3D ohne Brille Video

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von CS1x, 18. Mai 2011.

  1. CS1x

    CS1x Tach

    Also bei mir hat es geklappt, der effekt ist aber nicht ganz so wie mit eine 3D Brille.
    Am einfachste ist es zu machen wenn der test schon am laufen ist, mann hält ein Finger zwieschen/unter Monitor und den Augen und führt den Finger immer näher zu sich und schaut auf die Fingerspitze
    bis beide punkte sich überlappen( ergebniss ist das man schielt :D ungesund? KA aber die 1 minute...), dan die augen so lassen und das Video anschauen (kappt nich immer beim ersten mal)

    HD Auflösung wählen und vollbild

    ACHTUNG!! Von diesem Schielen können die augen leicht weh tun und auch danach.

     
  2. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese Sachen gab es mal als Buch mit sehr bunten Bildern, die man bei sehr speziellem Sehen betrachten musste. Klappt aber nur bei Leuten, die mit ihren Augen unterschiedlichen Personen folgen können.

    [​IMG]
    oder auch
    [​IMG]

    Dann doch echt lieber mit Brille, wenns nur "so" geht. Dann strengt das weniger an:
    http://www.3dgeo.de/images/produkte/ldx ... stereo.jpg
    (nur falls Brille zur Hand, hab hier eine liegen, gibt auch einige YT Videos und so weiter - einfach nach 3D Bilder suchen reicht…)

    Ansonsten warten wir auf zappelfreie Technik, die einigermaßen funktioniert. Tut sich ja recht viel zzt, vielleicht ist es dieses Mal nicht ganz nur ein Hype? Oder doch?
     
  4. CS1x

    CS1x Tach

    Gut zu wissen.
     
  5. CS1x

    CS1x Tach

    also, ich gucke immer noch röhren tv, und dachte mir vor kurtzen ein LCD/LED fernseh zu hollen aber jetzt bin ich am zögern da 3D noch kommen wird.
    Ich vermute dass aber nach 3D nix mehr kommen wird, kann mir nix vorstellen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

  7. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Gefühlsfernsehen "FEEL-AROUND, das wäre man ein Knaller, vom Geruchs-TV ist man ja wieder abgekommen.

     
  8. CS1x

    CS1x Tach

    Du meine güte, wie geil wird es sein dann ein ego-Shooter zu zocken.

    existiere wir wirklich ? oder sind wir alle nur versuchskaninchen ? :D

    Holographi habe ich in mehreren Filmen gesehen, ist wohl sowas wie eine vorhersage wa? damit wir uns nicht erschrecken wenn was neues kommt lol
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Fühlkino wird von Aldous Huxley aus dem in den 1940ern entstandenden Roman "Schöne Neue Welt" beschrieben.
    Es gibt solche Eingabemethoden auch hier und da, teilweise zB durch Handschuhe mit Rückmeldenden "Rückstößen", teilweise auch mit komplexem wirklich vielfältigen Fühl-"Gitter", also etwas was besonders die dicht angeordneten Fingerkuppensinneszellen spüren können und natürlich empfinden. Das lebende Handy wurde von Prof Hassenzahl (früher mal Macher der Band Juniper Hill) aus Darmstadt besprochen. Es gibt also durchaus viele Ansätze, wie man seinsible und scheinorganische Zusatzfunktionen zum Bild geben kann.

    Das bekannteste dürfte das FLugsimulator sein. Die gibts zB auch beim Warner Bros. Mediapark (Batman-Abteilung). Oder bei Aussstellungen und als Unterhaltung und natürlich zum Training für Piloten und vieles mehr. Auch seismische Aktivität unter dir und leichte mechanische Sachen helfen, eine Situation plastischer zu machen. Wenn man das kombiniert, kommt vermutlich der Geruchssinn zum Schluss auch noch dazu. In HD, 3D, Farbe, mit Druck, mit und ohne Rauch und Diagonal und Orthogonal und so weiter (SuperGlazz-Spieler aufgepasst).

    Ansonsten eine Runde "Existenz" spielen auf dem Pod. Die Neuromancer und Cyberpunksachen lass ich mal weg, weil sicher allgemein bekannt.
    Holodecks und Holographische Projektion - Also ersteres wird noch etwas dauern, aber letzteres ist in Teilen schon machbar, nicht immer einfach und mit Tricks - aber auf großen Events siehst du immer mehr sowas. Manchmal reicht auch eine Halbdurchlässige Scheibe in Menschenform mit Projektion einer netten japanischen Dame mit Polarisation. Das kennst du ggf. auch schon. Früher gabs Postkarten mit Prismen, die mehrere Bilder bei verschiedenen Blickwinkeln aufwiesen. Es gab auch schon CDs mit solchen Covers (zB von DOWNLOAD "Microscopic", ein Projekt aus der Ecke von Skinny Puppy und Throbbing Gristle/Psychic TV-Master Genesis P. Orridge). Das ist natürlich keine Holographie, aber ein Weg wie man mit optischen Tricks schein-3D machen kann ohne Brille. Da geht viel. Also kommt da auch was, wenn es jemand haben will.
    3D / Brille gabs schon in den 70ern zB der Weisse Hai und so. Und Stereobetrachtungsgeräte gibts länger als ich alt bin.

    Mit div. Möglichkeiten wird da auch was gehen, ggf. mit einer Scheibenkonstruktion (oder Plexi oder was halt basst) mit einigen Ebenen, welche dann entsprechend beleuchtet werden. zB von Laser oder einfach Projektoren, die nur eine Scheibe anbeamen können. Dann könntest du so 3-5 Schicht Sachen schon gut darstellen wie früher die Bitplanes vom Amiga nur eben in 4 echten Ebenen ohne Brille.
    Schwerer wirds mit runden Objekten (Planeten und so)..

    Wie wärs mit Gotcha Holo? Mit richtigen Klingonen oder so?
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Sorry, dass ich so ne alte Kiste rauskram, aber mich freuts grad sehr, dass noch jemand SuperGlazz kennt :supi: :supi: :supi:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

     
  12. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ja, so geht das am einfachsten. Ich komme nur mit Verrenkungen mit der Nase so dicht an den Monitor ich musste es mit "durch das Bild hindurchsehen" versuchen.
     
  13. jane doe

    jane doe Tach

    ich habe eine kamera (fujifilm real 3d w3), die stereoskopische bilder aufnimmt und darstellt, ohne weitere hilfsmittel. der habber ist aber eine andere technik, wie die lytro-kamera. damit geht dan nicht nur 3d, sondern auch (nachträgliche) schärfe.
     
  14. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Meines Wissens is in der Kamera ein 3D Display eingebaut, das die Augen über einen Anschliff mit unterschiedlichen Bildern versorgt (so wie die alten Wackelbilder oder der neue Gameboy)
     

Diese Seite empfehlen