2822 kbit wav in mp3 konvertieren

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von VINTECH, 4. September 2012.

  1. VINTECH

    VINTECH Tach

    hallo

    ich möchte eine wav datei in mp3 konvertieren allerdings funktioniert das scheinbar nicht mit wav files in 2822 kbit

    kann mir jemand evtl auch den unterschied zwischen 1411kbit und 2822kbit wav dateien erklären bzw kann mir jemand sagen welche einstellungen dazu führen das ableton live beim audio export als 2822kbit datei exportiert?

    denn neuerdings sind meine exportierten audiodateien in 2822 kbit und mir ist nicht bewusst woran das liegt

    ich blicke bei digitaltechnik leider überhaupt nicht durch ^^

    weiss jemand eine lösung?
     
  2. mink99

    mink99 bin angekommen

    watisdatdann?
    datjiddetnit!

    Eine WAV datei hat 3 Werte, die wichtig sind:

    1.) Die Sample-Auflösung : das sind typischerweise 16 oder 24 bit, wird in Ableton unter Projekt-Eigenschaften festgelegt
    2.) Die Sample-Frequenz : die maximale Frequenz, die digitalisiert wird, das sind typischeweise 44.1 oder 48 oder 96 KHz
    3.) Die Dateigrösse : das sind Kilobyte

    kbit kommt da nicht vor, und eine 2822 erst recht nicht....

    emmamingdröppen!
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Wenn Du die Datei zur Verfügung stellst, versuche ich es gerne
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Man kann doch alles in kBit/sec umrechnen:
    44.100, 16Bit, Stereo = 1411 kBit/sec.
    44.100, 24Bit, Stereo = 2117 kBit/sec
    88.200, 16Bit, Stereo = 2822 kBit/sec.

    Der mp3-Konverter wird oft nur die erste Sorte fressen.

    Die Samplerate steht (jetzt) auf 88200. Stelle die auf 44100 (zurück), und du bekommst auch wieder konvertierbare Dateien.

    Einstellung:
    Optionen: Voreinstellungen... => Karteikarte
    play: , Samplingrate Das stellt dein Projekt ein. Das Projekt *muss* nicht auf 44100 laufen - aber es gibt kaum mal einen *guten* Grund davon abzuweichen. Oder das ist bei "Datei: Audio/Video exportieren..." falsch eingestellt. Da gibt es im Dialog auch eine Einstellung "Sampling Rate". (Das kann man unabhängig einstellen, das wir dann entsprechend Konvertiert. )
     
  5. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    kann der Lame Codec nicht auch aus 88200 heraus in mp3 konvertieren? Keine Ahnung, ich find nur das er gute Ergebnisse bringt, auch bei hochauflösenden Files ...

    In der Liste da scheinen aber welche zu stehen, die das vielleicht können:

    http://soundexpert.org/encoders-320-kbps

    ne scheinbar doch nicht, nur der wma codec scheint das zu können ...
     
  6. mink99

    mink99 bin angekommen

    man kann es auch in Terabyte zum Quadrat pro Nanosekunde umrechnen.... :lol:
    und 11.025 mit 64 bit Stereo gibt auch 1411 kBit/sec. (oder so...)
    Wie kommt man auf solche Einheiten ?

    Mein Auto hat auch PS und keine Kilowatt, ist doch keine Steckdose ....
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Frag Microsoft ;-) Seit Vista bekommt man das neben der Laenge nur noch die Bitrate als "Eigenschaft" zum WAV-File angezeigt...
     
  8. mink99

    mink99 bin angekommen

    Wenigstens ist es keine EU-Norm, für deren Nichteinhaltung man abgemahnt wird....
     
  9. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    ich würde es mit CoolEdit importieren und dann als MP3 mit anderen Einstellungen abspeichern.
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

Diese Seite empfehlen