a-126 für 220 euro aus amerika

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von youkon, 6. März 2010.

  1. youkon

    youkon bin angekommen

    würdet ihr 220 euro für besagten frequency shifter ausgeben, oder ist das zu viel?
    er ist gebraucht...

    hätt so gern einen... :mrgreen:
     
  2. Q960

    Q960 bin angekommen

    mit oder ohne Versand + Steuern?
     
  3. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich weiß nicht, wie der A126 klingt, wenn man ihn zusammen mit dem A143-9 benutzt, doch so, wie er ist, hat das wenig mit einem idealen Freq. Shifter zu tun. Für einen Großteil der m.M.n. interessantesten Anwendungen benötigt man eine minimale Shift, die ist aber mit dem A126 nicht möglich.

    => Ich würde das nicht ausgeben, sondern mir den von Encore holen und ist das Frac Rack schrauben, von dem jeder Miniklinken-Benutzer ja mind. eins haben sollte:
    http://www.encoreelectronics.com/cont_fs2.html
     
  4. youkon

    youkon bin angekommen


    also wenn, dann privat, mit versand :mrgreen:
    da dürften dann doch keine steuern anfallen, oder?
     
  5. Ilanode

    Ilanode Tach

    Wieso sollten dann keine Steuern anfallen? Privatkäufe sind doch nicht steuerbefreit.
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    19% Einfuhrumsatzsteuer + ca. 4% Zollbearbeitung werden da fällig. Wenn du deinen Einkaufspreis nicht nennst wird der Zoll wahrscheinlich den einstigen Neuanschaffungspreis zu Grunde legen. Wenn du bei der Einfuhr des Moduls also den Doepfer-Neupreis deklarierst kommen etwas über 20,- € drauf.

    Pi-mal-Daumen rechne ich immer Dollar = Euro. D.h. wenn ich was in USALand für 150,-$ kaufe, komme ich bei allen Unkosten etwa bei 150,-€ raus. Das passt in der Regel ganz gut.
     
  7. kl~ak

    kl~ak Tach

    doepfer-reimport _ echt crazy!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zuviel!
    Der A-126 Frequency Shifter ist nur bedingt so zu gebrauchen, wie man es z.B. vom Bode Frequency Shifter kennt. Als 3 HE-Variante gibt es den von Analogue Systems oder den von Wowa Cwejman. Die sind zwar teurer, zum Teil wesentlich, dafür bieten sie das, was man klanglich erwartet.
    Wenn ich Herrn Doepfer richtig verstanden habe, wird er noch einen neuen entwickeln oder er ist sogar dabei, es zu tun.
     
  9. youkon

    youkon bin angekommen


    vielen dank für die info!!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hatte mal eine Erweiterung (Prototyp) für den A-126 hier, den Hr.Doepfer gebaut hat. Damit war der A-126 wesentlich flexibler einsetzbar. Aber die Entwicklung wurde eingestampft, es sollte ein in sich geschlossenes Modul werden. Ich weiß aber nicht, wie weit diese Pläne gediehen sind.
    Bei der Bepreisung gebrauchter A-126 scheint bei einigen der Raritätenfaktor eine Rolle zu spielen. Also nicht den Kopf verdrehen lassen. Selten heißt nicht unbedingt gut.
     
  11. kl~ak

    kl~ak Tach


    wobei die 700e von as schon echt krass sind _ da ist wowa schon im mittelfeld (diesmal)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das liegt in dem Umstand begründet, das sich Bob Williams eisern an die Vorgabe des Bode Frequency Shifters gehalten hat, auch was das Innenleben betrifft. Auf jeden Fall spielt dieser Frequency Shifter in der Spitzengruppe der ersten Liga. Manche Sachen haben eben ihren Preis.
     
  13. Ja, genau das stimmt alles. :supi:
    Man glaubt ja immer zu erst, oh wie günstig ... :lol:
    Besser immer genau aussrechnen sonst kommt die böse Überraschung per post. :mad:
     
  14. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Lt. Döpfer betrug der Neupreis EUR 180,--. Somit kämen dann also fast EUR 42,-- dazu.
    Ansonsten trifft Deine 1:1 Regel zur Zeit wirklich fast 100%-tig zu. Wenn es dem Dollar irgendwann mal wieder besser geht, sieht es allerdings wieder schlechter aus...
     
  15. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Klugscheisser... ;-)

    Nee, hast ja recht. Kopfrechnen 6. Setzen!
     

Diese Seite empfehlen