Abstruse Modularkombi / Promars

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von xqrx, 21. März 2011.

  1. xqrx

    xqrx Tach

    Ich habe mir das MFB-Modular-Rack als Midi-CV/Gate Interface für meinen ProMars gekauft.
    Funktioniert prima, allerdings mag ich keine Luft im Rack und suche deshalb nach einer netten Idee was ich mit dem angefangenem Modulsystem so machen kann.

    Subtraktive Klangerzeuger habe ich schon ein paar. Was gibt es im Modulbereich noch so neben VCO, VCF und VCA?

    Vorschläge?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Luft gäbe es nach hinten und zur Seite, schätze du meinst die Seite.
    Also ich finde ja VCAs immer sinnvoll aber auch div. neuere Module für Steuerung oder FM. Also etwas, was dem Promars hilft und was er nicht so kann. Noch besser, was direkt als "fester" Bestandteil genommen werden kann für seine Baugruppen, die zugänglich sind. (VCA,VCF,VCA). GGf hast du ja sogar Lust die beiden VCOs getrennt zu steuern. Eine Möglichkeit wäre die beiden OSCs unterscheidlich einzustellen. Habe das im SynMag per Bild gezeigt, ggf. inspiriert das ja.

    Ansonsten wären das LFOs und OSCs für alle Bereiche sowie VCAs oder LPGs oder sogar noch Filter wie ein Borg Filter (MS20-Feeling) zB.
    Weiss nicht, was du gern magst und ggf. vermisst.

    die Luft nach hinten: Da gibt es schön flache Bauweisen wie einige Demoracks von Cwejman und MFB zeigten. Aktenkoffer.
     
  3. Ilanode

    Ilanode Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Das Borg ist ein LPG mit einem "MS20ish gimmick", so Grant der Designer. "Gimmick" bezieht sich auf das Resonanzverhalten; das Original LPG von Buchla hat gar keine Resonanz.

    Ich finde Wavetable-Oszillatoren sehr interessant. Gibt jetzt ein im Euro-Format von MOTM. Gute Zufalls- und Pseudozufallsmodule können sehr interessant sein bspw. das A118 Noise Modul oder das A149-1&2.

    VCOs, die gut FM können, sind sicherlich auch eine sinnvolle Ergänzung wie bespw. die beiden Malekko/Wiard VCOs.

    Waveshaper wären evtl. auch eine gute Erweiterung. Der Toppobrillo Triple Wave folder oder einer der beiden A137 von Doepfer.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Da es von Kovari eine FM-Möglichkeit gibt wäre das ggf. aber auch eine sinnvollere (vorherige) Ergänzung als das extern zu machen (Handling).
    Ansonsten würde ich auch prüfen, was denn so gewünscht ist und danach entscheiden. Alles andere ist wieder nur Lieblingsmodulnennung.
     
  5. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Nein, ich meinte Luft bzw. die offene Front :mrgreen:
    Den BORG-Filter werde ich mir mal ansehen.

    Eine weitere gute Idee ist einen LFO für den ProMars zu holen....werde mir das mal genauer ansehen.

    Wie meinst Du das mit der unterschiedlicen Einstellung der ProMars Oszillatoren? Welche Ausgabe des Synmags ist das?

    Danke
     
  6. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Stimmt ein schönes Teil, leider Auslaufmodell und nicht mehr verfügbar...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Ich meine, dass du das VCO2 Modul im Promars (im Vergleich zum Jupiter4) eigentlich getrennt ansprechen kannst: Waveform, Oktavlage (5 Stellungen sind kein Problem) und Suboszillator -> SynMag Ausgabe 17
    https://www.sequencer.de/synth/index.php ... _-_Heft_17
    Ein LFO2 ist auch im Interface enthalten von Kovari, der allerdings kürzlich nach UK umgezogen ist und deshalb grade etwas sich davon erholt. Die infos zum Jp4 sind für den Promars noch erweitert worden, ggf. auch ein Arper drin, Sync, FM und halt ein zweiter LFO und Controllerübertragung aller Bedienelemente als CC.

    Kann aber ein Bild davon reinstellen, wenns nur das ist…
     
  8. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Och, die Tips mit dem FM und den Borg-Filter haben mir schon ein wenig geholfen.
    Abgesehen von meinem Nordlead-MicroModular habe ich mir bisher noch keine Gedanken über Modulsysteme gemacht. Syntheziser habe ich erst mal ausreichen (wenn das überhaupt geht :mrgreen: )
    Bei Modulen habe ich aber keine Ahnung.

    Daher abgedrehte Filter wären eine gute Idee oder eben 'Erweiterungen' des ProMars. Mit dem hat es ja immerhin angefangen.
     
  9. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi


    Bild bitte!!

    Ich habe mit Kovari vor einb paar monaten schon mal gemailt. Der Kontakt ist dann aber eingeschlafen. Ist das ProMArs-Interface schon erhältlich?

    Dann muss ich mir erst recht überlegen was ich in das Modulsystem reinhänge. FM oder Wavetable klingt sehr interessant.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Eine Verbindung Analog-Digital mit dem NordMod wäre auch nicht uninteressant, bei Verstärkung sogar auch als Modulationsquelle denkbar, allerdings brauchst du hier genug Ausgänge.

    Filter: Gibts echt viele. Wasp Diodenfilter von Doepfer, das tolle Ladderfilter von MOTM, SEM-Filter (wobei die wirkliche Breite wirklich mehr bei <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> selbst zu suchen sind, eine gute Kombi wäre aber ein SEM mit dem Promars in jedem Falle, so war das Ding ja mal konzipiert worden, Modularversion wäre interessant.
    Gibt noch mehr, finde zB den Polyvoks interessant, weil böse und in kleinen Resonanzen sehr freundlich-schön. Gibts inzwischen auch zusammengebaut.

    Gute Moogfilter in 3HE gibts eher nicht. Aber finde der Promars ist da auch nahe genug, da wären 12dB(Okt Filter interessanter oder das Morph-Ding von Doepfer auf Basis des Xpanders, allerdings kommt das an dessen Klang nicht ran, kann aber viel und ist dennoch nicht unspannend, gibt auch eine "Sparversion" davon ohne den Morphkrempel.

    Und wo wir bei andersartig sind: Cwejman und Co sind ja auch nicht langweilig.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Ist fast-fertig. Aber wird sicher hier im Forum nochmal kurz bekannt, wenn er wieder liefern kann. Das ist der letzte Stand, funktionierte ansich auch schon. Bild: Folgt ASAP.

    EDIT: jetzt hier:
    [​IMG]
    [​IMG]
    https://www.sequencer.de/syns/roland/Promars_MRS2.html ganz unten! ;-)
     
  12. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Das Interface ist ein klarer Kaufbefehl....

    Ich hoffe er schreibt es auf seine Seite wenn das Teil lieferbar ist.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    So ist es, die Mod (Bilder oben) hat natürlich damit nichts zu tun.
     
  14. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Ah, ich dachte die Mod wäre auch ein Bestandteil des Interface.

    Ist die Bauanleitung im SynMag17 erklärt?
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Nein, nur erwähnt. Es ist nur eine Anregung, weil "es geht".
     
  16. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    aha, und wer weiss wie es geht ??
    :mrgreen:
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Herr Niko Riehm könnte das, es ist aber aus dem Schaltplan ersichtlich. Hatte zufällig einen und gesehen, dass die Ansteuerung eigentlich sehr einfach gehalten ist. Wenn du den anschaust, wirst du sehen, dass es machbar ist und man eigentlich nur die Knöpfe und wenig Zusatz braucht. Das kam bei mir so : Ich habe den Promars gekauft und der Typ hatte ihn schlecht verpackt, er war defekt als er hier ankam, habe einen Teil selbst repariert und einen anderen dem Niko überlassen und da es eh schon genug Schaden angerichtet hatte, habe ich dann das gleich mitmachen lassen, da ich mechanische Dinge lieber von anderen Leuten anbringen lasse, wenn sie noch nicht da sind ;-)

    Die VCO2 Platine muss dazu über ihre Anschlusspunkte nur entsprechende Signale erhalten, hab den Schaltplan vom Promars noch, allerdings nicht die Mod, aber es ist ersichtlich wie man es angehen könnte, so hatte ich dann die Idee und dachte - na, wenn der Sub vom VCO2 da ist, dann kann man den doch auch mal einschalten.

    -> <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  18. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Niko ist ja gerade recht schwer zu erreichen (da gibts doch auch einen Fred zu).
    Ich habe auch schon mal einen Lötkolben in der Hand gehabt. Von daher würde ich mir den Mod sogar zutrauen.

    Wie kann ich Dich überzeugen mir eine Kopie der pläne zu senden?
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    https://www.sequencer.de/blog/?p=9824
    Das Interface ist wieder da. Laszlo macht wieder was.

    Schaltplan: Hab nur den normalen, ohne "Änderungen". Scannen geht, Kopieren nicht, wohn zu weit weg von Kopierladen.
     
  20. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Schade der ProMars-Kit kommt erst in Q4/2011. Da muss ich noch warten.

    Ein Scan des Plans wäre sehr nett.
    Gibt nen Kasten Bier via PayPal.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Abstruse Modularkombi

    Sind A3, wird bisschen dauern, aber kommt.
     
  22. xqrx

    xqrx Tach

    Re: Abstruse Modularkombi

    Danke. Freu mich schon auf den Sub-Oszi :mrgreen:
     
  23. xqrx

    xqrx Tach

    Hi....

    this is a friendly reminder :D

    Nur kein Stress...wollte nur ma nachfragen
     

Diese Seite empfehlen