8 Step Sequencer auf basis eines billig Kit´s

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von citric acid, 10. November 2010.

  1. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Hallo,

    ich baue grade an einem simplen 8 Step sequencer der auf basis eines velleman Mk107 kit ( ca 10€) basiert.
    Auf dem Foren Treffen ist mir dieser nette sequencer aufgefallen.

    Das Foto unten zeigt meinen aktuellen stand.

    hier mal ein video aus dem youtube.


    hier mal ein pdf zum velleman kit.

    http://www.vellemanusa.com/downloads/0/minikits/manuals/manual_mk107.pdf


    der sequencer gibt übrigens auch eine clock aus, diese reicht um div. andere sequencer anzutreiben z.b A 155 etc...
    suche jetzt nur noch ne möglichkeit den 555 mit einer externen quelle zu syncen, evtl über ein ken stone gate to trigger.

    wenn noch jemand tips und ideen hat ainfach hier posten, werde jetzt den status jederzeit aktualisieren.

    bis jetzt hat mich der sequencer ca. 30-40€ gekostet :)
     

    Anhänge:

    • mk107.JPG
      mk107.JPG
      Dateigröße:
      139,7 KB
      Aufrufe:
      911
  2. mach die leiterbahn vom ne555 pin 3 weg und nen switch ran ;-)

    also äusserer pin vom switch int. bzw. ext. clock und mittiger pin zum register

    aber warum sind da nur 7 steps, oder kann ich nicht mehr zählen?
     
  3. citric acid

    citric acid eingearbeitet


    danke ..ich versuch es mal wie du beschrieben hast, bin noch anfänger.

    mir war der platz um die pots zu eng daher ist der 8 step unten in der mitte.
    ich weiß sieht nicht gut aus..mich störts nicht..sieht aber mergwürdig aus ich weiß :)
     
  4. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    ich habe auch mal div switches mit auf der front platziert. diese sind noch ohne funktion.
    kann ich auch einzelne steps auschalten oder stumschalten ? wenn ja , weißt Du wo ich die am besten setzen sollte ?

    danke
     
  5. am bsten zwischen ausgang und widerstand
     
  6. a.xul

    a.xul -

    ich wuerde step 8 gegen step 1 tauschen. dann hast du wenigstens die "1" der sequenz in der hand und nicht den letzten step. gerade wenn es vom platz her nicht anders geht.

    lieber ne schaltbuchse ;-) sonst wirds spassig wenn man mal an den switch kommt.
     
  7. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :lol: Das ist ja geil. Muss ich mal antesten. Hast du das Kit bei Sly Electronic gekauft?
     
  8. citric acid

    citric acid eingearbeitet


    einfacher ...in der bucht :) habe mir gleich 3 besorgt .....


    ich wolte einen 3 fach switch nehmen den habe ich noch hier ist so ein on-off-on. der solte doch auch gehen oder?

    ich werde einfach den pin 3 vom 555 nicht mit in den sockel stecken, sonder verbiegen , damit ich die leiterbahn nicht durchtrennen muss.



    das mit dem 1. step ist ne gute idee das mache ich so, denn es sit noch nicht verdrahtet.

    fotos folgen dann noch
     
  9. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    das kit sieht so aus
     

    Anhänge:

    • kit.JPG
      kit.JPG
      Dateigröße:
      107,8 KB
      Aufrufe:
      871
  10. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  11. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Das scheinen mir eher elektronische Schalter zu sein. Du müsstest an die Kanäle erst ne Gleichspannungsquelle anschließen, dann geht das aber eigentlich auch. Hat aber keinen Reset/Stop und die komischen Laufmodi des Velleman fehlen auch. Ist aber auch ein interessantes kleines Kit um sich damit irgendwelchen Sequenzerschabernack einfallen zu lassen.
     
  12. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    das ist ja putzig! velleman, nie gehoert, was es nicht alles gibt. sieht perfekt aus zum gakken oder monotron sequencen.

    gibts irgendwo ne schriftliche anleitung fuer den sequencer? ich meine, der nette englaender in dem youtube-video erklaert es ja schon sehr ausfuehrlich, aber irgendwo schritt fuer schritt nachlesen koennen faend ich als bastelanleitung doch praktischer...
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    auf youtube gibt der mensch uebrigens in den kommentaren noch einen tip, mit dem man die interne clock offenbar langsamer bekommen kann:

    ich nehme an, der kondensator, den er meint, ist wohl c3?
     
  14. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    auch dazu hat der videoautor in den kommentaren zum video was zu sagen:

     
  15. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Er hat weiter an dem Teil herumgebaut:

     
  16. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    hmtja, wobei das hinzufuegen einer "bongo"-klangerzeugung mir persoenlich jetzt nicht so dermassen nuetzlich vorkommt. aber an den sequencer selbst werd ich mich vielleicht auch mal ranmachen, wenn ich zeit hab - der sieht echt witzig aus...
     
  17. pssssst, der chef liesst mit :)
     
  18. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    also wenn meiner 100% funktioniert , wollte ich mal ein deutsches tutorial als pdf etc machen :)
     
  19. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    das faend ich natuerlich superklasse! :supi: :supi: :supi:
     
  20. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert


    :supi:
     
  21. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    so..nachdem ich mir den ersten 4015 gebraten habe ( verpohlung ) und die led´s verdreht hatte . leuft der sequencer zumindest rein optisch.
    springe jetzt rüber ins studio und klemme mein doepfer drann.
    dann versuche ich die schalter und die clock in mod.

    video gibet dann bestimmt auch bald...
     
  22. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    so der sequencer ist erst mal fertig. bis auf clock in, aber das ist morgen drann. hier ein demo ohne sound

     
  23. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    das mit der externen clock in scheint doch nicht so einfach zu sein.

    habe es nicht hin bekommen ihn extern mit einer clock zu füttern. auch muss der clock out immer verbunden sein, damit cv funktioniert.
    irgendwo ist da noch ein dreher drinn. lege ich den clock ausgang als gate auf zb meinem sem spielt der sogar cv und gate. oder gehe ich mit der clock in einem devider von doepfer gehen auch die tolsten teilungen ab. alles im allem ein schöner sequencer leider ohn clock in :sad:
     
  24. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Mach uns doch bitte trotzdem eine Bastelanleitung - vielleicht fällt dann dem einen oder anderen auch noch was ein!

    Danke schonmal :nihao:
     
  25. citric acid

    citric acid eingearbeitet


    ja die kommt auf jedenfall. dauert aber ein paar tage. ich will mir die eh bauen da ich noch 2 kits hier habe und wenn ich zeit und geld habe baue ich die auch auf. zb im doepfer format. da brauch ich die anleitung noch mal :)

    versprochen ist versprochen :)
     
  26. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Hast du das mit dem Clock-In inzw. in den Griff bekommen?
     
  27. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    nee leider nicht. muss das mal erst mit dem masse problem hinbekommen und dann noch mal schauen wie ich den 555 mit ner ext. clock anspreche und vor allem welcher pol dafür zuständig ist, da ich ja die clock am pin 3 abgreife und der ja anscheinend nur clock ausgibt .
     
  28. a.xul

    a.xul -

    der 555er ist doch fuer die clock zustaendig und den zu clocken (falls das ueberhaupt geht) macht mmn wenig sinn. verfolge wohin pin3 vom 555 hinfuehrt, das ist dann dein clock-ziel.
     
  29. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    stimmt. versuche das mal :) geht auf pin 1&9 vom 4015.
     
  30. äh hab dir doch am anfang schon erzählt wie das geht :nihao:
     

Diese Seite empfehlen