26.05.2018 - Dusslingen (BaWü) - A.Modsart (experimental modular)

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Mondovermona, 11. März 2018.

  1. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Liebe Freunde,

    zum 3. mal jährt sich das "Analog MODular Synthesizer ART" - Treffen im Kulturgüterschuppen in Dusslingen bei Tübingen.

    A.MODSART_2018_flyer.jpg

    Uwe und Jördis laden ein:
    www.kulturgueter-schuppen.de

    KulturGüter-Schuppen für D.I.Y + Kunst + Werkstatt + Vernetzung + Technik + Experimente …

    MODULAR
    DIY
    CIRCUIT BENDING
    STEAM PUNK
    ELEKTROMECHANIK
    INSTALLATION
    LAUT
    LEISE
    GROB
    FEIN
    UNERHÖRT
    TONAL
    ATONAL
    NEUE SCHALTUNGEN
    BEWÄHRTE KONZEPTE

    - Tagsüber (für Bastler und Teilnehmer ab 9:00 Uhr) treffen sich Synthesizerspieler & Fans aus dem Ländle (und gerne darüber hinaus) zum gemeinsamen Fachsimpeln & Experimentieren und Essen & Trinken

    - Abends (Beginn für Zuhörer: 19:00 Uhr) gibt es Konzerte.

    MitmacherInnen & ZuhörerInnen, auch beginnende und wiedereinsteigende, sind herzlich willkommen !

    Hier in paar Eindrücke von 2017:

    Ansehen: https://youtu.be/7KPWaGMZxa0


    Bitte vormerken und weitersagen !

    ACHTUNG: Platz ist begrenzt, Voranmeldung (hier im Thread und PN mit Klarnamen) erbeten.
     
    qwave, Sekim und Otterl gefällt das.
  2. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Bringt noch jemand eine (weitere) PA mit?
     
  3. Otterl

    Otterl zwangserleuchtet

    Wieviel brauchen wir denn?
    Bzw.: Funktioniert jetzt die von Uwe? Gibt's da einen neuen Statusbericht?

    Besprechung dann uffm Stammtisch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2018
  4. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Vielleicht wäre Mehrkanal mal nicht schlecht, jeder spielt mit seinem eigenen "Gitarren"verstärker. Obwohl eine Gesamtabmische wie bisher natürlich das Hörerlebnis der Zuschauer, a.k.a. "Zuseher" (P. Nidetzky), verbessert.

    Stefan hat noch PA-Boxen.
    B15004441T15004446.jpg
     
  5. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Das Bild im vorherigen Beitrag war irreführend, sorry. Zimmermann und Nidetzky sind schon lange aufgeflogen mit ihren Machenschaften. Jetzt hab ich aber das richtige gefunden:
     
  6. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Will keiner trinken, keiner lachen? Ich will euch lehren Gesichter machen. Ihr seid ja heut wie nasses Stroh, und brennt sonst immer lichterloh.
     
  7. Otterl

    Otterl zwangserleuchtet

    ...und wenn das fünfte Kerzlein brennt
    haste Weihnachten verpennt.

    Gruss an alle Lichtgestalten
     
  8. haebbmaster

    haebbmaster Lötknecht

    ja na gut, überredet.
    ist ja quasi vor der Haustür

    zum Experimentieren bringe ich das hier mit

    upload_2018-5-15_19-46-7.png
     
    Mondovermona gefällt das.
  9. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Holz klingt warm!
    COOL - das kommt raus, wenn man Doepfer und Orff-Schulwerk kreuzt.
     
  10. Mondovermona

    Mondovermona Katze faucht

    Noch ein paar Überlegungen:

    Vergesst nicht, lange (Audio-)Kabel und Steckdosenleisten mitzubringen. Die sind ja oft rar.
    Jeder kann sein eigenes PA-System einpacken, damit man ein bisschen nachvollziehen kann, wo welcher "Klang" herkommt. Aber wir planen auch eine Gesamtmische über ein Pult mit Recording fürs Foto-Album. Daher auch an kleine Mischer vorort und an die (langen) Kabel zum großen Summen-Mischer denken.

    Wer (MIDI) syncen will, bitte auch an lange MIDI Kabel denken.
    MIDI-to- Sync adapter kann ich beisteuern, falls wir uns auf MIDI sync einigen.
     
  11. Otterl

    Otterl zwangserleuchtet

    Heute schwäbische Kehrwoche: mußte mit dem Spaten ran, um den zentimeterdicken
    Staub vom Modularsystem zu entfernen.
    Werde ein Eurorack mitnehmen, tendenziell eher digital als analog bestückt...
    Diesmal mit Tastatur (!) + kleines Mischpültle (wie 2017)

    @Mondovermona: ich bin wie immer ohne MIDI. Also ungesynct und Freestyle.
    Was PA betrifft: Mehrere PAs? Platzmäßig, grübel. Oder soll ich doch meine
    "2 Großen" einpacken und basta?