Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutzt??

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Rastkovic, 16. Dezember 2011.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    ich bin noch nicht lange ableton live nutzer, aber das was ich immer über die stabilität und zuverlässigkeit von live gehört habe kann ich zu NULL bestätigen. absolut kein vergleich zu logic pro (:cool:, da gabs in nen 1/2 jahr mal nen absturz und meistens waren das immer bestimmte plugins.

    neuste live version (8.2.7) ist drauf, vermeide es mittlerweile audiounits zu benutzen und nehme die vst varianten. habe das gefühl das es seitdem besser ist, aber immer noch merkwürdige fehler. z.b. gestern als ich versucht habe faw circle von einer zweiten midispur anzusteuern. hat funktioniert, nur friert da plötzlich der bildschirm ein und reagiert erst nach einer minute auf meine klicks auf den stoptaster. :)

    ist in eurer ableton live welt alles super oder kann jemand von ähnlichem berichten?
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Hab nie verstanen, welche technischen Gründe die Einführung von Audio Units
    haben sollte, kam mir immer vor wie rein marktstrategischer Zug von Apple.

    Ich hatte noch NIE einen Absturz von Live und arbeite damit seit der ersten
    Version mit MIDI Unterstützung..
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    OSX oder Windows? benutzt du plugins von drittanbieter, speziell vst instrumente?
     
  4. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Natürlich läuft Ableton nicht nur mit internen Plugins stabil - sonst wäre es wohl so erfolgreich geworden :roll:

    Wie in jeder DAW ist jedes ein Plugin ein Risiko was man auch anhand der Updates der Plugins sehen kann, welche Bugs gefixed wurden.

    Deswegen ist es auch wichtig die orginalsoftware zu besitzen und immer aufn neuesten Stand zu bringen.

    Jeder Absturz wird in Live Protokolliert. Deswegen unbedingt den Bug Report per Klick an die Entwicklicker schicken. Die sehen dann was der Grund war.

    Es könnte sein daß das letzte Live Update (war ja erst vor ein paar Tagen) nicht stabil ist.
     
  5. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    >Natürlich läuft Ableton nicht nur mit internen Plugins stabil - sonst wäre es wohl so erfolgreich geworden
    es macht für mich absolut sinn die internen zu benutzen da sie von guter qualität sind und das live gui dadurch erst seine vorteile ausspielt. würde wirklich gerne wissen wer wieviel prozent interne und externe plugs benutzt, und wie stabil das ganze läuft. :)

    >Deswegen ist es auch wichtig die orginalsoftware zu besitzen und immer aufn neuesten Stand zu bringen
    das steht außer frage.

    >Es könnte sein daß das letzte Live Update (war ja erst vor ein paar Tagen) nicht stabil ist
    soetwas ist mir unbekannt, logic läuft bei mir in der version 8.02 stabil ohne ende.
    .
    .
    ich erinner mich an den anfang des jahres als ich bei jemanden hier aus dem forum zu gast war und wir diesen togu audio line synth aufgespielt hatten, und zu seiner und meiner überraschung probleme mit live danach auftraten (mac!). dachte mir, gut nicht mehr neuste live version (sechser) und halt freeware plugin... :)
     
  6. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Aus meiner Erfahrung heraus würde ich die leute die nur mit internen Plugins arbeiten auf unter 5% tippen. Ich selbst habe noch nie jemanden gesehen/gehört der keine externen Plugins im Live nutzt.

    Kurzum: versuche vielleicht die Schuld weniger bei Ableton generell zu suchen wenn du weiterkommen willst. ;-)
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    steht hier überghaupt ne "schuldfrage" im raum ? der kollege hat doch ganz nett und neutral nechgefragt - zolo sei nicht so streng ;-)
     
  8. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Zugegeben, bei mir kommen eigentlich immer die selben externen Plugins zum Einsatz:
    Die "SoundFonts.it legacy donationware plugins - full collection - 9,29 Mb" von GSI, ein paar Sachen von Togu Audio Line und gelegentlich den MinimogueVA und den SQ80L.
    Da kann eigentlich nicht viel schief gehen.
    Mit VSTis oder Multimbralen Synthesizern Stücke zu produzieren, hat den schwerwiegenden Nachteil, dass man sich nie entgültig für einen Sound entscheiden muss. Außerdem neigt man dazu das Midimaterial im Nachhinein zu verbiegen, wodurch das eingespielte Material unnatürlich wirkt. Ich versuche daher wann immer möglich meine Hardware zum Spielen zu verwenden und dann direkt Audio aufzuzeichnen.
     
  9. Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich benutze Live ( Windows ) seit mehr als einem Jahr regelmässig und hatte noch nie einen Absturz mit Live.

    Benutze aber tatsächlich nur die internen Plugs und neuerding Max4live Devices.

    Hoffentlich bleibt das so. :)


    In den Ableton Foren liest man aber eigentlich jeden Tag was über die irrsten Bugs,
    daher habe ich vielleicht nur Glück.
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    ich nütze live übrogens auch nur mit dem internen kram und hatte bis dato auch noch keinen probleme - ich nutze es aber sehr selten - war trot meiner ersten begeisterung "für mich" dann doch eher ein fehlkauf
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich schätze hier werden viele Live User nur internes nutzen im Forum... Softwarescheues Hardware Gesindel :lollo:

    Aber anyway - dann will ich nichts gesagt haben und viel spass bei suche nach der Antwort ob Ableton mit externen Plugins überhaupt stabil laufen kann :mrgreen:
     
  12. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    deine 5% sind schon jetzt nicht mehr zu halten... jedenfalls nicht hier im forum. :)

    wenn du noch ein tipp hast woran es liegen könnte dann bitte immer herdamit. spielt die puffergröße für plugins noch ne rolle? ist bei mir "same as audiobuffer", und der steht bei mir auf 188 samples.

    was auch merkwürdig ist und ich bei logic noch NIE hatte, ist das der sound in live zu ruckeln anfängt wenn ich nebenbei im netz surfe.
    auch wenn die cpu auslastung in live bei nur 10% liegt!! :meise:

    ich hab mal gekuckt, in logic ist bei mir eine audio puffergröße von 128 samples eingestellt und da ruckelt nix...

    danke an maschinenmusik und tomflair für die info!
     
  13. Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich nutze in Live auch fast nur den internen Kram,sowie M4L und hab ebenfalls höchst selten Abstürze :supi:
     
  14. CO2

    CO2 bin angekommen

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Es gibt in den Voreinstellungen unter Audio so einen Test, mit dem kann man die Puffergröße einstellen, das funst ganz gut (nachdem ich die Puffergröße etwas höher als die getestete Größe eingestellt habe..) evtl hift dir das weiter.
     
  15. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    ja kenn ich, so hab ich meinen wert auch ermittelt und zur sicherheit noch etwas höher eingestellt!!
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    ich habe die puffergrösse viel grösser eingestellt als in dem test. fremde plug ins brauchen einfach mehr ressourcen und der test simuliert das nicht richtig. auch das starten von langen audioclips, kann schnell mal zu aussetzern führen, noch mehr wenn diese nicht in original geschwindigkeit gespielt werden etc.

    500 standard, in livesituation 1000.
    schnellster macbook pro von frühling 2010.

    mit der latenz habe ich auch keine probleme, einzig beim einspielen wäre was kürzeres nett, aber ansonsten ist es mir v.a. wichtig, dass diese konstant ist und nix jittert.
     
  17. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich nutze Live seit Version 6, interne und externe Plugs (NI, Arturia und noch ein paar andere) und hab keinen einzigen Absturz durch Live in den Jahren gehabt (auf XP). Zwei drei Male ists abgeschmiert, aber wegen eines bekannten Bugs im FM8.
    Ein Freund von mir hat das gleiche Setup auf seinem MacBook (das Aludings) und ständig mit Abstürzen zu kämfen.
     
  18. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    zum thema puffergröße für plugins:

     
  19. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Und meinste das hilft ?
     
  20. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    klasse, wieviele crashreports muss man den denn schicken? reicht einer pro problemplugin? :lollo:

    acht stunden heute nur mit ableton eigenen plugins (+ ein klitzekleines fabfilter plugin :)) was gemacht, ohne probleme.

    jetzt ne halbe stunde faw circle benutzt und schon schmiert die karre ab... :) :)
     
  21. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    faw circle hab ich bei mir die Demo wieder runtergeschmissen weils mir zu buggy war. Hast du den nicht schon im Logic benutzt ?
     
  22. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    asche auf mein haupt wenn das wirklich nur an circle liegt... :)

    in logic hab ich den vor 2, 3 jahren mal kurz getestet. habe circle erst vor zwei wochen gekauft und nutze den seitdem in live...
     
  23. orgo

    orgo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    hier noch keinen Abturz durch AU plugins in 5 Jahren Ableton gehabt.
     
  24. Manu

    Manu Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Also ich benutze Ableton seit 4 Jahren auf OS X, am Anfang eher nur Live aber mittlerweile ist es mein Hauptprogramm. Generell habe ich festgestellt daß es stabiler läuft je weniger externe Plugs man verwendet, aber das ist ja meist so. Das ist der Grund warum ich live auf fast alle externen Plugs verzichte. Ich finde es sehr stabil aber klar gibt es bei mir Plugs die mir unsicher vorkommen.

    Im Gegenzug ist Logic ab Version 8 stabilitätsmäßig immer mehr Horror geworden, es kommt mir vor wie ein Abschreibeprojekt. Habe es seit der 5er benutzt und war echt ein Fan - auf meinem G3 iBook gab es nur einen Bug im Editor vom EXS - v7 war noch brilliant und dann abwärts, sodaß ich es jetzt quasi ausrangiert habe. Und ich hab das ganze auf 3 verschiedenen Rechnern am Laufen gehabt, Mac Book Pro, iMac, Mac Pro.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich hab mit Live immer nur Abstürze wenn ich Plugs von Fremdanbietern verwende. Seit 8.2.7 stürzt Live bei mir gern bei Nutzung von reFX QuadraSID (1.6.2) ab. Fazit...ich nutze als Fremd-Plugs nur noch die Sachen von SonicCharge und sonst gar nichts. Der Rest kommt dann wieder als Hardware zum Einsatz (sammichSID). ;-)
    Oder ich verzichte ganz auf Live und nehme dann nur noch mit Reason Essentials auf.
     
  26. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Live funktioniert bei mir seit jahren super, egal ob als master oder slave, mit internen oder externen plug-ins. natürlich stürzt es ab und an ab, aber sehr selten und die automatische wiederherstellung zum letzten gespeicherten stand klappt immer tadellos.

    Kein Vergleich zu Logic, damit hatte ich immer massive absturzprobleme.

    Live ist echt eine Killerapplikation, clipview, super midi und audiorouting, arrangement in echtzeit aufnehmbar und voll nachbearbeitbar, klasse. :supi:
     
  27. run

    run Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Ich nutze Live seit der ersten Version. Wenn das Programm mal abschmiert waren immer die Fremdanbieter VSTs/AUs bzw. Instrumente dran schuld. MIDI ist seit V4 natürlich auch mit daran beteiligt.
    Ich hab Live unter XP/7 und OS X die ganzen Jahre am laufen. Wenn ich die internen Effekte von Live benutzt, dann gab es noch nie Probleme.
    Gerade beim Liveact achte ich immer darauf. Wobei ich da mal eine Absturz in Verbindung mit MIDI hatte. Aber Tasten auf Synth schnell gedrückt und Neustart - weitergehts : )
     
  28. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Ableton Live stabil solange man nur interne Plugs benutz

    Also ich nutze unmengen an fremden Plugins. Klar merkt man mit der Zeit das manche unzuverlässig sind, aber das ist nicht unbedingt auf die Daw begrenzt. NI habe ich persönlich (im Gegensatz zu den meisten anderen) nicht sooo stabile erfahrungen gemacht. Arturia läuft hingegen stabil. Ansonsten habe ich soviele Kompressor-, EQ- und Synthiplugins... Bin ich denn der einzige hier der viel externe Software nutzt ? ?

    Manchmal machen aber auch die Dongles Probleme - darf man auch nicht vergessen.
     

Diese Seite empfehlen