Ableton Live 8.2.8

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Centurion, 4. Februar 2012.

  1. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    und noch:

     
  2. moondust

    moondust aktiviert

    ich frage mich immer mehr bei updates ob ich das brauche.
    das was ich nutzte, wenn alles funktionert. und vorallem
    während einer produktion , never change a winnig team ;-)
     
  3. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    hoffe da kommt bald mal ein großes update - fehlen ja noch so einige features und funktionen. gerade im arrangermodus...
     
  4. nihil

    nihil -

    was fehlt denn so?
     
  5. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    schön wäre z.B. wenn man in der spur im arranger-modus ein auswahlfenster zum einfügen von clips hätte - dann würde das lästige herumkopieren aus der clip-ansicht wegfallen. weiterhin stellt sich die frage, warum man beim simpler start- und endpunkt modulieren kann, beim großen sampler aber nicht. ansonsten muss man ja nur mal ins "feature wish"-forum schauen, was die leute so vermissen - da gibts noch so einiges...
     
  6. nihil

    nihil -

    das mit den clips wäre nett :) den rest vermisse ich nicht wirklich, ist ja alles immer relativ subjektiv.
    besseres midi in allen belangen wäre super und latenzkompensation und und und ;-)
     
  7. Zolo

    Zolo aktiviert

    Wenn ich sowas überhebliches schon wieder lese... Und dann kommen Beispiele die von alleine hoer kein Mensch erwähnt hätte :mrgreen:
    Schreib das nächste Mal einfach ein "Für mich..." o.ä. dazu und gaukle hier bitte keine Fakten vor ;-)
     
  8. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    naja, wenn man sich die wishlist ansieht...dann ist zumindest fakt, dass tausenden noch viele dinge fehlen - oder "sie/wie uns diese wünschen" ;D
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    :selfhammer: Zeig mir mal gerade ne Software bei der das nicht so ist :harhar:
     
  10. nihil

    nihil -

    irgendjemandem fehlt immer etwas und derjenige behauptet dann man könne mit dem programm nicht arbeiten, was vollkommener nonsense ist...
    wenn man möchte kann man mit live ein album von anfang bis ende produzieren, sogar recht schmerzfrei
     
  11. moondust

    moondust aktiviert

    ich habe mir schon gesagt , bei meinen atari mir creator. und zwei drei synths . eigentlich hast du alles um gute Musik zu machen, vom Equipment her.es liegt an dir , wie du das ganze nutzt. mit immer ,wenn ich das noch hätte und dies. komm man nicht weiter , recht hat mein" vor poster" :supi: nihil
     
  12. Hmm,
    bei Ableton gibt es schon echt viel Mist (Stichwort versteckte Latenzen: High Quality Mode, oder Track-Groupierungen, etc.)
    und viele, viele fehlende Features.
    Nach Jahren traue ich mich gerade endlich umzusteigen.
    Ich behalte es zwar noch eine Weile; aber bald geht es wahrscheinlich hier in den Maschinenhandel.
    Der Drops ist gelutscht!
     
  13. moondust

    moondust aktiviert

    also ich arbeite damit im studio, und auch live und muss sagen bin zufrieden.
    Feature die fehlen???? das denkt man bei jeder software , für mich müsste es noch das haben und für den anderen das usw..
     
  14. orgo

    orgo -

    ein kommendes update ist ja lange bekannt: cloudbasiertes sharing von projekten.

    mal sehen wann sie das loslassen...

    ich würde mir mehr modulairät bei den instrumenten und ein paar features mehr in der linearen ansicht wünschen...
     
  15. CS1x

    CS1x -

    Hier geht es aber um Ableton Live und nicht um andere Software, nur weil bei andere Software Features fehlen heisse das nicht dass man Ableton nicht mehr weiter entwickeln soll.

    Mehr alls einen Clip gleichzeitig öffnen und nebeneinander stellen wäre gut, und Abliton auf zwei onitoren zB. M1 Session, M2 Clip in voller grösse oder arrangement.
     
  16. moondust

    moondust aktiviert

    ich sage nicht das man live nicht weiter entwickeln soll. aber wenn man einfach sagt ,es fehlen Feature , das kann jeder und für jeden ist es was anders, das fehlt ausser die soft hat gravierenden Mängel. und das stelle ich bei live nicht fest. man wünscht sich immer was extra.
    ich hätte Geren mal ein mididelay
     
  17. CS1x

    CS1x -

    ich finde das fehlende multimonitoring ist gravierende Mangel, denn fast alle anderen habe das drauf.
    ansonsten haste recht extras möchte man immer
     
  18. Ich habe überlegt, ob ich noch Energie für die Wörterz hier investiere, aber diese Software machte letzt folgendes, kein Witz:

    Renderte mir vor Wochen schonmal Müll ins File, naja gut, dann aber nächstes Projekt Woche später:

    Renderte mir ein 32bit float File, auch korrekt wie ich später feststellte.
    So ,sammeln und sichern, und ich wundere mich warum es beim letzen wav stehenbleibt, dann vor meinen Augen
    erstellt es lange Fades vorne u. hinten in den Clips (ich arbeite nur im Arrange), LÖSCHT !!! Audio-Clips in der Mitte raus,
    und ehemals 100 % korrekt gewarpte Clips spielte es komplett durcheinander ab, die Darstellung (Warp-Marker) hingegen war still korrrrekt. Also, weiss nicht ob 8.3 das auch macht, 8.2.5 uff jeden nicht, muss aber sagen dass das irgendwie schon ein KO-Kriterium ist, unglaublich.
     
  19. Ermac

    Ermac -

    Ich hab das zwar nicht verstanden, was du geschrieben hast, hört sich aber wild an!
     
  20. Zolo

    Zolo aktiviert

    Also ich vermissen nix bei Ableton und brauch sonst keine andere Software. Welche versteckte Latenzen sollen das denn bitte sein ? Also die naturgemäß in anderen Sequenzern dann nicht verhanden sind :floet:
     

Diese Seite empfehlen