Abtrennung eines Themas aus einem bestehenden Thread

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von Moogulator, 28. April 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Also wenn Themen abgetrennt werden, sollte sich der der quasi den neuen Teil "stellt" nicht ärgern sondern es wurde idR als ein guter Ansatzfaden befunden (durch andere oder gelegentlich auch durch MODs).

    Das hat den Grund beide Themen quasi besprechen zu können, ohne das eines davon versackt. Also - dies ist eher eine Ehrung als eine Art von Strafe.



    Ich stelle das mal hier rein, da es mir vorkommt, dass es wenige gibt, die sich da wohl anders einschätzen wenn mal ein Thema in 2 Teile geteilt wurde.
    Dies ist auch deshalb um Probleme zu vermeiden, vermutlich Ego-Sachen oder so, weil man irgendwie jetzt der neue Threadstarter ist und man doch nur was dazu sagen wollte und das alles auch Mühe gekostet hat- Natürlich - das wird anerkannt, deshalb gibt es immer einen Link davor wo es her kommt, gelegentlich danach auch ein Zitat aus dem anderen Thread, damit man kapiert worum es geht und das Thema gleich weiter geht.

    Klappte in vielen Fällen bisher gut und kürzlich genau nicht. Ja, auch MODs und MELDENDE können sich irren. Aber ich denke es ist insgesamt eine gute Sache.
    Oder gibts da andere Meinungen. Vermutlich ist es besser ein konkretes Beispiel zu nennen, aber ich gebe das bewusst hier rein, damit ihr ggf. Tipps habt oder Wünsche zu dem Thema?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab damit nicht so ein Problem und halte das oft für sinnvoll,
    aber auf jeden Fall sollte das immer klar gekennzeichnet sein (was früher nicht immer der Fall war)
    und auch von wem welcher Text kommt.

    Ich denke aber es ist manchmal für manche trotzdem etwas komisch wenn plötzlich ein Thread auftaucht unter ihrem Namen den sie gar nicht starten wollten,
    das kann ich auch nachvollziehen.
    Vor allem natürlich wenn Titel und vielleicht anderer Text dann auch noch ganz anders ist als man das selber machen würde, bzw eben nicht vn einem selbst.

    Eine Lösung (vielleicht, kann ja nicht für die Leute sprechen) könnte sein, dann generell den Text des Teilnehmers in QUOTE zu setzen.
    Dann ist zumindest visuell klar daß der dahin gebeamed wurde und nicht von demjenigem selbst dorthin geschrieben wurde.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich setze immer ein MOD: xyxyxy davor und gehe davon aus, dass das nicht als Strafe verstanden wird, eher als Möglichkeit das Thema mit gleicher Sorgfalt behandeln zu können.

    Was nicht geht ist den Usernamen zu ändern, es wird also immer einen geben, der das "nicht war".
    IdR setze ich Link zum alten Thread und etwas später ein passendes Zitat was erklärt, was das soll, bzw. man sieht am Titel schon, wo es "her stammt".
    Oft gibt es sogar einen Backlink.


    Sollte bitte nie als invasiv gesehen werden.
    Eher als Hilfe, dass 2 Themen sich entwickeln (können).
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    PS: Statement...

    MOD: Melden wird weder blind einfach ausgeführt noch werden die Meldenen irgendwie übermittelt, sondern es wird eher mit dem schon oft zitierten gesunden Menschenverstand versucht, das Optimum an Miteinander herzustellen und wenn jemand etwas wirklich nicht so toll findet, dies irgendwie zu berücksichtigen. So gut es geht, wie gesagt - lohn sich im anderen Thread das ggf. noch zu besprechen, da mir auch wichtig ist, dass die Abtrennung nicht generell als Strafe oder sowas gesehen wird sondern eher als weiterer Weg, gelegentlich kommen Trennungen auch mal zu früh, ich sehe Melden als Empfehlung und Bitte und der aktive MOD versucht die sinnvollste Handlung dazu zu machen.
    (genug Meta hier, will das nur nicht ignoriert lassen) - glaube man hat etwas Befürchtungen auf Zuruf irgendwas zu tun. Also das passiert nicht.
     

Diese Seite empfehlen