500 VCO

fanwander

fanwander

*****
Ich bin gespannt, ob das Teil im Museum of Contemporary Arts landet
 
Manwe

Manwe

Vom-Grand-Hotel-in-den-Abgrund-Starrer
Clickbait... sind ja nur 496...
 
serge

serge

|||||||||||||
Inwieweit wird die Wahrnehmung des akustischen Ereignisses von dem Wissen um dessen umständliche Entstehung beeinflusst?
Wäre das als Klang auch noch beeindruckend, wenn es sich um 500 digitale Oszillatoren handeln würde?
 
island

island

Modelleisenbahner
Inwieweit wird die Wahrnehmung des akustischen Ereignisses von dem Wissen um dessen umständliche Entstehung beeinflusst?
Nun ja, beeinflusst sicherlich. Wie stark ist wahrscheinlich sehr individuell.
Wäre das als Klang auch noch beeindruckend, wenn es sich um 500 digitale Oszillatoren handeln würde
Bestimmt, wenn er auch anders wäre.


Übrigens 250 Klaviere klingen auch sehr intensiv.
 
fanwander

fanwander

*****
Wäre das als Klang auch noch beeindruckend, wenn es sich um 500 digitale Oszillatoren handeln würde?
Ja. Ich hab nach dem 100 VCO-Thread das mal auf dem Nordmodular ausprobiert und fand das auch sehr geil. Ich hatte eine Zehnergruppe Oszillatoren aufgesetzt und die manuell gestimmt (bzw verstimmt). Diese Zehnergruppe hatte einen gemeinsamen Steuerspannungseingang mit dem man sie zB detunen kann oder eine Zufalls-"Spannung" draufgeben kann. Die Gruppen habe ich dann kopiert und dann die Gruppen nochmal gegeneinander verstimmt. Und nein: ich hab den Patch nicht gespeichert... Achja, geht vermutlich nur mit DSP-Erweiterung.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben