ACIDLAB - AUTOBOT [Patternsequencer]

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von xtront, 29. Juli 2011.

  1. xtront

    xtront aktiviert

    TADAAA ein "neuer" Hersteller mischt im grossen Modularfeld mit:

    ACIDLAB


    bekannt durch die 303-Clone "Bassline 1-3" Serie, den 808 Clone "Miami" und den Kompakt-Synthesizer "BomBass".

    Der Name kommt nicht von ungefähr, standen hier die kultigen "Transformers" Pate.

    Dieses Modul für Eurorack Modularsysteme ist die Modul-gewordene-Sequencer-only Version des neuesten Sprosses Bassline 3 mit ein paar extra Funktionen.

    Im Klartext haben wir damit
    - 96 Pattern Speicher
    - 12 Songs
    - Step-by-Step und Echtzeiteingabe
    - MIDI & DIN-Sync
    - CV / Gate / Trigger Out
    - 16tel Trigger Out (z.B. für Clockdivider und Analogsequencer)
    - 1st Out (Trigger auf Schrit 1 um z.B: LFOs zu reseten)
    - ST/ST > Start / Stop
    - SHUFFLE !
    - Scale wie die Miami / 909

    50 TE Breite, sehr flach: ca. 2,5cm, ca. 90mA Strombedarf

    Als Preis sind ca. 240€ angesetzt. Dazu später mehr auf http://www.acidlab.de

    [​IMG]

    Selbstredend kann man damit auch jede andere Musik sequencen als NUR Acid-Lines ;-)

    [​IMG]

    Autobots > > >
    [​IMG]
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    nur ein mal CV/Gate? Ist das nicht ein bisschen wenig? aber ok, nicht teuer.
     
  3. xtront

    xtront aktiviert

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    reicht doch dicke! Im Grunde der Sache ist es ein erweiterter, monophoner 303-Sequencer.

    Ansonsten einfach einen dieser beliebten Bufferd Multis dran hängen. ;-)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    Naja, "Dicke" für einen Track? Das wäre selbst für eine Groovebox doch etwas knapp.
     
  5. xtront

    xtront aktiviert

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    nochmal: es ist keine "Modular-Groovebox" 1 Track/Spur Sequencer, nicht mehr als ein Future Retro ORB, xoxbox oder 777.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    Es steht "Modularsequencer" oben dran. Der Preis ist ja auch ok, aber wieso eben 1 Spur? Welcher Track kommt mit 1 Spur aus.
     
  7. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: ACIDLAB - AUTOBOT [Modularsequencer]

    Verstehe Deinen Einwand irgendwie nicht...hat ein Modularsystem Multimode? :selfhammer:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich frage ja nur, weshalb er einen Track hat und nicht ein bisschen mehr, das wäre einfach nicht schlecht mehr als nur Tonhöhe und Gate zu steuern oder auch mehrere Spuren. Bedarf gibt es da. Oder man muss viele davon haben.
     
  9. xtront

    xtront aktiviert

    Ich habe den Titel nun in PATTERNSEQUENCER umbenannt. Ist mir auch schleierhaft warum unser Synth-Guru das nicht durchschaut... ;-)

    Das Teil hat 96 Pattern und das eine, aktuell ausgewählte (bzw. gechainte!) wird via CV, Gate & Trigger ausgegeben. KEIN MEHRSPUR !!!
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hat mit Pattern oder Modular nicht zu tun, es wäre bei der Größe doch einfach sinnvoller gewesen ein paar weitere Parameter zu steuern oder eben mehrere Spuren , das bedeutet nicht, dass es sowas nicht geben darf,…
    Es handelt sich nicht um ein Verständnisproblem, sondern mehr ein Produkt sinnvoll zu erweitern.
     
  11. xtront

    xtront aktiviert

    Klaus Süßmuth (Acidlablab) hat auch aus wirtschaftlichen Gründen die Grundplatine der Bassline 2 / 3 nicht verändert; daher die grundsätzliche Grösse. Es war auch meine Idee, dem Modul wenigstens 2 Spuren beizubringen, aber das hat Klaus so nicht durchsetzen wollen.
     
  12. arz

    arz -

    jeweils in und out?
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    hm. ich finde den sequencer von der bl2 wirklich richtig gut. aber ich wuerde mir niemals damit meinen kostbaren eurorack-platz zukleistern. fuer mich gehoert sowas als extrakiste aufs desktop. rackplatz ist einfach zu knapp. monsterbasebesitzer moegen das anders sehen. :)
     
  14. 50TE für einen Patternsequencer mit nur einer Spur finde ich auch etwas heftig.

    Da finde ich den neuen Step-Sequencer von Kilpatrick mit nur 14TE viel interessanter: http://www.kilpatrickaudio.com/?p=K2579
    Vom Workflow erinnert der mich stark an den Buchla 251e.
     
  15. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    50TE, d.h. Es kommen noch einmal ca. 130,-- Gehäusekosten dazu (wenn im Koffer).
    Der MFB-SEQ02 hat zwar seine Bedienungsmacken aber dafür ca. die halbe Breite bei 12 parallelen Spuren.
    Lediglich der Preis ist interessant, machts dann aber bei den wenigen Modulationsmöglichkeiten auch nicht mehr.
     
  16. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    was mir nicht ganz klar ist: wenn es nur einmal CV-out und gate hat was passiert dann mit den accents?
     
  17. dns

    dns -

    guck nochmal genau hin.
    rechts oben sind doch 3 ausgänge.
    cv, gate, accent
    genau wie bei den basslines...

    im "klartext" oben steht trigger-out statt accent...
     
  18. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    aja danke, dachte das waere der trigger-out. naja dann gibts fuer einen 303-aehnlichen-sequencer der auf acid-lines spezialisiert ist ja nicht viel zu meckern. wer mehr moechte sollte sich dann einfach woanders umsehen. um den preis definitiv nicht uninteressant!
     
  19. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    wann ist denn das Teil lieferbar ?
     
  20. xtront

    xtront aktiviert

    Ein Doepfer A-155 Sequencer ist funktionell -wenn auch ein ganz anderes Konzept- für einen 1 Spur Sequencer nicht kleiner als der Autobot. ;-)

    Auf der Acidlab Homepage ist der Autobot bereits gelistet; auch weiss ich von Klaus das Serienmodule in der Mache bzw. bereits fertig sind. Einfach anfragen, dürfte eigentlich jetzt verfügbar sein...
     
  21. [dunkel]

    [dunkel] engagiert



    danke für die Info :cool:
     
  22. Wowwie echt geilo, wie lange haben Euro Modular Benutzer auf sowas gewartet :phat:
    Mein OSC303 will strom :waaas:
     
  23. Clock in wäre gut..... :heul:
     
  24. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    EIne Zusatzbuchse waere da wohl praktisch gewesen, aber mit einem einfachen Sync-In Adapterkabel sollte das auch funktionieren oder?
     
  25. Kann ich damit vom ST/ST vom AUTOBOT in den MFB SEQ01 ST/ST ? ?
    Mit den 16tel out vom AUTOBOT in den MFB ?
    Den MFB dann als Slave nutzen :eek: :eek:
     
  26. Schön wäre auch noch das slide-Flag als separaten Ausgang zu haben. Dürfte aber vermutlich unproblematisch nachzurüsten sein. Ich find die Idee gut. Hätte ich jetzt nicht schon eine x0xb0x würde ich mir das Teil kaufen.
     
  27. ich will auch mehr spuren! :D ... autobot v2! ansonsten aber bestimmt ein schönes modul. :adore:
     
  28. xtront

    xtront aktiviert

    Ja TONGEBIRGE, du kannst deinen MFB Sequencer vom Autobot versklaven lassen. :D

    Tja, wer JETZT mehr Spuren braucht nimmt besser ein grösseres MIDI/CV-Interface mitsamt Sequencer... ;-)
     
  29. sooo, wichtig ist das auch nicht.... aber ist das ding denn analog aufgebaut? nein, oder? denn digital sollten zusätzliche spuren von der herstellerseite aus ja nich schwierig zu implementieren sein... von daher wäre das eine schöne option...
    :kaffee:
     
  30. xtront

    xtront aktiviert

    Tadaaa, die ausführlichen Demo-Videos sind fertig! :D



    Acidlab - AUTOBOT (Copy & Paste Patterns)

    http://youtu.be/BePr7mqgAbU


    Acidlab - AUTOBOT (Scale)

    http://youtu.be/DxZHn0ySAG4


    Acidlab - AUTOBOT (Roll)


    http://youtu.be/IoeKDsMR_Qw


    Acidlab - AUTOBOT (Loop Length)

    http://youtu.be/KeBWAwJTq74


    Acidlab - AUTOBOT (Shuffle)


    http://youtu.be/HeR8CWZmTnM


    Acidlab - AUTOBOT (Track Write)

    http://youtu.be/kHrTEB42L1s


    Acidlab - AUTOBOT (Clear Pattern or Steps)

    http://youtu.be/sIrnYdDDltQ


    Acidlab - Autobot (Transpose Pattern)

    http://youtu.be/hyF8BmI07Zw


    Acidlab - AUTOBOT (Tap Write & Pattern Chain)

    http://youtu.be/WE9e32bf97I


    Acidlab - AUTOBOT (Step Write)

    http://youtu.be/KOi_XvlYbtE
     

Diese Seite empfehlen