Akai Force: welcher spitzige Stift funktioniert?

S
sabberlatz
|
Hi, weiss jemand einen Stift, der auf dem Akai Force funktioniert? Ich hab nur so ein Handy-Billigteil und der hat eine 5mm große Druckfläche.

Als Nebeneffekt würde der auch beim Roland Fantom Touchscreen funktionieren.

mfg

Stephan
 
S
sabberlatz
|
Hab jetzt einen gefunden. Kostet 8.-€. Gibt es leider nicht ohne Teller, da es sich um einen kapazitiven Stift handelt. Andere funktionieren nicht.
Funktioniert auf Handies, Akai Force und Roland Fantom .



mfg

Stephan
 

Anhänge

  • Stift.jpg
    Stift.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 33
mooncast
mooncast
√-2
bei diesen Stiften ( mit Teller ) muss man etwas aufpassen weil
leicht mal irgend ein Krümel zwischen Teller und Display das Display verkratzt.

Liest man, nimmt man ernst oder nicht, passiert dann trotzdem.
 
S
sabberlatz
|
Ah guter Hinweis. Ja, Kunststoff auf Kunststoff kann schnell kratzen.

mfg

Stephan
 
klangsulfat
klangsulfat
SYS 64738
Hab jetzt einen gefunden. Kostet 8.-€. Gibt es leider nicht ohne Teller, da es sich um einen kapazitiven Stift handelt. Andere funktionieren nicht.
Funktioniert auf Handies, Akai Force und Roland Fantom .
Nutzt du den Stift an der Fantom-0x oder an der "großen" Fantom?
 
S
sabberlatz
|
Ich habe den Fantom 6. Ob er beim 06er funktioniert müsste man testen.

mfg

Stephan
 
klangsulfat
klangsulfat
SYS 64738
Wahrscheinlich nicht. Ich hab schon gefühlt 10 Stifte an der 06 probiert. Daher meine Frage.
 
S
sabberlatz
|
Hilft nur eines: jenen, den ich auf dem Fantom 6 erfolgreich getestet habe halt mal kaufen. Übrigens den Teller nicht abzwicken. Die Idee hatte ich nämlich und dann ging er garnicht mehr. Kauf ich mir nochmal einen :cool:

mfg

Stephan
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||||
Du brauchst eine gewisse Auflagefläche, sonst funktioniert es nicht, der einzige Vorteil von den Tellern ist, dass die durchsichtig sind und man sieht wo man mittig ist, mit etwas Übung geht das auch bei den dicken runden. 99% der Zeit macht ein Stift für mich keinen Sinn bei Akai mpc/force, weil dann der flow komplett weg ist.
 
S
sabberlatz
|
Mir geht es auch weniger um den Akai als mehr um den Roland Fantom 6 bei dem Regler auf dem Display zu verschieben sind und dazu brauch ich eigentlich den Stift.

mfg

Stephan
 

Similar threads

S
Antworten
0
Aufrufe
669
sabberlatz
S
S
Antworten
2
Aufrufe
512
sabberlatz
S
S
Antworten
6
Aufrufe
1K
Martin Kraken
Martin Kraken
S
Antworten
0
Aufrufe
285
sabberlatz
S
 


Neueste Beiträge

News

Oben