Wellenschlag
Wellenschlag
Press the Eject and Give Me the Tape
Ist das immer noch so? Ich dachte, moderne Netzwerk-Anschlüsse erkennen das alles von selbst und konfigurieren sich automatisch. Ich hab seit über 15 Jahren keine Crosslink-Kabel mehr gebraucht, daher frage ich ...

Vermutlich fehlt der Force einfach eine passende Netzwerkkonfiguration. Die kommt nämlich nicht von "alleine" beim direkten Anschluss an den PC.
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
@starcorp
Und? Nimmst du da "normales" LAN-Kable, oder extra gedrehtes?
Und ist die Verbindung dauerhaft stabil?
Bei mir lief es ja auch einmal stabil, am nächsten Tag nicht mehr.
 
starcorp
starcorp
|||||||
@starcorp
Und? Nimmst du da "normales" LAN-Kable, oder extra gedrehtes?
Und ist die Verbindung dauerhaft stabil?
Bei mir lief es ja auch einmal stabil, am nächsten Tag nicht mehr.
Das kann ich dir gar nicht sagen. Das selbe Kabel funktioniert auch mit meinem Artist control.
zuvor ging es mal nach einer Neuinstallation, dann wieder nicht.
Anders war bei der Installation Heute, es wurde eine Microsoft runtime Bibliothek installiert, die ich vorher nicht gesehen hatte.
ich hab es heute mehrmals probiert und es ging jedesmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Da ich ja nun an meinem PC 2 LAN Anschlüsse habe und beide belegt sind (XR18 und Internet), wäre es technisch machbar sich einen LAN-Splitter an einen der beiden Anschlüsse zu hängen? Also z.B. dass sich die Force und das XR18 Mischpult über einen Splitter einen LAN Anschluss teilen, ohne das die sich Daten-, oder Netzwerkmässig ins Gehege kommen?
 
starcorp
starcorp
|||||||
Warum nicht, jedes Gerät bekommt doch seine eigene Netzwerk Adresse.
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Ich habs mal nach deiner Abfolge ausprobiert. Scheint zu laufen. Das wäre ja super. Über WLAN lief es zwar auch, aber find ich nicht so prickelnd, auch latenzmäßig. Dann greif ich lieber bei Bedarf per I-Pad (WLAN) auf den XR18 zu und hab die Force konstant am LAN. Spar mir so nen Splitter.
Klasse. Danke schön starcorp. :huepfling:
 
freidimensional
freidimensional
Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Ich habs mal nach deiner Abfolge ausprobiert. Scheint zu laufen. Das wäre ja super. Über WLAN lief es zwar auch, aber find ich nicht so prickelnd, auch latenzmäßig. Dann greif ich lieber bei Bedarf per I-Pad (WLAN) auf den XR18 zu und hab die Force konstant am LAN. Spar mir so nen Splitter.
Klasse. Danke schön starcorp. :huepfling:

Hast du denn ein Crossover Kabel? Oder ein "normales" lan Kabel?
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Nö. Hab das LAN-Kabel einfach aus dem eigentlich angeschlossenem XR18 ausgestöpselt und an der Force eingestöpselt. Force angeschaltet, LAN (Ethernet) in der Force aktiviert, ca. 20 Sec. gewartet, bis die Force connected war. Dann MidiNetwork gestartet. Force da ausgewählt und dann Live gestartet.
Mal schauen, obs morgen auch so einfach läuft :)
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Tja, heute ist was gestern morgen war und was soll ich sagen: Geht wieder nicht :sad: mit der LAN Verbindung.
Hab ich mir aber schon gedacht.
Selber Ablauf wie gestern, wird auch alles schön connected und ip erkannt (auch die richtige in der Midinetworksoftware angezeigt), aber dann im Live Modus finden sich beide (LIVE und Force) wieder nicht. Schade. Über Wlan ist das alles kein Ding. LAN ist der Wurm drin.
 
starcorp
starcorp
|||||||
Tja, heute ist was gestern morgen war und was soll ich sagen: Geht wieder nicht :sad: mit der LAN Verbindung.
Hab ich mir aber schon gedacht.
Selber Ablauf wie gestern, wird auch alles schön connected und ip erkannt (auch die richtige in der Midinetworksoftware angezeigt), aber dann im Live Modus finden sich beide (LIVE und Force) wieder nicht. Schade. Über Wlan ist das alles kein Ding. LAN ist der Wurm drin.
Ich probiere es Morgen noch mal.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
ich gleich.. ich hab dieses akai midi lan nur gesehen in ableton.. da muss ich wohl mal was installiert haben. ;-) sonst hab ich ja rtp lan übers mio.. vorteil sollte mir das dann wohl keine bringen ? kuhl hingegen wäre wwnn die force midi rtp könnte.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Also in ableton den haken bei "Akai Network Midi" sync gesetzt auf play und funktioniert.
Force und DAW hängen ganz normal in meinem gbit Lan.
 
starcorp
starcorp
|||||||
so, Live control Anbindung funktioniert Heute bei mir auch nicht mehr.
Die Force und Network midi verbinden sich zwar, aber das wars auch.
Ich gebs auf.
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Ja, schade. Naja, geh ich halt wieder aufs WLan. Vielleicht wird dieses Problem ja mit der neuen Force-Firmware behoben.
 
J
JanJansen
|
Frage an die Spezialisten: Bei mir wird MIDI Out via USB nicht im Ipad erkannt, per Bluetooth funktioniert es. Nutze das originale Apple CCK. Ist dazu irgendwas bekannt? Danke!
 
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Beide Geräte sind Host, das könnte daran liegen. Zum Beispiel kann ich auch nicht die 1010Music BlackBox über ein USB A zu A Kabel mit der Force verbinden.
 
starcorp
starcorp
|||||||
Frage an die Spezialisten: Bei mir wird MIDI Out via USB nicht im Ipad erkannt, per Bluetooth funktioniert es. Nutze das originale Apple CCK. Ist dazu irgendwas bekannt? Danke!
Da brauchst du so ein usb midi interface Kabel für 10€. Din midi an der Force und usb am ipad. Aber ehrlich was willst du bei den Latenzen vom ipad machen?
 
J
JanJansen
|
Beide Geräte sind Host, das könnte daran liegen. Zum Beispiel kann ich auch nicht die 1010Music BlackBox über ein USB A zu A Kabel mit der Force verbinden.
Da brauchst du so ein usb midi interface Kabel für 10€. Din midi an der Force und usb am ipad. Aber ehrlich was willst du bei den Latenzen vom ipad machen?
Also lässt sich das extra MIDI-Kabel nicht umgehen?

Welche Latenzen meinst Du, @starcorp ? Ich bin zwar nur einsteiger- und hobbymäßig unterwegs, aber hörbare Latenzen konnte ich nicht feststellen - selbst via Bluetooth Midi nicht. Dementsprechend wollte ich das iPad als Klanggeber nutzen (Model D, einzelne Korg Gadget Module).
 
J
JanJansen
|
Ich konnte keine hörbaren Unterschiede feststellen, selbst über BT nicht. Gibt´s da irgendwelche Messtools?
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Wie geht es eigentlich mit der Beta voran?
Habe mich letztens als Beta tester beworben aber Akai hat mich nicht für würdig befunden.....

Grüße Ron
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
ich habe noch was seltsames wo ich nicht herausfinde wie ich es provozieren kann.
passiert einfach so. dachte schon es lag am displayschutzpanzerglas. lag es aber nicht. das ist nun ab. :sad:
 

Similar threads

Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
2K
Moogulator
Moogulator
Moogulator
Antworten
0
Aufrufe
2K
Moogulator
Moogulator
 


Neueste Beiträge

News

Oben