Ableton Live Library als Alternative zu aktuellem Kurzweil?

freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Sowohl Software, als auch Digital...deswegen habe ich es erst mal im Funktionsraum geparkt.

Sinn und Zweck der Frage sei mal dahin gestellt, aber ist die Library der aktuellen Ableton-Live
Version den Klängen eines aktuellen Kurzweils (z.B. PC3k) ebenbürtig?
Also, rein was die "Natursounds" wie Streicher-Sets, Bläser, orchestralische Drums etc.pp
betrifft...
Immer wenn ich vor so nem Kurzweil stehe, und die toll spielbaren Orchesterklamotten etc.
spielen "darf", bekomme ich sofort Lust irgendwas in dieser Richtung zu kaufen.
Und gerade frage ich mich - kann mir Ableton Live sowas bieten?
Aktuell habe ich irgendeine 8er Version drauf, sie kann es zumindest schon mal nicht...
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Schade! Ich dachte da hätte sich mittlerweile mal was getan...
 
Rookie2

Rookie2

....
Also, wenn Du die 8er Suite hast, gehören da Orchester-Pack dazu. Die müssen aber von der Ableton-Seite extra heruntergeladen werden, sind also nicht in den "Core-Sounds" enthalten.

Ich selbst bin damals damit aber nicht warm geworden und habe sie wieder gelöscht (zugegebenermaßen aus Platzproblemen auf dem MacBook).
Finde die Klänge aus dem PC3 auch "schöner", kann aber nicht genau erklären, woran das liegt... .

Also, wenn Du die Packs nicht kaufen musst, einfach herunterladen, installieren und vergleichen. Wenn doch, lieber noch auf andere Meinungen warten.

Strings : https://www.ableton.com/de/packs/orchestral-strings/#?item_type=sounds&genres=orchestral

Woodwind: https://www.ableton.com/de/packs/orchestral-woodwinds/#?item_type=sounds&genres=orchestral

Brass: https://www.ableton.com/de/packs/orchestral-brass/#?item_type=sounds&genres=orchestral

Mallets: https://www.ableton.com/de/packs/orchestral-percussion/#?item_type=sounds&genres=orchestral
 
Zuletzt bearbeitet:
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Muss ich leider kaufen, sind nicht in der 8er Suite vorhanden...aber danke für den Tip, ich höre mir mal
ein paar Demos dazu durch...
 
B

btrnm

Guest
Sowohl Software, als auch Digital...deswegen habe ich es erst mal im Funktionsraum geparkt.
Hier halte das Thema hier für falsch, lass es verschieben.

Zum Thema, aus ähnlichen Gründen hatte ich vor paar Jahren n EMU Virtuoso ergattert.
Hat dann gebrummt das Teil und ich hab nie einen Track damit gemacht.
Hab es verkauft, und mir ne Samplelib mit den selben Samples gekauft.
Hab auch nie einen Track damit gemacht, weil ich n Ersatz hatte dann.

Allerdings, ich finde die alten Orchesterklamotten charmanter und besser für meine Musik
geeignet als das hochglanzgeleckte Zeug das so modern ist.
Wenn mir einer mit so klassischen Strings aus der Konserve Kontakt kommt, schalte ich ab.
 
microbug

microbug

|||||||||||
Immer wenn ich vor so nem Kurzweil stehe, und die toll spielbaren Orchesterklamotten etc.
spielen "darf", bekomme ich sofort Lust irgendwas in dieser Richtung zu kaufen.
Und gerade frage ich mich - kann mir Ableton Live sowas bieten?
Kann es nicht. Wenn schon, dann kommen Kontakt Libraries oder die KApro Sounds da ran.

Nicht lange rumeiern, ein gebrauchter PC361 kostet nicht die Welt und hat auch noch andere geile Sounds drin. Bevorzugt einen mit Kore64 drin. PC3LE täte es vielleicht auch, hat aber nur die halbe Stimmenzahl und weniger Effektpower, die 6er Version zudem die blöde Tastatur der 7er, die ich selbst als fürchterlich schwammig finde.
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Danke für eure Einschätzungen :super:

@microbug die nicht so gute Tastatur bezieht sich aber nur auf die LE Variante?
 
microbug

microbug

|||||||||||
@microbug die nicht so gute Tastatur bezieht sich aber nur auf die LE Variante?
Auf den LE6, LE7, aber auch den PC3, PC3K/A7. Dort ist überall die Fatar TP/8 Piano verbaut, eine Tastatur für preiswerte Pianos, also ohne Hammermechanik. Die hat eine seltsame Federcharakteristik. Kann man durch Tausch der Federn gegen welche dür die TP/8 O beheben, die sind straffer, die muß man aber erstmal bekommen.

Geschmacksache. Gibt genug Leute, die finden die gut, für mich wars der Grund, meinen damals frisch gekauften PC361 nicht gehen den nur wenig teureren PC3 mit 76 Tasten einzutauschen, stattdessen habe ich ihn mit einem 76er Masterkeyboard angesteuert, wenn ich mehr Oktaven brauchte.
Damals hatte ich allerdings noch keinen Plan von Tastaturen im Detail. Inzwischen habe ich schon seit einer Weile einen PC3 mit 76 Tasten, der hat allerdings die Tastatur meines Masterkeyboards eingepflanzt bekommen.
 
 


News

Oben