Akai MPC Live vs Pioneer TORAIZ SP-16 vs Roland TR-8S

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von Chris_EOS, 12. September 2018.

  1. Hallo zusammen,

    mich würde mal eure Meinung oder gar Erfahrungen interessieren zum
    Vergleich Akai MPC Live vs Pioneer TORAIZ SP-16 vs Roland TR-8S.
    Ich hatte bislang noch nie den Pioneer TORAIZ SP-16 in den Händen.
    Und mittlerweile gab es ja ein paar Updates in den letzen 1-2 Jahren.
    Der Toraiz soll zwar einen schnelleren Workflow haben als die MPC Live,
    aber auf der anderen Seite wesentlich eingeschränkter im Funktionsumfang sein!? Ist das so?
    Nun fällt mir auf, dass (abgesehen von den Pads und dem größeren Display) das Toraiz
    mich irgendwie an den Roland TR-8S erinnert mit den 16 Steptasten :)
    Und auch der TR-8S kann ja Samples abspielen und hat viele Möglichkeiten um
    Samples zu verfremden.
    Sicherlich kann man jetzt Live und Toraiz nicht direkt mit der TR-8S vergleichen,
    aber interessant wäre mal die Meinung mit welchem man einen schnelleren Workflow
    hat und somit zu besseren Ergebnissen kommt. Denn mich stört das gewisse hin- und
    herspringen zwischen den Menüfenstern in der Live!!!

    Der Workflow sollte in diese Richtung gehen wie (musikalisch wie auch von der Einfachheit her):