Akai Force - Ableton Live per Ethernet, Hilfe beim Einrichten

freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Da ich aktuell nach echt langer Zeit sowohl Force als auch Ableton wieder benutzen kann, und ein ziemlicher Computer-Trottel bin,
mag mir jemand mal ne Step by Step Anleitung geben wie ich ne Verbindung zwischen der Force und Ableton Live
per Ethernet erstellen kann?

Akai Network Midi ...hatte ich schon runter geladen und installiert, per Wifi hatte es auch kurz geklappt.
Allerdings scheint der Drahtlos-Netzwerkadapter der Force nicht der beste zu sein,
denn sie fliegt immer aus dem WiFi, während Rechner, Handy etc. alle stabile Verbindung mit 4 von 5 Balken haben

Per Netzwerk scheint es etwas schwieriger zu sein, bzw. hab ich gar keine Ahnung was ich wo im Rechner aktivieren
oder einrichten muss, damit es klappt.

Habe Force und Rechner per LAN-Kabel verbunden, das scheint aber nicht zu reichen, in der Force sehe ich dass keine
IP-Adresse zugewiesen wird.
Wenn ich bei Win die Netzwerkeinstellungen öffne, auf Ehternet gehe, steht da nur "nicht verbunden".
Ich nehme an, dass ich erst eine Netzwerkverbindung erstellen muss....

gehe ich auf "Netzwerk und Freigabecenter", dann kann ich eine neue Verbindung erstellen, aber wie? Was muss ich tun? :dunno:
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Ja den Test hatte ich natürlich gesehen und gelesen, der hilft mir aber nicht...ich brauche ne Anleitung zum Verbinden von Force und PC über Ethernet...
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Schau mal im Akai Force Thread Posts 2009 bis 2020. Ich habs auf verschiedenste Weisen probiert, leider mit keinem stabilen Ergebnis. Wenns klappte wars super. Aber leider kaum wiederholbar. Das Zusammenspiel aus Force>MidiNetworkSoftware>Win10 ist nicht stabil. Sollte in der Zwischenzeit etwas in der Richtung passiert sein, wäre ich aber auch über infos dankbar. Z.B. ob mit dem neuen Firmware-Update dafür gesorgt ist, dass eine in der Force manuell vergebene IP auch bestehen bleibt.
Mein Eindruck ist, dass diese MidiNetwork Software dringender Überarbeitung bedarf.
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Ja danke habe da Mal geschaut. Das ist ja etwas ernüchternd...aber immerhin # bei dir wird ne ip vergeben. Bei mir steht alles auf 0...
 
C

coripeter

...
Bei meiner Force an der FritzBox musste ich die Adresse Manuell eingeben da sie keine Adresse automatisch bezogen hat.
und leuchten die LEDs an der Eth Buchse ? wenn nicht dann mal direkt am Router anschliessen und probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Hmm ich bekomms gar nicht hin. Direkt in die Fritz Box geht auch nicht, da diese im Flur steht...eigentlich müsste es
doch klappen wenn ich Force direkt mit meinem Laptop verbinde, oder?

naja wenigstens läufts grad über Wlan stabil...

Dabei fällt mir aber auf, im Live Control Mode wird das an der Force anliegende Midi nicht an Live weiter gegeben?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben