisekarte von 2, 3 ausgewählten Bringediensten (Asia, Italien...) rumgehen lassen oder aushängen, und dann gemeinsam bestellen und kommen lassen.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Nachdem es letztes Jahr nicht klappte, hab ich mir für dieses Jahr Urlaub eingetragen und werde hoffentlich dabeisein, alle Tage, Übernachtung gerne vor Ort. Könnte zwar evtl Schlafplätze in der Nähe auftun, aber lieber direkt am Ort des Geschehens, bin ich von unseren jährlichen Fototreffen so gewohnt.

Freue mich jedenfalls, etliche Forenmitglieder mal persönlich kennenzulernen!

Equipment mitbringen eher nicht, außer es will jemand ne MIDITemp haben :)

Bin nicht so der Performer ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Notstrom
Notstrom
||||||||||
Mal sehen, ich könnte mich dieses Jahr auch evtl eintägig freimachen. Fr oder Sa. Genaueres diskutiere ich Mal mit der Familie.
Hagebuttentee mit Graubrot und Schmierkäs klingt doch nach nem Super Abendessen!
Gerät bring ich ungern mit, nur auf Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
T M A
T M A
|||||
Hallo Leute
Ich bin auch wieder mit dabei. Natürlich von Freitag bis Sonntag. Alles ist in die Wege geleitet. Nach einem anstrengendem 2017 mit vielen dramatischen Veränderungen in meinem Leben bin ich froh wieder genauso irre Freunde um mich zu haben.
 
Karin
Karin
......
Hallo Alle, erstmal: bin hier komplett neu und freu mich dabei zu sein!. Habe gerade erst mit Modularem angefangen, um genau zu sein, seit Anfang Dezember. Synthesizer begleiten mich schon etwas länger ;-). Also, hätte ein kleines Doepfer Köfferchen und würde gerne auch kommen, wenn Menschen mit noch weniger Erfahrung auch gern gesehen werden.
 
serge
serge
*****
Willkommen im Forum!

Was mögliche Erfahrungsunterschiede betrifft: Jeder hat mal angefangen, zudem fängst Du ja nicht bei Null an, da Dich Synthesizer ja schon etwas länger begleiten. Klasse, dass Du den Weg von München nach Wallenhorst auf Dich nehmen willst!
 
T M A
T M A
|||||
Hallo Karin
Super schön, dass du dich hier angemeldet hast. Wäre natürlich klasse, wenn du den Weg nach Wallenhorst findest.
Liebe Grüße
Torsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 


Neueste Beiträge

News

Oben