2ms negativer impuls ????

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Wampenkitt, 4. Februar 2012.

  1. Guten Abend,

    ich habe mir den ETI 603 sequenzer gebaut.

    Zu meiner größten Überraschung tut der sogar :selfhammer: :lollo: .

    A-Bär ein Frage konnte ich mir nicht beantworten.

    Der Trigger gibt einen 2ms negativen Impuls aus. Das bedeutet, das da immer + 15V Versorgungspannung anliegt welche nur beim Impuls kurz zusammenbricht.

    Soweit, so klar.

    Aber kann ich das ohne Probleme in den moog phatty (kb-gate) stöpseln oder öffne ich damit womöglich ein Wurmloch?

    Falls die Frage unverschämt dumm ist freue ich mich dennoch über eine Antwort, ich fange mit Analog gerade erst an.

    Grüße, Dirk
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Der LP will ein 5V Gate - wenn er die 15V aushält (was wahrscheinlich ist - aber ich weiß es nicht ), dann würde der bei jedem Impuls die Hüllkurve neu starten. Wenn du dann eine Hüllkurve ohne (oder mit wenig) Sustain einstellst, passiert was sinnvolles.

    Wenn du vorsichtig bist, teilst du die Ausgangspannung auf 5V runter, bevor sie auf den LP geht.
     
  3. Dann bin ich mal lieber vorsichtig. Danke!
     

Diese Seite empfehlen