A/B Funktion und last Step

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von analogbomber, 19. November 2008.

  1. Hey Freunde des Rumms,

    welcher Klopfgeist und/oder Sequenzer beherrscht diese feinen Funktionen im laufenden Betrieb nach guter alter 808 Manier?

    Hab gestern mit meiner 606 rumgespackt und hab mir vorgestellt wie schön es wäre, hätte diese doch son geilen A/B Switch wie die 808. Klar ist das bei der 606 geil im Betrieb zwischen write und play modus hin und her zu zappen und dann halt einfach n neues pattern auszuwählen, aber... ;-)

    Also, wer kennt sowas und benutzt das korrespondierend in seiner neuen Kiste? Schade, dass der MFB 503 kein Midi schickt. in Verbindung mit ner Drumstation wäre das ja schon fast 808 Methadon!
     
  2. tronique

    tronique Synthesist

  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

  4. Coole Links. Vielen Dank. Überlege mir gerade ob ich nicht mit dem SEQ01 von MFB die Triggereingänge meines Dynacord ADD ONE befeuern könnte...

    Geht das?

    Ansonsten wäre dieser SEQ01 mit Midi Output genau das was ich gebrauchen könnte. Muss ich mir jetzt n Modularsystem bauen oder gibts da ne andere Lösung?
     
  5. tronique

    tronique Synthesist

    Müsste funktionieren, beim SEQ-01 kann man auch zwischen verschiedenen Triggerausgangsspannungen wählen.
     
  6. dstroy

    dstroy -

    xbase888 und 999 können das auch
     
  7. kann die 888 das genauso wie die TR? Soll meinen:TR808 A/B auf Mittelstellung und die Kiste spielt ABABAB.

    Bei der xbase 888 habe ich da son Knopp auf der Bedienoberfläche gesehen. Muss ich da dann immer druff drücken damit die Kiste die Variation B spielt? Oder drück ich den und hab dann auch ABABABAB?

    Argh. Aber Danke ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    bei der 888 gibts so ein mode dann wechselt er autmatisch von A nach B (eher mühsam zum wecheln --> langer tastendruck "shift", plus ein kurzer auf "ab play mode", dann links oder rechts drehen, plus "enter"), dann kann man noch anwählen ob man a oder b editieren möchte.
    Man kann leider nicht nur B alleine anhören und editieren, gibt nur AB oder A imho...

    Wo wir gerade dabei sind, der Real Time Write Mode lässt ebenfalls zu wünschen übrig. An die Maschine muss man sich schon gewöhnen, mit Elektron eigentlich nicht zu vergleichen! Dafür hat sie für mich andere Vorzüge
     
  9. dstroy

    dstroy -

    Also man kann B alleine hören und auch editieren, habs grad nochmal ausprobiert. ein kurzer druck auf A/B und schon hört man nur B.
    Natürlich nur wenn man eingestellt hat das es nur A oder B spielen soll.

    Ich wüsste auch nicht warum man lange auf shift drücken sollte, bei mir geht das auch mit einem ganz kurzen druck auf shift und A/b play mode und dann nach rechts oder links drehen und enter. dauert im höchstfall 5 sec. Ist in Ordnung denke ich.

    beste Grüße
     

Diese Seite empfehlen