a-170 zerrüttet mir meine scale ? warum

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von kl~ak, 2. April 2010.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    hi ich habe mal ne frage zum a170 slew von doepfer.


    ich habe das a190. da ist ja ein portamento integriert. ich wil dieses aber nicht nutzen, wei man es einfach mal nicht anfassen kann. _ außer über ne faderbox _ ich will den rechner aber auslassen.

    wenn ich über das 170er modul gehe ist aber die scale vollkommen hin. bei mir stimmt dann die octavspreizung auf 4 oct nicht meht und läuft so einen halbton nach unten weg.


    ist das normal?

    kann man da was am modul verstellen?

    ich kann die octavspreizung richten indem ich die cv über einen vca verstärke bis sie hinhaut _ das nervt aber und kostet einen vca _ daswegen würde mich interessieren ob es irgendwie direkt funktioniert. für alle anderen ansteuerungen außer tonhöhe ist es nicht so interessant aber wenn ich glide verwenden möchte wäre es schon schon wenn der synth bundrein bleibt ....


    grüße jaash
     
  2. Max

    Max aktiviert

    Hi, das ist leider ein grundsaetzliches Problem:

     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    wow schnell und eindeutig = danke

    und da soll mal einer sagen das forum fetzt nicht...


    grüße jaash
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

    ich brauche nochmal hilfe zum thema a190 - glidefunktion.


    ich möchte in der grundspeicherung, dasss das a190 glide:ON hat. leider finde ichkeine möglichkeit wie man das glide in die einschalteinstellung speichert. - irgendwie finde ich auch keine möglichkeit wie man das direkt am gerät editiert sondern nur die möglichkeit über cc = das ist dann aber wieder nicht speicherbar und nach ein'/aus eben wieder weg bzw glideOFF :selfhammer:

    ich will aber nicht immer irgendein gerät anschalten um glide zu aktivieren !!! und mein keyb. kann das nicht senden. wäre also schick wenns in der grundeinstellung gespeichert ist.


    was mache ich falsch bzw gehts überhaupt (manual gelesen)

    danke jaash
     
  5. Wirklich?

     
  6. kl~ak

    kl~ak -

    ja _ ist richtig

    leider habe ich nicht verstanden wie man die einstellung speichert. ich habe zb retrigger aktiviert (über mein pc) und danch gespeichert = nach erneutem einschalten ist retrigger noch aktiv ...

    natürlich kann ich mit cc65 glide aktivieren und mit 5 einstellen /// aber ich will nicht :mrgreen: /// ich will einfach nur mein modular mit meinem midikeyboard anspielen und das kann keine cc senden !

    ich müßte also immer erst meinen pc oder die mpc anwerfen um mein a190 einzustellen und kann dann erst loslegen ... genau so habe ich das jetzt auch gemacht = aber ich kann nicht mehr :adore:


    ich habe versucht mit 65 glide einschalten und dann speichern _ aber ohne erfolg _ vielleicht muss ich eine andere reihenfolge machen und dann spiechern ? bzw muss man doch auch ohne pc das a190 einstellen können das es gleitet ...


    das ist sozusagen die frage ... weil ich nicht weiß wie bzw meine "normaleW methode nicht funktioniert (doppelknöpfchen drücken)

    also ich kann auf alle funktionen zugreifen und diese auch steuern - ich kann sie nur nicht speichern für den zweck das sie so vorliegen wie ich es gerne hätte

    also

    glide ON + retrigger ON

    midichannel/scale usw werden ja auch gespeichert _ retrigger hat auch funktioniert .... deswegen die frage ob glideON nicht gespeichert werden kann oder ich zu blöd bin ...
     
  7. Was sagt Chris Assall dazu (software{at)doepfer.de] ?
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    schreib ich dir, wenn er geantwortet hat ;-)
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    doepfer wie immer :supi: service

    leider fällt die antwort für mich neg. aus ....

    :heul: schade _ naja das modul ist trotzdem super ;-)
     

Diese Seite empfehlen