29.10.-26.11. Europatour Autechre

oli

|||||||||||
Hmmm... Ich hab die einmal gesehen und das war eins der besten Konzerte, denen ich so beiwohnen durfte. Die Leute sind echt ausgetickt... Das andere Mal hatten sie keinen Bock oder die Veranstalter waren denen auf den Schlips getreten, keine Ahnung... Jedenfalls war das eigentlich nur Noise, ultralaut und so fuck-you-all mäßig brutal (langweilig)...
Will nur sagen: lieber nicht mit zuviel Erwartungen hingehen...
 

Lauflicht

x0x forever
Feedback schrieb:
Green Dino schrieb:
Hab n Ticket!! Haha ich freu mich sooo. WOllte die schon immer mal sehen :selfhammer:
Da hat das Exil doch sein Gutes...
Hab' sie mal in Köln gesehen, war geil... :nihao:
Das ist doch schon ziemlich lange her, oder? Als großer Fan des Warp Labels und auch der Frühwerke Autechres, habe ich mit den neuen Sachen so meine Probleme. Kingt ja live genauso. Würden sie nach Köln kommen, würde ich natürlich hingehen. Klare Sache. Köln wäre nach wie vor sehr fruchtbares Terrain für solche Musik. Leipzig wundert mich etwas... die junge Szene kenne ich natürlich nicht.
 

banalytic

||||||||
danke für den tipp :supi:
hab sie noch nie live gesehen & bin sehr gespannt!
15 euro für n ticket (in graz) finde ich darüberhinaus schwer okay...
 

Feedback

Individueller Benutzer
Lauflicht schrieb:
Das ist doch schon ziemlich lange her, oder? Als großer Fan des Warp Labels und auch der Frühwerke Autechres, habe ich mit den neuen Sachen so meine Probleme. Kingt ja live genauso. Würden sie nach Köln kommen, würde ich natürlich hingehen. Klare Sache. Köln wäre nach wie vor sehr fruchtbares Terrain für solche Musik. Leipzig wundert mich etwas... die junge Szene kenne ich natürlich nicht.
Stadgarten, nicht kürzer als 5 und nicht länger als 10 Jahre....irgendwann fängt man an in diesen Dimensionen zu denken... :opa:
Yep, in Köln wäre ich auch wieder dabei. Ist nichts mehr mit dem Electro-Mekka am Rin. Leipzig ist jetzt angesagt/das neue Berlin. Vielleicht ziehe ich da ja hin.... :nihao:
 

Audiohead

|||||||||||
..hatte sie einmal gesehen in Berlin, HDK...unglaublich beschissen wars, nichtmal richtig in Sync die Gerätschaften, liefen ständig weg

womöglich Teil der "Kunstperformance", grausam
 

vogel

Lebensform
Bin auch auf Schilderungen gespannt.
Hab sie zwei Mal gesehen. Einmal Ende der 90er in London; sehr düster, grummelig und eher langsame Beats; noch sehr von der Incunabula geprägt und wirklich eindrucksvoll.
Dann nochmal von etwa 7 oder 8 Jahren in Köln im Stadtgarten; das war eher 08/15 Rumhüpftechno, sehr straight und sehr mainstreamig; fand ich sehr enttäuschend. Und passte auch überhaupt nicht zu den Veröffentlichungen aus der Zeit.
Die paar Termine, die leidlich erreichbar sind (am ehesten noch Belgien) sind mir aber schon zu weit, um sie mir nochmal anzuschauen.

Gebt mal durch, was sie jetzt auf die Bühne bringen.
 

Audiohead

|||||||||||
vogel schrieb:
Hab sie zwei Mal gesehen. Einmal Ende der 90er in London; sehr düster, grummelig und eher langsame Beats; noch sehr von der Incunabula geprägt und wirklich eindrucksvoll.
DAS hätte ich auch gerne gesehen..da konnte ich noch was anfangen mit ihnen..weil mehr "Musik" Inside als heutzutage.
 

Green Dino

Techno Anno 1902
Damit, dass sich Menschen und ihre Umwelt "verändern" und dies dann auch Einfluß auf ihre Musik hat muß man halt mit leben. Bin trotzdem gespannt und freu mich.
 
Auf deren direkter Site steht 17€ - wäre auch ok.
Sehr ok.

Also ist mein Posting damit hinfällig, danke.
Das ist leider nicht super in der Nähe, aber ok..
 

Green Dino

Techno Anno 1902
17,70€ - Inklusive 0,70 Systemgebühr, 1,50€ VVK Gebühr und 0,50€ Spende zur Bildungsoffensive! :mrgreen:

Ganz ehrlich; Als ich hier im Thread davon Erfuhr hätte ich mit dem 3-fachen Preis gerechnet. Oder sowas in die Richtung.
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben