Affe mit Ak-47

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Guest, 13. Juli 2011.

  1. Guest

    Guest Guest

    Da fragt man sich, wer hier der Affe ist.
     
  2. Affen mit Waffen

    Gut gemachter Edit, finde ich - die Idee ist schon sehr klasse.

    Allerdings, wer jugendlichen Soldaten oder private Söldner der "Supermacht" bei der, ähm, Entspannung zuschaut, wird nicht unbedingt große Unterschiede feststellen. Deren hirnfreies bzw. auf Gewaltausübung orientiertes Amüsierprogramm läuft erschreckend oft nach dem Motto: "I don't like mondays". Naja, ist ein anderes Thema. War aber meine erste Assoziation zum Video...

    Da finde ich unsere Jungs schon lustiger:
     
  3. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    und ich depp hab zivi gemacht... verdammt!
     
  4. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    afrika... die wiege der menschheit. prost zusammen
     
  5. gorby23

    gorby23 Tach

    Euch ist aber schon klar, daß das ein Werbefilm für "Rise of the Planet of the Apes" ist, oder? -> virales Marketing ;-)
     
  6. CS1x

    CS1x Tach

    hier ist es andersrum :D

     
  7. snowcrash

    snowcrash Tach

    es steht auch 20th century fox links unten, den meisten menschen fehlt es allerdings hochgradig an medienkompetenz, deshalb funktioniert soetwas auch nachwievor gut. mittlerweile ist der medieninkompetente "poebel" ja dazu uebergegangen, alles was er nicht versteht oder nicht glauben mag mit "fake" zu titulieren, auch wenn ein "fake" an sich auf etwas ganz anderes abziehlt und nicht unbedingt mit viralem marketing zu tun haben muss. meist ist es aber auch egal ob etwas als virales marketing/fake/etc... entlarvt wird. es zaehlt in erster linie die erzaehlung, dass authentizitaet im zeitalter digitaler bildmanipulation fuer laien nur schwer zu erkennen bis unmoeglich nachzuvollziehen ist, wurde mittlerweile nahtlos in einen zustand permanenter und akzeptierter inkompetenz uebergefuehrt: s.o. es ist sowieso nichts mehr echt, also kann der fake als symbol gleich in den status des wahren gehoben werden, anders liesse sich die bilderflut nicht mehr verhandeln und alles wird wahr, weil es im kollektiven bewusstsein existiert ungeachtet der intention der originaeren autorenschaft.
     
  8. gorby23

    gorby23 Tach

    Ich finde es trotzdem sehr wichtig, dass man sich beim Ansehen von solchen Inhalten auch mit der Intension des Autors bzw. mit der ursprünglichen Quelle auseinandersetzt - mir ist natürlich klar, dass soetwas nicht immer leicht bis unmöglich ist... wobei es einem in Zeiten der hochgezüchteten Suchmaschienenen nicht schwerfallen dürfte - es kostet halt Zeit, die viele nicht haben oder nicht aufbringen wollen... es reicht halt nicht immer die BILD-Zeitung zu lesen um sich als Weltpolitisch aufgeklärter Bürger zu sehen :)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Hmm - mache ich mich jetzt zum Affen, wenn ich sage, dass es mir genauso geht, und in gewisser Gefahr stehe, diesen Film anzuschauen? :selfhammer:
     
  11. orgo

    orgo Tach

    Das bei diesem Video verdeckte und offene rassistische Kommentare nicht ausbleiben war zu erwarten.

    Dass dies auch in diesem Forum so passiert finde ich schade.
     
  12. snowcrash

    snowcrash Tach

    Der Unterhaltungswert des Forums ist am Nullpunkt angelangt. Nur mehr Dumpfbacken, Ignoranten und eitle Mimosen am Start, geschuldet vermutlich Mics pseudo-buddhistischer laissez-fair-(Nicht-)Moderation. Traurig, irgendwie...
     

Diese Seite empfehlen