90s Rave Equipment

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 20. Juli 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    In dem Tread "90s Rave Equipment" ging es um die Produktionsweise und Geräte von früher.
    Da kam mir die Idee mal wieder einen Trance Track zu produzieren , ich habe dabei drauf geachtet klassische Trance elemente zu verwenden , wie zb. die Choir Patches die in fast jedem Rompler damals zu finden waren. Oder auch den klassischen SuperSaw Sound.

    src: http://soundcloud.com/indreamo/indreamo-neunziger
     
  2. mikesonic

    mikesonic Moderator

    *gefällt mir*

    die unterschwellige funkyness ist aber nicht wirklich 90s
    *und wird mit jedem anhören besser* :supi:
     
  3. Reiman

    Reiman -

    So "schnell" gewöhnt man die Ohren an Sound/Rythmus ...

    Toller song, ab damit auf die Dreamdance !!!!!

    Viele Grüße
    Fredi
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    echt jetzt ?

    vielen dank für das Kommpliment :)
     
  5. nox70

    nox70 eingearbeitet

    finde ich auch gelungen...
     
  6. mikesonic

    mikesonic Moderator

    lief heute nacht in dauerschleife :)
    schenk uns doch nen download ... bitte
     
  7. sanomat

    sanomat engagiert

    find ich auch klasse, sowas hab ich früher (...früher!... :) ) nur gehört. halte ich auch für absolut veröffentlichungswürdig!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    habe den Download Button aktiviert , es kann geladen werden viel spaß ;-)

    hätte echt nicht gedacht das der Track sogut ankommt , freut mich riesig :)
    das witzige dabei ist , das ich bis auf diesen Track hier das letzte mal vor ca. 8-10 Jahren Trance produziert hatte.
    Hatte mich in den letzten Jahren auf Techno , Electro , House konzentriert.
    Habe schon mit dem Gedanken gespielt , mit diesem Soundset ein Trance Album zu produzieren.
    Habe wieder richtig lust bekommen u. bin motiviert , ma schauen was passiert.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    sehr geil ! :supi:
     
  10. eine gute prise "jetztsound" ist auf keinenfall von der hand zu weisen,gerade das bringt aber auch den wind in die nummer.
    echt cool!
     
  11. Ab Minute 3.00 fängt die Zeitmaschine an zu laufen! :adore:

    Einziges Manko das ich an dem Track finde: zu langsam! In den guten 90ern war die Mucke etwas schneller, mach mal 140 BPM und lass nochmal laufen! :phat:
     
  12. super gemacht, gefaellt mir gut :)
    greetz
    oh
     
  13. Gefällt mir auch richtig gut...Ich bin schon gespannt auf die nächsten trance tracks von dir :)
     
  14. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...ich finde den Track sehr gut und differenziert :supi: !
    Der Hinweis auf den "klassischen Supersaw" ließ schon das schlimmste befürchten, was zum Glück nicht eingetreten ist.
    Der Leadsound ab 3:45 ist sehr schön, wenn Du jetzt noch die Frankfurt Hardhouse Chöre durch andere ersetzt ist fände ich es noch besser.
    Die Bassdrum kann ruhig mehr rummsen und ich würde keine 140 sondern die goldene Mitte mit 130 wählen....
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    @all Danke für die große Resonanz u. Feedback :D

    @xpander hehe Frankfurter Chöre na das passt ja dann ich komme aus der nähe von Frankfurt ;-)

    wegen BPM habe ich auch nicht ich wollte auch nicht 130 weil es dann wieder zu newscool wird , das Tempo hat auch einen großen Einfluß deswegen habe ich so bei 133 eingependelt weil ich 140 auch garnicht mehr gewöhnt bin :lol:
     
  16. dns370

    dns370 -

    :supi:

    cooler sound, ist das nicht ende 90er anfang 2000, so vom stil her .... schon wegen diesen sidechain-effekten bei den melodiespuren

    ich habe mich irgendwann mal ausgeklingt ende der 90er
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    wirklich sehr gut geschätzt , ja ich habe in der Tat das letzte mal 2001 Trance produziert bis ich dann auf den Techno , Schranz Zug damals aufgesprungen bin ;-)
    könnte ja noch paar Tracks hochladen von damals aber die Klangqualität ist nicht die beste :oops:
     
  18. Gefällt mir sehr gut. Ist absolut VÖ-geeignet. Mich interessiert, wie dein Track mit aktueller Sound-Ästhetik klingen würde. Wäre ein schöner Vergleich ;-)
    Gibt es Tracks von dir bei iTunes?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja aber von 2009 die "offizellen releasten" unreleased hab ich noch jede menge auf der platte.
    lohnt sich einfach nicht heutzutage noch was zu releasen...
     
  20. Diese Erkenntnis bewegt mich irgendwie emotional: Release "nur" noch als Marketingmaterial für den Gig? Wofür Zeit und Geld investieren, um nach jahrelangen Studium so tolle Tracks produzieren zu können?
     
  21. Also ich find den Track auch sehr gelungen, klingt frisch, aber man bekommt die Erinnerrung an die Zeit getriggert beim höhren :)

    Machste noch mehr? Evtl ne kleine EP oder so? ;-)
    Hab so lange schon kein Trance mehr gehört (also richtigen, nicht dieses Kirmiszeugs).

    :phat:

    Viele Grüße,

    Sascha

    P.S.: Wie meinstn das genau mit VÖ lohnt sich eh nichtmehr heutzutage? Das erschüttert mein Innerstes irgendwie :-|
    Wir wollen doch alle reich und berühmt, und als Rockstar in die Geschichte eingehn :lol:
     
  22. darsho

    darsho verkanntes Genie

    mag ich sehr gerne, gut gemacht :)
     
  23. Welchen Synth hast Du für die Choirs ab ca. Minute 3 benutzt?
     
  24. Bruce

    Bruce -

    Find es auch geil. :supi: In den 90ern hab ich son Zeug gehasst, aber inzwischen: Geil!

    Wo haste denn die Choirs her?

    mfG Bruce
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest


    Hi , thx für die tollen Feedbacks da bekommt man lust :agent:

    aaalso die Choirs , ganz einfach das is ein Multisample von nem D50 oder irgendwoher keine Ahnung , aber ist das so spektakulär ?
    Die Choirs wie gesagt in den 90er ja total der Renner , findet man in jedem einigermasen vernümpftigen Rompler oder auf Sample Cds zu hauf
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    wofür ? ganz einfach , aus Liebe zur Musik ;-)
     

Diese Seite empfehlen