333 x Spaghetti

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Urs, 25. November 2009.

  1. Urs

    Urs bin angekommen

    As of this minute, I have released a preview version of my upcoming synth ACE.

    http://www.acesynth.com

    [​IMG]

    Early adopters can click on the Buy Now button and use one out of 333 promo codes named "Spaghetti" to get a license for 10€ off.

    Major difference to the final version: It still shows V0.9, the manual has some little glitches and the presets are not sorted. Other than that this version is as stable and final as any. Final release is in a week or so.

    Enjoy,

    ;-) Urs
     
  2. phunk80

    phunk80 Tach

    :supi:


    so ein geiles Teil!
     
  3. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Schon alle weg, oder?

    Frank
     
  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Nö, noch gehts mit dem Code.
    Allerdings hat mich der folgende nette Hinweis von Urs auf der neuen Seite vom Spontankauf abgehalten:

    Note: ACE is very demanding on CPU. You will only be able to enjoy it with a modern, fast computer. You will certainly learn to appreciate the freeze function of your daw of choice. Don't say we havn't warned you :)
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Bei mir stand 69 euro warens glaube ich, also unbedingt brauche ich den nicht deswegen hätte ich spaghetti bevorzugt... ;-)

    frank
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Entweder habe ich die Pointe nicht verstanden oder die wesentlichen Infos stehen nicht da. Jedenfalls erschließt sich mir die Besonderheit des Ace noch nicht. Kann mir jemand den Trick verraten?
     
  7. fab

    fab Tach

    es ist ein kleiner virtuell analoger modularer mit kabeln und buchsen. du kannst damit also - je nach eingestellter qualität und deiner CPU - dinge tun, die dir normalerweise digitale synths übel nehmen (zb sync und cross modulation). "spaghetti" ist das codewort für den gutschein...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah, ok, danke!
     
  9. fab

    fab Tach

    müsst ihr unbedingt mal ausprobieren :supi: riesenspaß - upload meines genudels ist mir gerade ein bisschen zu umständlich und darum gehts auch gar nicht so sehr. denn das würd so gesehn niemand umhauen, aber:

    bunte kabel überall wild hinpatchen und es klingt immer irgendwie gut (dh jedenfalls kein aliasing dreck, sonst geht natürlich schon einiges kaputt)...echt klasse. filter sound und envelopes gefallen ebenfalls sehr. LFOs sind eigentlich "modulationsoszillatoren", vcos gehen auch als lfo. multiples sind gleichzeitig mixer, mixer braucht man oft nicht, weil mehrere kabel in einen eingang passen und außerderm genau das richtige zeug auch schon vorverdrahtet ist (was sich aber mittels kabel wiederum unterbrechen lässt)... hach einfach irgendwie alles ziemlich gut. :D

    wenn die cpu streikt kann man ganz entspannt stimmen reduzieren (few oder mono halt, wie bei einem "echten" modular) und es geht wieder weiter.

    achtung: spaghetti fressen wochende auf.
     

Diese Seite empfehlen