72 Studiotipps

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Moogulator, 21. April 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. mink99

    mink99 bin angekommen

     
  3. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Jehova!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Social-Media-Marketing-BS („Start building up a following now")
    Motivationstraining ("don’t second guess yourself")
    Lebensweisheiten aus dem Poesiealbum ("If in doubt about what to do in a place, just start walking“)
    technische Banalitäten ("Back up your music“, "Producing on a laptop is less enjoyable than having a bigger screen“, "Label and name your tracks and project files“)

    Braucht der zeitgemässe möchtegern-Produzent so eine Liste? Kriegt man die einfachsten Dinge nicht mehr hin?
     
  5. mink99

    mink99 bin angekommen

    Es hat schon ein ziemlich amerikanisches intellektuelles Niveau .
    Es fehlt, "Tell everybody how excited you are, even if you do not know what the fuzz is all about"
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin


    Genau das ist die Frage - was davon sind echte Tipps oder gibt es bessere? Für Europa / 'Schland.
     
  7. Shaker1

    Shaker1 Tach

    das ist doch eh alles klar...
    wer braucht die Tips? das richtet sich an die Leute die es genauso machen aber es nicht mehr so machen sollen
    aber interessiert es dieses wirklich?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, wenn ihr/du Tipps listen solltet, welche wären das denn?
    Oder will man das lieber auch nicht - ist nämlich gar nicht so einfach.

    Wichtig fänd ich bei Clubmusik jedenfalls nicht ständig die Stilmittel der anderen zu verstärken in der gleichen Weise wie man es bereits auch noch kennt. Das ist KEIN Erfolgsrezept sondern einfach nur einfallslos.
     
  9. 1.) Was für mich selbstverständlich ist, muss für andere noch lange nicht selbstverständlich sein.
    2.) Ich erachte jede Menge Aspekte dieser Liste für selbstverständlich und halte mich aber offengestanden trotzdem nicht dran - zu meinem Schaden.
    Ich finde diese Liste gut, und man darf sich das auch immer wieder gerne mal geben.

    Insbesondere die nicht-technischen Tipps ("Mach einfach", "Irgendwann ists gut, bastel nicht weiter", ....) darf man immer wieder hören.
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Wenn sie einfallsreich wäre, wäre es keine clubmusik. Oder meinen wir verschiedene clubs? ich mein solche wo man bier trinkt und rumhopst. Eine einzige musikalische überraschung und der laden is leer.
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Mein wichtigster Tipp wäre:
    Vergiss irgendwas hinterher zu jagen wenn du mit deinem Sound unzufrieden bist und übe noch besser vorallem mit EQ und bischen mit Kompressor umzugehen. Und ansonsten auch üben üben üben. Man wird mit jedem Song ein bischen besser. Außer man probiert neue Sachen (Plugins, DAW usw), dann wirds gerne erstmal vorrübergehend schlechter. Und man sollte sich damit abfinden dass man es jetzt nunmal nur so gut machen kann wie man es nunmal kann. Und nicht wie man es gerne hätte. Die nächsten Songs werden besser.
     

Diese Seite empfehlen