Adam P11a

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 18. Juni 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe seit ca. 2002 ein Paar Adam P11a ohne Sub, um druckvollen Klang zu erzielen muss ich immer relativ auf Lautstärke gehen. nach 10 Jahren überlege ich mir zusätzliche oder andere Monitore anzuschaffen, die sollten aber auch bei moderaten Lautstärken druckvoll guten Klang verbreiten, da ich nicht produziere dürften es auch Hifiboxen sein.

    War letztens im Studio von Herrn Scrimalli und der hatte auch leise einen bestechenden präzisen Klang, der Raum war allerdings akkustisch auch tot, meiner hat Bodenfliesen;-)

    Hab Ihr Tipps? Preis nicht mehr als 3000€ fürs Paar?
     
  2. Hatte vorher auch die p11a und bin dann auf die a7x "aufgestiegen". Sind für meinen Geschmack deutlich präziser. Vielleicht eine Empfehlung wenn du die Adams schon gut kennst??!
    Steck das viele Geld was du noch übrig hast lieber in Raumoptimierung als in teure Boxen die dir in einem schlechten akustischem Raum wenig bringen.
    Gruß

    Edit: oder ist dein Raum schon optimiert?
     
  3. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hmmm... also, ein "aufstieg" sind die ax7 imo nicht, jedenfalls nicht von den p11a. ich hatte ein paar ax7 und bin dann auf p11a "aufgestiegen".

    man muss sich bei beiden darüber im klaren sein, dass die unterhalb von 50hz kaum noch schall produzieren, es geht also so gut wie der komplette tiefbassbereich verlustig, egal, bei welcher lautstärke.

    wenn dir deine p11a gefallen, behalte sie und gönne ihnen einen grosszügigen subwoofer, dann geht auch bei kleinen lautstärken die sonne auf (ganz zu schweigen, wenns mal "zur sache" gehen darf...
     

Diese Seite empfehlen