Akai Controller unzuweisbar nach CC-Daten gebrauch..

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Anonymous, 7. Dezember 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute, ich bin der Neue hier :phat:
    Ich hoffe mir kann jemand helfen, da ich nicht mehr durchblicke!
    Ich benutze seit längerer Zeit Reason 5. Hab mir vor gut 2 Jahren einen kleinen Akai MPK Mini angeschafft und damit ganz simpel meine Regler und manchmal auch die Pads belegt, eher die Regler.
    Das ganze erledigte sich durch das komfortable "Lernen durch das Steugeräte-Eingangssignal" in Reason wie von alleine. Für alle die weniger mit Reason zu tun haben: Reason Regler rechtsklick-> Remote Override Zuordnung bearbeiten->Häkchen bei "Lernen durch das Eingangssignal"-> Regler am Controller bewegen-> Fertig.
    Genug zur Vorgeschichte: Habe mir im Laufe der Jahre ein paar neue Hardware Komponenten besorgt: Darunter der Jomox M-Brane Percussion Modulator. Diesen kann ich via CC-Steuerbefehle auch mit dem Akai Controller ansteuern, was auch ganz gut funktioniert. Jetzt das Problem: Seitdem ich den Akai eben für andere Zwecke benutzte (M_Brane) spinnt mir Reason total rum. Erstens finde ich meinen Controller nicht mehr in den Geräte Voreinstellungen, wobei ich ganz ehrlich nicht sicher bin obs den jemals gegeben hat und ich damals nur einen verwandten z.B den MPK 49 ausgewählt habe da der "fast" similär aufgebaut ist. Und zweitens kann ich meine Regler am Controller nicht mehr belegen. Sprich kein Lernen durch das Steuergeräte-Eingangssignal mehr möglich. Hab schon versucht andere Controller der Geräte Voreinstellung auszuwählen, zumindest alle von akai. Hab auch schon die Preset Datenbank meiner Akai Software zurückgesetzt damit der Controller eigentlich wie am Anfang auch ohne CC Befehle arbeitet. Hab alle Midi Kabel von meinem Focusrite Pro Interface getrennt um eventuelle Midi Daten verwechslungen auszuschließen (was ich sowieso nicht glaube ;-) ). Hat jemand Erfahrung damit gemacht und kann mir helfen?
    Eins noch, dann ich habe fertig: Werd mir nen Novation Remote Zero Sl (evtl.MKII) Controller besorgen. Kann mir jemand vielleicht sagen ob ich damit bequem zwischen Reason und Ableton switchen kann ohne das Gerät ständig deaktivieren zu müssen ums in der anderen benutzen zu können. Das ist bei meinem Akai nämlich auch der Fall was ziemlich nervt! Arbeitet ggf. jemand mit diesem Novation Controller in Reason und kann mir sagen wie des so klappt?
    Ich weis Reason is nicht mehr so "IN" bzw. weit verbreitet, aber mit den Synthies komm ich einfach besser und schneller ans Ziel. Allein der Subtractor is Kult und macht einfach nur Bock auf Elektronische Musik. :lol:
    Ich freue mich über jede Antwort und jeden Ratschlag- Grüße
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich füge hinzu: Tasten (Klaviatur) sind blegbar nur die Potis nicht.. wobei ich mithilfe der Anschlagdynamic meiner Tasten besimmte Werte meiner Regler treffen könnte, hehe ;-)
    Es muss also irgend ein zusammenhang mit dem Jomox geben. Wie gesagt hab einzelne Parameter des Jomox Synthies meinen Controller-Regler via cc-Befehle zugewiesen (und zwar nur die Potis). Hab schon ziemlich alles Versucht...
     

Diese Seite empfehlen