32Kanal 8bus Konsole bis 3500€ Gebrauchtpreis gesucht

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von vls, 20. Juni 2006.

  1. vls

    vls Tach

    Hi!

    Ich suche ein 32Kanal Mischpult mit 8 Bussen bis so 3500 €. Bekommt man zu dem Preis wohl ne Soundcraft Ghost LE 32? Oder was habt ihr für Alternativen?

    Vielen Dank!
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    du könntest zB in "suche" das so posten..
    aber generell sind die älteren analogpulte in der tat nicht mehr so teuer.. ie 32kanäle sind wiederum eher ein problem, weil weniger verbreitet..
    auch wenn es natürlich vom mackie 8bus und vom tascam m2500 auch 32er gibt/gab.. die bekommst du dennoch sicher unter dem preislimit.. zzt scheinen die preise generell niedrig zu sein..
     
  3. vls

    vls Tach

    Aber so alt ist die Ghost doch gar nicht.... wird sogar noch hergestellt ;-)

    Das Mackie soll einige Probleme haben: Soundprobleme bei vielen Busassigns, mäßige EQ's, teurer Service (da alles auf einem Board aufgebaut).

    Wie ist denn das Tascam M2500 so? Und warum sind 32 Kanäle weniger Verbreitet - was ist verbreiteter bei analogen konsolen? 24? 56?

    Vielen Dank!
     
  4. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Mein Tascam M-3700-32 hat mich 2500 Euro gekostet, und das ist ein prima Pult!

    Finde ich.

    Jedenfalls im Gegensatz zu meinem Pult davor, das war ein Behringer Eurodesk MX-8000 (hieß das so?), was ich aber sooooo schlecht auch nicht fand für rein elektronische Musik.
     
  5. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Behringer
    :agent:
     
  6. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    da gibts noch Midas oder Allen & Heath, das Mackie Onyx ist auch in guten Ohren. Kollege von mir schwört auf die Verarbeitung von Midas und auch den Sound, es sind sehr gute Bauteile verbaut. Das neue 32 Onyx kostet 2500, ist aber leider kein echtes Inline, für den Preis aber schon lecker. Dein Ghost bekommst du mit sicherheit auch gebraucht für 3500 Steine, ob hier im Forum wage ich zu bezweifeln ;-)
     
  7. vls

    vls Tach

    Hi!

    Die Onyx haben keine Meterbridge und keine vollparametrischen EQs, deswegen scheiden die aus. Midas hat auch keine Meterbridge, ist auch nicht so ganz meine "Zielgruppe". Von Allen&Heath hab ich noch keine gecheckt, im moment erscheint mir die Ghost am besten. Was ist nun ein wirklich realistischer Preis für eine gebrauchte Ghost 32 bzw. eine gebrauchte Ghost 32 LE? (auf welche treffen die 3500€ zu).

    Und zuletzt: Wie ist die Qualität der Tascams?

    Vielen Dank!

    Volker
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    tascam ist ok, zumindest fand ich das so..
     
  9. Ich habe damals an der SAE mit einem 16Kanal Mackie gearbeitet und fand das ziemlich gut. Zumindest bei dem 16 Kanal Pult gab es keine Probleme mit den Gruppen.

    Ich überlege auch wieder an einem größeren Pult und irgendwie fällt mir ausser den genannten auch höchstens noch ein Soundtracs Solo ein, aber die werden wohl schon länger nicht mehr hergestellt.
     
  10. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    CLEANING WOMAN! CLEANING WOMAN!
     
  11. Wiggum

    Wiggum Tach

    Ich habe hier ein 32Kanal 8Bus Pult von Mackie stehen, wohlgemerkt eines der älteren Ami-Pulte. (Da soll es wohl qualitative Unterschiede geben. Die Fertigung wurde irgendwann nach Asien verlagert... hab' ich gehört... :?: )

    Ich kann mich über die EQs nicht beklagen. Machen zwar nicht alles "superfett", man kann aber sehr präzise Eingriffe vornehmen. Geschmackssache!
    Alles was man so braucht ist vorhanden, Inline funktioniert gut, auch sonst hatte ich bisher keine Probleme. (Habe das Gerät mit einem kaputten Bus gekauft, der funktioniert jetzt sogar wieder. ;-) )

    Die Vorverstärker sind für ein Pult dieser Klasse ok, da sollte man bei entsprechenden Ansprüchen aber über einen Channelstrip etc. nachdenken. Kommt darauf an, was man genau machen möchte.
     

Diese Seite empfehlen