Acid Battle II - Ergebnisse

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Anonymous, 9. Juli 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Willkomen zum ACID BATTLE II Voting :phat:


    Hören Sie sich in Ruhe alle Tracks an, sie haben Zeit, solange diese Seite nicht geschlossen/weggeklickt wird, können Sie weiter abstimmen.
    Es müssen jedoch alle Tracks bewertet, ihr Name eingegeben und unten im Script auf "submit" geklickt werden, ein späteres "nachvoten" ist technisch leider nicht möglich!
    Die Abstimmung läuft noch bis Sa. 16.07 um ca. 22.00 Uhr, die Siegerkürung erfolgt dann So. Nachmittag.

    Tip: am besten tragen sie sofort nach dem hören jedes Tracks, weiter unten im Voting Script, ihre Bewertung des jeweiligen Tracks ein.
    Es können Punkte von 1 (nicht so gut) bis 5 (sehr gut) vergeben werden.
    Sie können beispielsweise nur Ihrem Favoriten 5 Punkte geben, sie können aber auch mehreren Tracks 5 Punkte geben - das ist Ihnen überlassen.



    Die Tracks, alphabetisch sortiert:

    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/4cid
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/aceto-balsamico
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/pulsn-acidalienstechnobeat
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/acid-polka
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/dogon
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/elternabend
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/epic-acid
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/go-all-the-way
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/hirnpilz-ahoi
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/housten
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/i-need-acid-lines
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/jimpy-jumpy
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/einfachen-mitteln
    Nation of Acid src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/n
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/ph4
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/ride-on
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/right-now-battle-fast-edit
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/to-the-beat
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-ii/uh-wie-tzend
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/work-me
    nachgereichter Track:
    src: http://soundcloud.com/acid-battle-2/schalt-nicht-ab-1

    The Battle is over !
    Der Acidmeister ist tot! - Es lebe der Acidmeister! :phat:

    73 Punkte - acid polka - fairplay
    75 Punkte - 4cid
    79 Punkte - AcidAlienstechnobeat cliche from 2032 - pulsn
    83 Punkte - Uh, wie ätzend! - changeling
    85 Punkte - Dogon - P-zip
    85+Punkte - PH4 - effebit
    93 Punkte - man kann auch mit einfachen mitteln wenig erreichen
    100 Punkte - epic acid - • the • o8o8 • project • (effebit & fairplay)
    105 Punkte - aceto balsamico - Pentado
    107 Punkte - Hirnpilz ahoi! - Neonoid
    108 Punkte - Elternabend - Roland SH101 ?
    112 Punkte - schalt nicht ab - Lothar Lammfromm
    112+Punkte - go all the way... - trooper
    118 Punkte - Jimpy-jumpy - cor€
    124 Punkte - Ride On - CO2
    127 Punkte - Nation of Acid - tomk
    132 Punkte - I need acid lines - snowfall
    132+Punkte - Housten - jaash
    143 Punkte - to the beat - random
    154 Punkte - Work me - Hyla
    166 Punkte - Right now (battle fast edit) - TomFlair

    Herzlichen Glückwunsch an Tomflair!



    .
     
  2. ACID BATTLE II Making of

    Hier bitte nur posten wie Eure Tracks entstanden und welches Equipment Ihr benutzt habt.

    Mein Track: Uh, wie ätzend!

    Hintergrund:
    Meine ML303v6 habe ich erst in letzter Minute am Freitag vormittag fertig gebastelt bekommen, weil ich noch Probleme bei der Kalibrierung hatte. Sollte eigentlich am Donnerstag fertig werden. So habe ich dann mittags Patterns gebaut und nachmittags semi-live (Knöppe drehen, Pattern umschalten) 6 Takes gebraucht, um unter 6 Minuten zu kommen. Leider habe ich in der Eile das Mixing verhunzt.
    Insgesamt habe ich wohl 4-5 Stunden für den Track gebraucht.

    Benutzte Geräte:
    - Spectralis 1 mit Eventide Space an Direct Out 1 & 2
    - Emu XL-7 an einem Boss SL-20 Slicer, der in einen Eventide Timefactor ging (zwischendurch hatte ich den Slicer mal ausgeschaltet, diese schlecht live eingespielte Sequenz irgendwo in der Mitte kommt also vom XL-7 nebst einem dunklen Pad)
    - ML303v6 gesplittet einmal durch einen Digitech Hyperphase gejagt und einmal durch einen Digitech Dual Band Kompressor und dann ein TC Electronics Nova Delay
    - Mischer: Mackie 802-VLZ3 mit leichtem EQ-Einsatz

    Gesynct per MIDI-Clock mit dem Specki als Master.

    Beim Neu-Mix für die Compilation habe ich auf den Emu Strang verzichtet, ebenso auf die Digitech-Effekte. Das Pattern-Switching habe ich nur noch an der ML live gemacht und die Specki Patterns im Song-Mode arrangiert. Einige Spuren habe ich dabei im Sound geändert und das Mixing natürlich angepasst. Da ich wohl viertletzter bin, hoffe ich, dass diese Version besser ankommt, die Arbeit daran hat deutlich länger gedauert als die erste Version. Würde 6-7 Stunden zusätzlich schätzen. Auf die Zeit habe ich nicht so geachtet.

    Edit: Bildchen von der provisorischen Jam-Ecke:

    [​IMG]
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: ACID BATTLE II Making of

    ich hab erst am stichtag angefangen was zu machen.so gegen 18 uhr..
    hab an diesem tag ne 727 neu bekommen und musste mich erstmal eingroofen und vertraut machen mit dem gerät.
    dann rumgejammt, hatte ein nettes setup,bissie warmgejammt (breaks,fills ,mutes usw üben) ,recordet und dann festgestellt das die aufnahme verrauscht ist.
    dann überhaupt keine lust mehr gehabt auf das thema .. immer rummuten,faden,303 tweaken..
    das zehrt dann doch irgendwann am gemüt und macht geistesleer.
    am besten sind die first take jams wenn die nicht gerade total neben der spur sind..

    es war dann plötzlich 21uhr und ich war verabredet um 23uhr .wollte weg.
    ich hab spontan was recordet und war halt ultralässig :lollo: drauf. so bingobongomässig, arschgewackelt und mit einem bein schon in der dusche..
    recordet,bissie aufgeblasen,hochgeladen,fertig.
    ist wahrlich nicht der bringer geworden der hochgeladene jam und ich bin alles andere als zufrieden mit dem track,schnellschuss ebend.
    meine stärken liegen sicherlich wo anderst und nicht im ausproduzieren und pro hype trackbau. :)
    obwohl. egal.

    jedenfalls bin ich jetzt die nächsten wochen mal acidgeheilt.
    gerade nervt die 303 soundtechnisch, und ich klimper lieber mit dem SL rum.
    modere musi mache,

    schönen so ,liebe battleacidz :selfhammer:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: ACID BATTLE II Making of

    Ich wurde genötigt mitzumachen. (Gell, LL?) ;-)

    Monomachine, PerFourMer, Ableton Live, ReBirth338, Eventide Space.
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    Re: ACID BATTLE II Making of

    housten

    sequencer und masterclock mpc1k

    2 tage für groove & patch

    bd , hh & sn = samples + analogen drums aus dem mod.

    acidlines = 3X osc303 filter waren a106-6/borg2/mmf6 + jeweils hall/echo - records(insgesammt 9spuren damit ich mich später entscheiden kann ob ich die FX lauter oder leiser haben will ... )

    2 takes - eine der drums eine mit den acidlines

    hallräume angeglichen und mutes gesetzt

    juno draufgespielt

    am ende das sample noch

    am ende alles auf den mischer in die drei subgruppen (drums acid hintergrund) geroutet und die sg acid/hintergrund parrallel komprimiert.

    irgendwo habe ich noch ne bd umgekehrt und timegestretcht am ende eines breaks ...

    im rechner dann noch die spitzen gecuttet ....
     
  6. Re: ACID BATTLE II Making of

    Stimmt, völlig, genötigt ist eine zutreffende Formulierung. Das Ganze war auch mehr eine Jamsession mit nachträglicher Bearbeitung. Ach, und dann war da doch noch ein höchst ominöser "MK II" mit von der Partie, wenn ich das recht überdenke. Kam die eine Sequenz für den Basslauf (nur die MIDI-Noten) nicht aus dem Shruti-1? Jedenfalls, wenn man den Track so richtig laut hört und mit guter Abhöre, dann versteht man imho auch besser, warum die Aliens darauf abfeiern.

    Humanoide zeigten sich bei dieser Musik leider bislang etwas skeptisch.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: ACID BATTLE II Making of

    Siehste Jörg...ich kann mich da gar nicht mehr so im Detail dran erinnern, nur das ich das in Live dann nochmal ordentlich zerdengelt hab. :selfhammer:

    :peace:
     
  8. Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Edit: Hier steht bald mein making of
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    to the beat

    hat von mir fälschlicherweise eine schlechte bewertung bekommen _ ist eigentlich der tune mit dem meisten feeling

    right now / work me

    sagen mir irgenwie nichts - sind aber meisterhaft konzipiert und gewinnen sozusagen den massentauglichkeitspokal = zu recht gewinnertunes

    jimpyjumpy

    gewinnt auf jeden fall den advanced-award - kein acid und irgendwie auch echt hart gemischt und saulaut :) aber die shutterFX sind schick gesetzt :supi:

    housten ist von mir und 44dafloor - :mrgreen:

    i need acidlines

    ist auf jeden fall super gesetzt - leider wirkt es durch die wiederholungen der parts etwas musikmakermäsig = sorry = aber wie die elemente ineineandergreifen gefält mir sehr gut _ eigentlich für mich der stiltreueste tune vom ganzen battle ...

    ride on

    schöne retromucke - leider leise wie sau = hätte bestimmt noch n paar tunes hinter sich gelassen wenn es besser gemischt worden wäre

    go all the way

    very 80´s :supi: _ war am anfang sehr entsetzt = habe es mir dann noch ein paar mal angehört und eigentlich gute laune bekommen _ sehr geil - wenig acid

    elternabend

    gefällt mir auch sehr gut _ man wünscht sich ein bisschen, dass die acidline mal etwas an schärfe bekommt aber der tune swingt einfach so super von einer seite auf die andere :supi: geiles teil

    dogon

    bekommt bei mir den psycho-pokal für die düsterste stimmung und die tiefste acidline :)

    acetobalsamico

    beginnt eigentlich bei 3:23 und kommt dann eben schnell auf den punkt - rockt aber eigentlich wie die sau dahinten :phat: einfach den vorderen teil weglassen und hinten richtig gut aufbauen und dann ist das ein siegertune


    so hoffe ich bin niemand auf die füße getreten und dieser thread verkraftet noch n post _ grüße und gute nacht :mrgreen:
     
  10. Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Jo Reggelt,

    erstmal ein herzliches und ungarisches Gratularok für die Gewinner der Battle !

    Szia
    orange
     
  11. random

    random aktiviert

    Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Edit:
    :floet:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Mein Track war eigentlich schon in der 1ten Woche fertig....aber da ich den Prophet und den Bombass gerade neu hatte, mussten die natürlich mit rein, also nochmal was neues gemacht.

    Da ich letztes mal was oldscooliges nur mit 303 und Drums gemacht hatte, wollte ich diesmal was "opulenteres" machen.
    Na ja, ist mir gelungen, ist fast ein halber Trance Track geworden... :mrgreen:

    Verwendet wurden Prophet 08, Bombass, Mam MB33 II, Era Stepseq., Urzwerg Stepseq., GrooveAgent (Cubase Drums) und paar Sprachsamples.
    Premix auf einem analogen Tascam M-164 UF, FX'e, aufgenommen und Endmix in Cubase 6 Artist.


    Mein Favorit war "Ride on".
     
  13. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Könnte man der Ordnung halber die zwei Tracks mit ihren Machern ergänzen?


    Gruss
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: ACID BATTLE II - Ergebnisse & making of

    Ich kann da nichts mehr editieren...

    4cid - lmsktp
    man kann auch mit einfachen mitteln - k.A. hat sich nicht gemeldet
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Acid Battle II - Ergebnisse & making of

    hier noch wie versprochen, der Komplett-Download aller Tracks als mp3.
     
  16. random

    random aktiviert

    Re: Acid Battle II - Ergebnisse & making of

    thanx!
     
  17. Re: Acid Battle II - Ergebnisse & making of

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen