A Clockwork Orange / Carlos -- Bass-Sound

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von SvenSyn, 9. März 2014.

  1. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Guten Morgen,

    wie würdet ihr den charakteristischen, punchigen Bass nachbauen?
    Hab jetzt mal versucht mit 3 Rechteck-Oszis und Kompressor und etwas Phaser - aber irgendwie fehlt was :selfhammer:



    Any suggestions?
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Moog Modular, anders wirst Du das nicht hin bekommen...
     
  3. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Ja, ich probiers ja mit dem Moog Modular V2.
     
  4. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ich höre etwas Bandpassiges raus. Evtl. wurde das Signal
    durch eine Festfilterbank geschickt.
     
  5. Cyborg

    Cyborg aktiviert


    ...nicht zu vergessen: durch die Studiotechnik der Sechziger Jahre, der frühen 60er
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Einer meiner Lieblingsfilme und die Musik, die mich dazu gebracht, selbst mit Synthesisern arbeiten zu wollen.

    Wichtig sind beim Bass auch die Modulationen, die Tonhöhe wirkt nicht statisch, sondern leicht diffus -- ob´s an den 901ern liegt oder an leichtem Vibrato, kann ich nicht sagen. Es klingt auch so, als ob die Oszillatoren auf Quinten gestimmt sind. Bandpassfilter halte ich für sehr wichtig (das 914 geht ja sogar auf Carlos´ Entwurf zurück), ebenso die externen Effekte (EMT-Hallplatte wahrscheinlich, die ihre Transienten dem Klang ebenfalls aufprägt). Phasing und dergleichen hat Carlos immer abgelehnt, und wenn, dann wird es wahrscheinlich der Klassiker mit zwei Bandmaschinen gewesen sein.

    Für solche Fragen empfehle ich zum einen die CD "Secrets of Synthesis", auf der Carlos anhand von Audiomaterial erläutert, wie sie Klänge erstellt und auf der Mehrspurmaschine arrangiert hat. Zum anderen ist die Box "The witched-On Boxset" um weiteres Infomaterial ergänzt (zusätzlich zu den remasterten Alben S-O B 1/2, Well-tempered Synthesizer und Complete Brandenburgs) sowie um ein umfangreiches Booklet, in dem Carlos aus dem Nähkästchen plaudert.

    Stephen
     
  7. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Also ehrlich gesagt, wenn ich eigene alte Sachen aus den 80ern höre, weiß ich selber noch nicht mal mehr, wie genau jeder einzelne Sound entstanden ist.
     
  8. Zolo

    Zolo aktiviert

    Bei mir auch :supi: Nur find ich den Film heute scheisse
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    Mit der übichen 904er Filter Kombination aus dem Moog Modular hat man ja auch ein Bandpass Filter:
    904A-Lowpass Filter
    904B Highpass Filter
    904C Filter Coupler (Bandpass/Band-Reject)
     
  10. Zotterl

    Zotterl Guest

    Rischtisch!
    Bandpässe kriegt man ja auf vielfältige Weise hin.
    Jedenfalls hat der WC-Bass keinen fetten Bums untenrum, sondern
    gut zu lokalisieren irgendwo mittig.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Klingt für mich irgendwie nach Pulsbreitenmodulation und 'nem modulierten Delay...
     
  12. Unabhängig vom Sound, was der Henry Purcell in seinem relativ kurzen Leben komponiert hat, ist schon sehr eindrucksvoll. Letztes Jahr endlich was Klaus Nomi gekauft, darauf der Cold Song ist von Purcell.
    Hier nun der Funeral March, auch sehr schön von Wendy Carlos eingespielt. Habe mir dann gleich ein paar klassische Einspielungen geholt,wen es interessiert auf Youtube gibt es auch ein komplette Aufführungen von Purcells Werken zum Reinhören.
     
  13. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Der Film ist formal ein zeitloses Meisterwerk.
    Man darf sich nicht durch seinen Inhalt ablenken lassen, weder in positiver noch in negativer Weise.
     
  14. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ach die Message find ich sogar noch gut. Nur dass die Gewalt so ästhetisiert wird, ist mir eklig geworden mit den Jahren.
     
  15. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Diese Ästhetik ironisiert !! Das haben nur die meisten nicht verstanden.
     
  16. Zolo

    Zolo aktiviert

    Das ist mir schon klar! Ändert aber nichts an meiner Aussage..
     

Diese Seite empfehlen