Aktive Monitore für EDM

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Thx2, 5. August 2012.

  1. Thx2

    Thx2 -

    Hallo,
    Ich bin derzeit auf der Suche nach "Preiswerten" aktiven Monitoren die ich als Hauptmonitore in meinem Studio verwenden kann (zum gegenhören hab ich nachwievor meine Yamaha NS-40m)
    Der PAARPREIS sollte die Maximalgrenze von 5000€ nicht übersteigen und die Monitore sollten auch wirklich für alle Stufen vom Aufnehmen, durchs effektieren/mixen bis zum Mastering taugen.

    Ich habe jetzt die hier gefunden:
    https://www.thomann.de/de/focal_twin_6_be.htm

    Meint ihr die wären sowas oder gibts da bessere alternativen ?
     
  2. Thx2

    Thx2 -

    !
    Bitte helfen, danke
     
  3. Also nix für ungut, aber wenn ich mir Monitore für bis zu 5k das Paar kaufen möchte, weis ich doch was ich will...

    Wie wärs mal mit Probehören? ;-)

    Wenn Du aber einfach nur den Highscore im "haufen Kohle innerhalb kurzer Zeit rauswerfen" haben willst geb ich Dir gern meine Bankverbindung. :D
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

  5. Ich wollte erst was Ernsthaftes schreiben,

    dann habe ich gesehen, wer den Thread eröffnet hat :mrgreen:
     
  6. Thx2

    Thx2 -

    Spucks aus oder muss ich erst meinen Nick ändern ? :mrgreen:
    Nee echt also die Frage ist (wie alle) echt, wirklich - ernstgemeint !
     
  7. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich getrau mich gar nix mehr zu sagen, sonst bekomme ich von jemandem der forumselite wieder schelte meine musik wäre zu beschissen um das maul aufzureissen... :mrgreen:
     
  9. Der ist doch garnicht echt, oder?!
    Los, raus mit der Sprache, wer steckt dahinter?
     
  10. Thx2

    Thx2 -

    Also wer glaubt das ich das ganze nicht ernst mein der drückt bitte diesen Smilie: :supi
    Echt der Wahnsinn hier. WIE in herrgotts namen kommt ihr auf soeinen Bullshit.

    Nochmal: die Frage IST ernst gemeint :) :school:
     
  11. dns

    dns -

  12. mink99

    mink99 aktiviert

    :supi:
     
  13. motone

    motone recht aktiv

  14. formton

    formton aktiviert

    Ich denke die Antwort war auch ernst gemeint. Wenn du so viel für deine Boxen ausgeben möchtest, dann solltest du Probehören. Es gibt keine andere Antwort dazu - auch im hochpreisigen Studiobereich ist vieles eine Geschmacksfrage.
     
  15. Gaaanz einfach: Klick auf Deinen Forumsnick, dann auf 'Alle Beiträge anzeigen', dann auf die höchste Seitenzahl klicken. Kaffee oder Tee kochen und loslesen :D
    Ich empfehle laue Bürozeiten dafür ;-)
     
  16. mink99

    mink99 aktiviert

    insbesondere:
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=75&t=65309

    oder auch

    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=75&t=64654

    http://www.nicht-lustig.de/comics/full/040816.jpg

    http://autoego.files.wordpress.com/2008 ... .jpg?w=550
     
  17. bratze

    bratze -

    @Thx2: Warum lässt du dir nicht ein Studio von einer professionellen Firma für Akustik-Studiobau bauen? Die machen das alles und eine Vorort-Beratung zum Thema " preiswerte Monitore" machen die sicher auch.
     
  18. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Geithain RL 902

    Klein & Hummel O300

    Martion Bullfrog

    Ich kann Dir auch ein Paar Schuhkartonboxen empfehlen; wenn´s auf denen gut klingt, klingt´s überall gut.

    "EBM" heißt ja "Echte Bums Musik". Aber was heißt "EDM"? Elektrische Deppen Musik?

    Stephen
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    also ab einer gewissen grösse von boxen muss man sich sehr mit der akustik des raumes ausseinandersetzen. und wenn man 5000 euro für monitore ausgeben will und das geld und die ambitionen scheinbar vorhanden sind, wäre das herholen von profis sicher eine überlegung wert.

    was bringen einem die besten boxen, wenn man den sound nicht hören kann.
     
  20. bratze

    bratze -

    ...bzw. nicht weiß wie man sie anschliesst
     
  21. falls es kein prestige objekt studio wird, sondern der musik dienen soll kann ich ein self-made pro setup nur zu sehr empfehlen und just sogar anbieten ;-)

    es sind die alesis monitor two [​IMG] also die grossen mit dem 10" bässen.
    sehr ausgewogen und gut positioniert ( an die wand gehängt) mit einem genelec 1032 vergleichbarem sound.

    die dazu benötigte endstufe ist allerdings keine normale, sondern eine k+h 280.
    die kommt dem leistungspektrum als auch der linearität der boxen sehr aufwertend und hörbar rund entgegen.

    alles in allem ein ca 800,-euro paket das den rest deines budgets noch für raumeinmessungoptimierung und auch diverse andere elektrische helferlein schont.

    dieses setup wird wenn dann nur von den neuen genelec 8260 abgelöst werden, weil größe und präsenz eben doch wichtig ist.
    in diesem sinne.let the bass kick.
     
  22. Thx2

    Thx2 -

    Kann mir einer die Hauptunterschiede zwischen "Klein & Hummel O300" und "Alesis Monitor Two" aufzeigen.
    Also klar, ich denk mal die 0300 sind besser, das auch ne andere Preisklasse ist aber trotzdem. Kann man wirklich mit beiden gut arbeiten ?

    Wie gesagt ich will mit dem Monitor vom Aufnehmen einzelner Spuren, durchs Mixen/Effektieren/EQn bis zum Mastering alles machen.

    Edit: EDM = Electronic Dance Music
    Edit2: die O300 sind "midfield" seh ich grad, macht das was aus wenn sie recht nah bei mir stehen ?
     
  23. mink99

    mink99 aktiviert

    :supi:
     
  24. dns

    dns -

  25. Thx2

    Thx2 -

    Nur dumm für euch das ich es ernst meine :roll:
    Frage siehe letzes Posting von mir ;-)
     
  26. motone

    motone recht aktiv

    nee, eher dumm für dich, dass du nicht mehr ernst genommen wirst...
     
  27. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

  28. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Genauso wie ein Jupiter 8 noch lange kein Garant für`n Hit ist so wenig nehmen einem teure Monitore das Mischen ab wenn man keinen Plan hat,was man da macht.Du setzt wie so oft an der falschen Stelle an.Das Problem sitzt zwischen den Ohren.
     
  29. Neo

    Neo aktiviert

    @Thx2
    Sorry, aber du kommst rüber wie jemand der sagt," Eh Leute, ich habe Kohle satt und kann mich nicht entscheiden welchen Ferrari ich kaufen soll", aber dabei noch nichtmal einen Führerschein hat.
    kein Wunder wenn es dann schwer fällt, dich ernst zu nehmen.
     

Diese Seite empfehlen