24. / 25. 10. 2014, München, digitalanalog im gasteig

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von fanwander, 24. Oktober 2014.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...nachdem ich auf den Link geklickt habe und mir das Video angeschaut habe ist mein Browser fast explodiert :mrgreen: , leider erfährt man in dem tollen Video und dem Link darunter überhaupt nicht worum es geht :dunno:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Offenbar spielen Künstler, machen was Multimedial - unter Audio und Video sieht man dies und das - wer da so auftritt, für München ist das mit Sicherheit was Besonderes, man hört selten von solchen Sachen - würde hingehen, wenn ich dort wohnen würde.

    Klingt jedenfalls ganz übergreifend und vielschichtig, wenn man die Künstlerliste anschaut.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Haha, vor drei Stunden hab ichs jetzt auch mitgekriegt (immerhin woanders als hier!), und morgen hab ich eigentlich überhaupt keine Zeit :selfhammer:

    Schneiders Laden ist jedenfalls auch da, mit Modularkarussell für alle ...
     
  4. Ich war gestern abend da. Hab jetzt nicht soo viele Bands angehört/geschaut (bin auch erst um 23 Uhr gekommen), aber das was ich gesehen hab war ... nun ... nett. Das Eröffnungskonzert wäre mit Triska gewesen, die ich sehr mag.

    Dieter Döpfer steht mit den alten Kumpels von Weltklang direkt am Entree und macht seit Jahren mal wieder Musik. Nebendran steht Andreas Schneider mit seinen Modulsystem-Karusells und ist völlig begeistert, weil sich nach seiner Aussage nirgends so viele Leute für Musikelektronik begeistern wie in München.

    Vermutlich sehr lustig: eine normale Schaukel, auf der man aber eine VirtualReality-Brille aufgesetzt bekommt, und dadurch durch einen in Echtzeit von den Schaukelbewegungen abhängig berechneten virtuellen Raum schaukelt. Das soll man aber nur absolut nüchtern machen, und ich hatte schon ein Glas Wein getrunken, also vermutlich erst heute abend...
     

Diese Seite empfehlen