Akai-Masterkeyboard

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von freidimensional, 9. Juli 2009.

  1. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hallöchen zusamm'

    da ich gerade auf Grund des aktuellen NI-Komplete-Gedöhns daran denke mein Setup etwas umzustellen, und den Fuision und die Supernova zu verkaufen, stiess ich beim näheren Suchen nach nem vernünftigen Master/Controllerkeyboard mit 88er Tastatur auf folgendes, wohl noch nicht erhältliches, Akai-Gerät:

    http://akaipro.numark.de/index.php?opti ... &Itemid=77

    Der Stylomat kricht ne eins für's Design, Pads, Fader, Encoder usw.
    Was mich irritiert ist folgende Zeile in der Beschreibung der Features:

    Key Split ermöglicht das gleichzeitige Spiel zwei verschiedener Sounds auf einer Tastatur

    Warum zur Hölle nur zwei verschiedene Sounds? Beim Fusion kann ich die Tastatur in 16 Parts splitten...Ich mein, wenns mehr wären stünde da doch: zwei oder mehr verschiedene Sounds, oder ähnliches?

    Vielleicht hat hier ja jemand die kleinere Variante, und kann mir sagen ob man die Tastatur tatsächlich nur in zwei Bereiche splitten kann...

    Thx
     
  2. Neo

    Neo aktiviert

    mididaten werden nur über USB übertragen ? Damit wäre das schon uninteressant für mich.
     
  3. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Wäre schon übel, aber kann ich mir nicht so ganz vorstellen. Zumindest bei den Fotos der kleineren Ausgabe sieht man hinten einen USB und zwei Midianschlüsse, ich denke/hoffe dass das bei der großen Ausgabe auch so ist.
    Wenn nicht, könnte ich da noch drüber hinwegsehen, hätte dann abgesehen vom Andro eh keine Hardware mehr...Und der wird bequem über mein Traveler angesteuert.
    Aber ich könnte nicht darüber hinwegsehen wenn heutzutage ein 88er Keyboard nur zwei Splitzonen ermöglicht...
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    schade, sonst keine ne Info? Arbeitet hier nicht zufällig jemand bei Akai? ;-)
     
  5. denke mal das sind andere tasten als aufm mpk 49 oder ?

    wenns die selben sind würde ich dir abraten. das ding ist ja ansich nicht übel, hatte das 49er mal aber die tasten waren echt mies.
     
  6. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Jepp sind die 88er Hammermechaniktasten...keine halbgewichteten. Aber dat is ja och keene Garantie, hab schon ein paar 88er Tasten unter den Fingern gehabt die echt übel sind.
    Weisst Du noch wie das bei der 49er Version mit Keyboard-Split aussah?
     
  7. kann sein dass ich mich täusche, glaube aber split war beim 49 nicht möglich.

    glaube das 88 soll knapp unter 1000 euro angeboten werden, und da findet man auch richtig gute alternativen. wär schon cool alles in einem zu haben, aber drums auf den 12 minipads einzukloppen ist auch kein spass...
     
  8. kenn ich, am meisten wird halt bei diesen featuremonstern an den tasten gespart... hab ja beim 49er auch keinen flügel erwaret, aber sowas...

    nimm lieber gute 88keys ohne alles und nen controller mit pads dazu. mpd24 zb.
     
  9. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Jo Danke.
    Also laut Beschreibung sollen's die MPC-Pads sein (16 davon), bei der Beschreibung der kleineren Ausgabe steht lediglich "Pads".
    Das Konzept an sich find ich ganz angenehm, mit den Encodern, Fadern und Pads, wär ne gute Kontrollgeschichte. Das MPD24 hatte ich mal, aber wieder verkauft. Hätte es lieber alles in einem.
    Ich denke wenn die Tastatur wirklich jut is, und sich in mindestens 4 Zonen teilen lässt, ists so gut wie gekauft...
     
  10. Das es MPC Pads wären stand schon beim MPK49 dabei (gemeint waren die der MPC500) :arrow: leider waren die aber echt übel. Ich hoffe mal das die beim 88´er Modell auch wertigere Pads verbauen, vor allem größer.
     
  11. grössere nicht, denke auch keine besseren aber zumindest 16 davon.
     
  12. Ich hab das 49er mir trotz der Tasten gekauft, leider.
    Ich hab es mittlerweile beiseite gestellt. Ich spiele da lieber auf meiner Virus-3-Oktaven-Tastatur als auf 4 Oktaven Akai MPK49.
    Wenn das teil jemand trotzdem unbedingt haben möchte... gerne über pm :)

    Würde dir raten die 88er Tastatur auf jeden Fall vorher anzutesten bevor du es kaufst.
     
  13. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    ups, doppelpost...sorry
     
  14. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Danke für die Info!
    Mittlerweile überlege ich eher, den Fusion zu behalten und einen Controller für die Komplete-Synths dazwischen zu schalten. Vllt. das neue Novation SL Zero MK2 oder so...
    Obwohls schon nett wäre, alles in einem zu haben. Aber abgesehen von dem MPK 88 gibts net viel in der Richtung. M-Audio oder die CME's noch, aber da sollen
    die Tastaturen noch um einiges grottiger sein...
     
  15. Ehrlich gesagt... ich war bisher mit noch einer einzigen Tastatur bei Master/Controllerkeyboards zufrieden.
    Bei den Synths schon eher. Virus hat ne gute, Radias, auch Blofeld, da gibts schon einiges.
    Aber bei den Controllerkeyboards... eine grottiger als die andere.

    Ist aber sicher auch Geschmackssache, wobei die Meinungen zur MPK-49-Tastatur ja relativ übereinstimmen.
     
  16. Neo

    Neo aktiviert

    Schön das nicht nur ich das so sehe. :)
     
  17. cme hatte ich mal, fand ich jetzt gar nicht so schlecht verglichen mit mpk und m-audio.
     
  18. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Hm, ich habe hier ein UF-6, und finde die Tastatur keineswegs grottig. Mit dem XTk z.B. kann sie zwar nicht mithalten, aber sehr viel schlechter ist sie auch nicht.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde meine Edirol PCR 500 gar nicht so schlecht (war im Shop die einzige die ich echt besser fand). Irgendwer schrieb mal sie habe kürzere Tasten - stimmt, war mir aber vorher nicht (negativ) aufgefallen. Mit der Tastatur vom Korg Z1 kann sie zwar ganz nicht mithalten, aber "grottig" würde ich das sicher nicht nennen.
     
  20. Die Edirol-Tastaturen finde ich in der Tat "ganz okay", aber auf Dauer finde ich sie irgendwie... ich nenn das "klackerig", ist wohl so ein subjektiver Begriff wie Schwurbel ;-)
     
  21. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    von den 61er und 76er Tastaturen weiss ich nix, ich meinte die 88er...Hab keine gespielt bisher, aber im Netz fanden sich nicht so berauschende Kommentare darüber.
     

Diese Seite empfehlen