Abstimmung Techno-Battle #3 - Technofreunde Ohlenburg

Welche drei Tracks sind die Besten?


  • Anzahl Votes
    36
  • Umfrage geschlossen .

007891

Spezialist für Amortisation von Brotbackautomaten
Und wenn ich noch eine fette Basedrum, `nen fetten Bass ... o.k. - vielleicht auch letzter Platz. Das nächste Mal mach ich THM.
 

Sticki201

|||||||||||||
Ja das Walpurgisnacht Nacht gewinnt war mir aus unerklärlichen Gründen klar. Wahrscheinlich wegen den cool gemachten Sounds und den doch irgendwie Oldskool Charakter. ;-) Danke Heer Burman für die Glückwünsche zu meiner selbstgewonnenen Wette. :cheer:
Aber vielleicht hab ich das ja auch durch meiner Aussage gefördert das die Nummer gewinnt. :mrgreen:

Nee Nee.. Die ist schon klasse gemacht und hat's auch verdient. ;-)
 

Intus

|||
Herzlichen Glückwunsch auch von mir an den Gewinner, aber auch an alle anderen ein fettes RESPEKT. Da sind wirklich tolle Tracks dabei.
Ich hab die TechnoSchlacht gemacht und ich habe nicht mit so vielen Punkten gerechnet. Ich war schon mit einem Punkt zufrieden. Aber 7? WOW!! Freu mich das der Track gefällt. Danke.

Eigentlich nehme ich ja auch immer alles auf ca 3 Spuren in einem Take live auf. Diesmal wollte ich seit langem mal wieder alles auf einzelnen Spuren haben damit ich da mehr FX rauf klatschen kann. Bei Hardware FX bin ich nämlich noch auf den Analog Four und die Electribe beschränkt.

Der Bass kommt aus dem Microbrute. Den hab ich auf einer Spur live aufgenommen und währenddessen an den Knöppen gedreht.
Darüber kam dann auch vom Microbrute diese Resonanz Percussion. Gerade keine Ahnung wie ich das sonst nennen soll. Das was so ein wenig nach Acid klingt. Die Spur hab ich auch über die komplette Tracklänge live aufgenommen.
Der Rest kommt vom Analog Four. Die Sounds die nur gelegentlich erklingen habe ich mit den Keyboard Tasten vom A4 improvisiert.

Achso die Drums kommen aus der Electribe2s. Die Kick ist glaub ich ein 909 Sample die hihat ein Tanzbär Sample die 16tel Perc ist ne 909Snare und die CY ein 707 Sample.
Beim Produzieren von TechnoSchlacht hab ich zum ersten mal bei LogicX das Pedalboard für mich entdeckt. Hatte das vorher noch nie ausprobiert. Aber fand die FX so geil das ich einfach auf alle Spuren irgendein Distortion davon rein geknallt habe. Werde den jetzt auf jeden Fall öfter nutzen.

Hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Danke an @dbra fürs organisieren.
 

Sticki201

|||||||||||||
Tja du weißt ja. Battle : Lange Zeit.
Abstimmung : ganz kurze Zeit. :mrgreen:
Aber vielen Dank das Ihnen meine Nummer auch gefällt. Vielen Dank. :huepfling:
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Soll ich nächstes mal zwei Wochen Zeit für die Abstimmung machen? oder 10 Tage?

meist ist's ja so, dass sich nach drei Tagen nicht mehr viel tut bei den Ergebnissen.
 

Sticki201

|||||||||||||
Na wenigstens zwei Wochen wäre schon gut. Denke ich. Du siehst ja der ein oder andere Nachzügler scheint ja noch zu kommen. :agent:
 
Ich würde sagen: Die Frist der Abstimmung in den Thread-Titel, damit sie nicht so leicht übersehen werden kann. Wer in der Zeit nicht im Forum ist oder den Thread nicht sieht, kann an der Abstimmung natürlich trotzdem nicht teilnehmen.
 

khz

D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Kann jemand bitte mal die TRAck's für mich ausdrucken und mir zuschicken?
Danke!
 

borg029un03

Elektronisiert
Selbstverständlich, ich wollte das ganze noch ein wenig aufbereiten mit ein paar Soundbeispielen, da ja doch einiges vermischt ist.
Die meisten Drums stammen aus dem Rytm, entweder Samples die darin gelandet sind und durch den Filter ordentlich mit Schmutz angereichert wurden oder halt die Engine selbst. Die Kick und der Subbass sind jedoch komplett am PC mit Punchbox und Substance entstanden. Im Nachgang war der Mix nicht so wirklich rund, daher hört man die Sub Melodie kaum ;-)

Die Lowrider waren irgendwelche Samples die ich nur noch irgendwie zusammen geschnippelt und gelooped hab, dazu hier und da noch etwas Hall.


Die Effekte gestalteten sich unterschiedlich, der Bizarre Sound hab ich mit der Signal Soundbank zusammen geschraubt um dem etwas rhytmisches zu geben, die Vocals waren von irgendeiner Seite die HipHop Samples gratis anbietet und haben ihr "Hexenhaftes" durch massiv viele Effekte bekommen. Das Atmen stammt aus Exhale und einige Sachen hab ich auch einfach nur wieder Rückwärts wieder gegeben um mehr Spooky Sound unter zu bringen.


Ganz spannend ist auch was alles der Schere zum Opfer gefallen ist, weil es irgendwie dann doch nicht rein gepasst hat:
Weitere Vocals:

Microbrute durfte auch sein Glück probieren:

Und ein alternativer Lead Sound mit Natives Rounds:
 


Sequencer-News

Oben