AEG M15 A Bandmaschine Einmessen Berlin?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von inputhone, 29. März 2011.

  1. Hallo Leute,

    hier steht grad einiges an. Ich habe vor mittlerweile einer ganzen langen Weile aus einem Rundfunkstudio in Berlin eine AEG M15 A Bandmaschine in Stereoausführung gekauft. Laut Klebchen wurde diese das letzte mal im Jahre 2009 geprüft, was ja gar nicht lange her ist. Mit dazu habe ich ein paar EMTEC Bänder gekauft (1000M / 6,3mm / 1/4). Soweit ich das weiß soll die maschine darauf eingemessen sein, überprüfen kann ich das aber nicht - oder doch? Wie oft soll man die Bädner nach Betriebnahme wechseln? Ich kenne Studios da laufen die echt Ewig mit denselben Bändern. Ist das nur eine Glaubensfrage?

    Jedenfalls habe ich leider schon immer einen Pegelunterschied zwischen Kanal 1 und 2 und ich weiß einfach nicht woran das liegen soll. Ist das etwas was auch mal auftritt, wenn die Maschine nicht ordentlich eingemessen ist? Liegt das an meinen Kabeln? Also ich habe die sehr sauber gelötet und da dürfte eigentlich nichts sein, aber mit dem überprüfen ist es auch hier wiederum schwierig.

    Hat jemand damit Erfahrungen, oder kennt jemand wen in Berlin, den er mir empfehlen kann, der da mal rübergucken kann und auch wirklich Ahnung hat? Für den ausschließlichen Monobetrieb ist mir das gute Stück einfach zu schade! Damit soll gemastert werden!

    Vielen Dank und freundlich Grüße!
    Florian.
     

Diese Seite empfehlen