16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Meyen

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von h.exe, 23. August 2010.

  1. h.exe

    h.exe Tach

    darauf freu ich mich besonders. wir haben das mal in köln gemacht, 2005, war eines der schönsten konzerte die ich bisher spielen durfte, Alexander ist wirklich großartig :))

    [​IMG]

    Pattysplanet feat. Alexander Meyen (violine, elektronik)

    “Sounds aus Sternenstaub – Vocals wie vom Himmel” schreibt Keys (Magazin für Musikproduktion), und die Presse vergleicht sie stets gern mit großen Namen wie Björk oder Kate Bush. Die Schweizer Sängerin und Klangzauberin Patty Stucki erschafft mit wunderschönen Melodien, groovigen Atmosphären und Laptop-Orchester ihre eigenen klingenden Märchenwelten. Harmonisch und zum Eintauchen, ein bisschen experimentell, mit Einflüssen aus World, Pop, Folk, einem Schuss Jazz und Elektronik. Per Looping singt sie Chöre live ein, importiert Klänge vom Saturn und spielt Sax und Midisax.

    Sonderkonzert:
    Am 16.9. wird der wundervolle Geiger Alexander Meyen (Geige, Elektronik) mit seinem virtuosen, feinfühligen, intuitiven Spiel das Konzert bereichern. Er hat in vielen Ländern gelebt und gespielt und ist außerdem ein Meister des Klangdesigns auf seinen Instrumenten.
    Eine ganz besondere Begegnung, sowohl musikalisch als auch klanglich spannend :)

    http://www.pattysplanet.de
    http://www.alexandermeyen.de

    16.9.2010, “Kultur in der Provinz”
    Kleinkunstbühne in der OPG, Pestalozzistr. 5, 32120 Hiddenhausen
    Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 10€ / 8€, Vorverkauf: 05221-964200 und online http://www.hiddenhausen.de
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Heute!
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    shitshitshit das ist bei mir um die Ecke, und ich habe die Ankündigung nicht mitgekriegt! :mad:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Musst ja nur heute hingehen. Wird so schnell in der Gegend nicht mehr vorkommen und ist ein Special, gabs in der Art bisher nur 1x in Köln. War gut.
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    So kurzfristig ist das bei mir aber oft ein Problem.
    Ich nehme an, du wirst auch anwesend sein?

    PS: Die Schule wo das stattfindet kenn ich ganz gut. :mrgreen:
    Lustig finde ich die Bezeichnung "Kultur in der Provinz". ;-)
     
  6. Jörg

    Jörg |

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Oha, ich lese das Konzert fiel aus?
    Tja, an diesem Tag ging auf den Hauptstraßen der Gegend wirklich gar nichts mehr. Interessant was eine Autobahnsperrung alles bewirken kann. ;-)
    Nunja, um 8 Uhr hätte ich sowieso nicht da sein können, eher eine halbe oder ganze Stunde später.
    Mehr Glück beim nächsten Mal. ;-)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Eine Brücke wurde gerammt, die Musiker kamen nicht mehr an und standen für 4km 1h im Stau oder so.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Die Fahrbahn ist ein graues Band
    weiße Streifen, grüner Rand
     
  9. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Die Fahrbahn hab ich nicht erkannt,
    die rot-weißen Streifen
    und dann die Brücke gerammt...

    Ja, sowas ist sehr ärgerlich.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Dann schalten wir das Radio an
    aus dem Lautsprecher klingt es dann:
    Fahrn se runter von der Autobahn
     
  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    ....wenn man denn kann....
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    FOK: Der bringt höchstens - wenn er will, wissen Sie. Wenn – wenn er will, dann macht er’s, wenn nicht, dann will er gar nicht, nee.
    WB: Ach – ach, denn will er nich?
    FOK: Nee – wenn er’s nicht macht, dann hat er nicht gewollt oder er konnte nicht.
    WB: Er konnte nicht?? – Ach, wie unangenehm. – Na ja. – Naja, so’n Pferd is ja schließlich auch nur `n Mensch.

    Wilhelm Bendow - Auf der Rennbahn
     
  13. tronique

    tronique Synthesist

    Re: 16.9.2010 Hiddenhausen, Pattysplanet feat. Alexander Mey

    Wir halten auch schonmal an der Raststätte an
    und trinken einen Kaffee an der Autobahn
    täglich vier Stunden Autobahn
    immer wieder immer wieder Autobahn
    Es kotzt mich langsam an auf der Autobahn ...

    (Kraftwerk live at Vredenburg/Utrecht, 1981)
     

Diese Seite empfehlen